Ein Emaille-Topf ist hartnäckig verkalkt! Wird er mit koch. Essigwasser sauber?

Liebe Muttis,

bei mir ist ein kleiner Emaille-Kochtopf hartnäckig verkalkt. Kann ich ihn genau so säubern wie meinen
Den säubere ich immer wie folgt:

1 Tasse Essig, darauf 1 Liter Wasser, das Ganze lasse ich dann kochen und der Wasserkocher ist wieder wie neu!

Geht das auf diese Art und Weise eventuell auch bei meinem Emaille-Topf? Oder hat jemand eine andere Idee?

L. G. Ricardo!

Bearbeitet von Riki1979 am 22.02.2011 19:10:42
Hallo Riki,

hast du es schon mit gitti's Schmutzradierer versucht...... :hmm:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Schmutzradierer gegen Kalk, wer da gewinnt...?

Die Nummer mit dem Essig ist zumindest einen Versuch wert. Alternativ kannst du auch
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Riki1979, 22.02.2011)


1 Tasse Essig, darauf 1 Liter Wasser, das Ganze lasse ich dann kochen und der Wasserkocher ist wieder wie neu!


Sicher,kannst du sogar über Nacht stehen lassen ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nimm die Zitronensäure, gibt es für wenig Geld in jedem guten Drogeriemarkt und hat den Vorteil das sie nicht so stinkt. Wenn der Kalk dick ist mußte halt ein paar mal aufkochen. Mit Essig müffelt das recht streng.
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich würde das Essigwasser aber nicht aufkochen, meine mama hatte mal einen so gereinigt( bei ihr kam kalk statt Wasser aus dem Hahn) der war innen dann etwas sehr rau.
das hatte ihm nicht gefallen.
ich würde nicht den Radierer nehmen, wenn nicht Antical auch dran währe. :pfeifen:

nein mache Antical rein geht schnell, so passiert nicht soviel, aber mit viel Wasser auswaschen. :wub: :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Off Topic:

Gitti, wenn du nicht den Radierer empfiehlst, mache ich mir Gedanken...
Gehts dir gut???

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen ;);)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Würde auch grundsätzlich Zitronensäure nehmen. Vorteil: Stinkt nicht und ist geschmacksneutral. :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ letrina: Danke! Schmunzeln verursacht keine Falten.... rofl rofl rofl

Edit: sonst noch Tippfeherl??!

Bearbeitet von dahlie am 22.02.2011 22:10:04
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Letrina, 22.02.2011)
Off Topic:

Gitti, wenn du nicht den Radierer empfiehlst, mache ich mir Gedanken...
Gehts dir gut???

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen ;);)

:pfeifen: rofl ja wiesooooo? rofl :pfeifen:

ach ihr scheint ja wirklich zu glauben das ich alles damit mache! :nene:
ich koche immer noch wie früher, alles klein schnibbeln und rein in den Pott.
da nehme ich nun wirklich nicht den Radierer. :pfeifen: :P

nur um hinterher zu putzen, spart ne menge teure Putzmittel, Zeit und Geld.
und die Umwelt freut es auch. :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
***Unerwünschte Werbung gelöscht!***

Bearbeitet von Cambria am 27.02.2011 17:14:02
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Verölten Putzlappen in der Waschmaschine? Welches Putzmittel für welche Oberfläche, Gerät... Welches Putzmittel für welche Oberfläche Frische Wäsche stinkt, nichts hilft! Spaghetti-Wasser: Salz ins Wasser, oder was ? Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund ! profis gefragt: Verbennung auf Parkett + Badewanne brauche Topf übers Feuer Aufkleber von Emaille entfernen
Passende Tipps