Kunstlederjacke riecht: im Achselbereich...


Hallo,

meine gebraucht gekaufte Kunstlederjacke riecht nach 2x tragen im Achselbereich EXTREM nach Schweiß. Man kann sie garnicht mehr anziehen, da die anderen Sachen auch sofort den Geruch annehmen... Ich habe es jetzt schon mit Textilerfrischer und Lüften probiert. Außerdem hab ich mit Feinwaschmittel und nem Waschlappen das Innenfutter versucht zu waschen... Nix hilft...

Habt ihr irgendwelche anderen Ideen?

LG
Cherry


Hallo, Cherry,

NEIN, da wirst Du mit Nichts Glück haben!- Leider!!!- Was in den Teilen einmal richtig Schweißgeruch angenommen hat, kannst Du mit Gott-weiß-was behandeln, das nutzt Nix!- Selbst, wenn Du in den Achselbereich z.B. reines Parfümöl gibst: der Schweißgeruch setzt sich durch, vielmehr mischt sich dann mit jedem anderen "Duft".
Einzig könntest Du noch hingehen, und die gesamte Jacke in lauwarmer Feinwaschmittellauge einweichen, und "ziehen lassen"!- Dann gut ausspülen, und tropfnass auf einem Bügel aufhängen.- Ist zumindest ein Versuch.

Kann Dir leider nichts Besseres empfehlen.- Liebe Grüße...IsiLangmut


Isi hat recht,schön sachte von Hand waschen. Wichtig ist nicht arg ausdrücken, sonst gibt es Knitter die sich nicht mehr entfernen lassen. Habe es auch schon so gemacht und es geht recht gut. Am besten ein Waschmittel benutzen, in dem schon ein Duft zugesetzt ist (z.B. Das*).


da solltest du dann aber lieber gleich das mit rein machen. SAGROTAN Wäsche-Hygienespüler *
dann ist der Geruch wirklich weg :wub:
ansonsten:
so kann man auch Lehrgeld zahlen, diese Art Sachen, würde ich nicht gebraucht kaufen. :trösten:



Kostenloser Newsletter