starke nikotinreste vom schrank entfernen?


hallo,
ich möchte mit meiner familie in eine neue wohnung einziehen wo auch ein schöner gr0ßer einbau schramk im schlafzimmer und flur hinterlassen wurde, da die vormieter starke raucher waren waren sie wände, fenster +rahmentüren und die beiden einbauschränke sehr stark mit nikotin und teer überseht.und nachdem der maler die wännde wieder sehr schön weiß hinbekommen hat stechen jetzt natürlich die fenster+rahmen und die schränke gelb hervor. habe mir hier auch schon einige tipps beim lesen geholt und ausprobiert.die fenster + rahmen habe ich super mit nen fettreiniger wieder sauber bekommen. da habe ich mir gedacht versuch ich doch mal damit auch die weißen schränke und die türen. habe den schrank von aussen mit dem fettreiniger eingesprüht und etwas einwirken lassen. da leif auch ne gelbliche brühe runter aber richtig sauber bekomme ich die schränke nicht. da sie auch sehr gleblich von ihnen sind. jetzt überlege ich schon seid einigen tagen ob es sich lohnen würde einen handdampfreiniger zu bestellen um damit den nikotin runter zu bekommen aber weiss nicht ob es was bringt
kann mir jemand vielleicht weiter helfen oder hat jemand erfahrung mit so einem handdampfreiniger? bekomme ich damit den nikotin runter?
ich möchte mich schon mal im vorraus bei euch für eure hilfe und tipps bedanken!
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo datbuffy,
ich würde mal den berüchtigten Schmutzradierer probieren, ich benutze ihn für fast alles :ph34r:
War diese Antwort hilfreich?

und wie der klappt, bin selber starker Raucher und bekomme es prima runter.
soll bei Aldi gerade wieder sein nur bei meinen nicht. :(
aber die gibt es auch in andere Drogerien wie DM Rossmann usw.
falls du jetzt nicht weißt von was wir reden.
so sieht er aus heiß bei den andern nur anders, im Original ist es ein Meister Propper.

(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20110118-115235-384.jpg)

Bearbeitet von gitti2810 am 04.03.2011 17:07:06
War diese Antwort hilfreich?

bestelle dir tischfit....unter **unerwünschte Werbung entfernt** das hilft 200 %....lg

Bearbeitet von Jeanette am 07.04.2011 08:31:45

War diese Antwort hilfreich?

Normalerweise reicht Fettreiniger. Aber vielleicht nochmals in Kombination mit den Radiererschwämmchen versuchen.

Ich vermute aber fast, dass der Nikotinschmodder die weiße Beschichtung des Schrankes verfärbt hat über die Jahre. Manche Oberflächen nehmen solche Verfärbungen recht schnell an. Dann ist leider nix zu machen. Ein leichter Gelbstich wird bleiben.

War diese Antwort hilfreich?

also ich schwöre bei nikotinbelag auf glasreiniger

keine ahnung wie, aber mein beitrag taucht hier mehrfach auf, kann ein mod das bitte löschen?? Danke

- erledig! Doppelpostings können mal passieren. Am besten nicht direkt nachdem man einen beitrag gepostet hat auf neu laden oder f5 klicken.
c.


Bearbeitet von Cambria am 10.03.2011 22:28:32

War diese Antwort hilfreich?

scheintsdoch nicht "All's right with the world. rofl rofl

Bearbeitet von dahlie am 10.03.2011 21:28:04

War diese Antwort hilfreich?

mit unverdünntem flüssigem waschmittel geht es auch sehr gut. aber bitte gut nachwischen. :blumen:

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter