Zwiebeln braten / bräunen?

Hallo, ich möchte gerne zwiebeln bräunen. wie kann man das am besten bewerkstelligen? vielen dank und beste grüße von doessy

Hallo,

einige Ergebnisse aus der Suche: - klick -. Viel Spaß beim stöbern und viel Erfolg beim braten.

:gestatten:

Gefällt dir dieser Beitrag?
Verstehe ich jetzt nicht. Meinst Du ganze Zwiebeln ?
Meinst Du Zwiebelringe ?

Fett oder Öl in eine
Würde ich so machen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Margarine oder Öl in die Pfanne, schön heiß werden lassen (zum Testen hälst du den Stiel eines Holzlöffels rein, oder einen Holzspieß zur Not nen Zahnstocher, wenn kleine Bläschen dran aufsteigen ist das Fett heiß genug)

Dann die Zwiebeln rein und immer schön langsam und gleichmäßig rühren. Dauert ne Zeit bis alle schön braum ist lohnt sich aber.
Mit ab und zu rühren bekommt man eine Mischung aus blassen und schwarzen Zwiebeln, nicht zu empfehlen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo doessy

einfach in Öl anbraten, ganz einfach...nur aufpassen das sie nicht zu braun werden immer schön umrühren..
Gefällt dir dieser Beitrag?
alternativ in Alufolie hüllen und wie Ofenkartoffeln zubereiten ... lecker
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zwiebeln brät man in Butter,und zwar leicht mit Mehl bestäubt und bei mittlerer Temperatur ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (wurst, 07.03.2011)
Zwiebeln brät man in Butter,und zwar leicht mit Mehl bestäubt und bei mittlerer Temperatur ;)

... kannste auch fritieren, in Backteig ists megalecker...
Gefällt dir dieser Beitrag?
hi,

Einfach etwas Öl in die Pfanne und dann etwa mitllere Hitze anschalten, danach zwiebeln solange braten bis sie gold braun sind. Viel Spaß
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Krustenbraten: Einfach und doch ein Highlight! Braten richtig braten.... ? wie macht Ihr den denn??? Grünkohl: Die einzig wahre Methode! Smeedie´s Geschnetzeltes: Gemischtes Geschnetzeltes mit Sahne Gekochte Fledermaus mit Semmelkren: das flattert!!! Zwiebeln haben ständig schwarze Flecken: Kann man die trotzdem verwenden? Die Weihnachtsgans: Dokumentation des "Ersten Ma(h)ls" Fränkischer Krustenbraten: Mit Soß zum Kloß ...