Plissee "Stick & Fix"


Hab mich gerade über Plissees informiert und bin auf Stick & Fix Plissees gestossen. Wenn ich das bei dem Onlineshop von * Firmenname entfernt, da nicht relevant bzgl. der hier gestellten Frage * Plissee-Experte richtig verstanden habe, dann ist der Vorteil zu den bisherigen Klemmträgern, dass man die Plissees im Fensterfalz (also direkt an der Fensterscheibe) montieren kann? Habt ihr Erfahrung mit dieser Variante ein Plissee für Fenster ohne Bohren anzubringen?

Bearbeitet von Wecker am 14.03.2011 09:39:27


Geht es jetzt hier um Gardienen? Kenne Plissee nur von Faltenröcken. :hmm:


Ela, ja, irgendwie geht es schon um Gardinen ^_^ . Plisses sind Faltstores, die wie Jalousetten dem Sonnen- und Sichtschutz dienen.

@Plise: ich habe seit gut einem Jahr an allen meinen Fenstern diese Plissees und bin sehr zufrieden damit. Meine sind genauso angebracht, wie es auf der von Dir genannten Seite dargestellt ist, allerdings wurden bei mir die Halterungen im Rahmen festgeschraubt. Hält bombenfest.
Wie haltbar die aufgeklebten Halterungen sind, kann ich nicht beurteilen. Ich erinnere mich nur noch mit Schrecken an die Probleme mit den aufgeklebten Gardinenhaken, die noch nicht mal die allerleichteste Scheibengardine ausgehalten haben und ständig abgefallen sind (natürlich mit Gardine) :huh: .


Ich habe bei *unerwünschte Werbung entfernt * so ein System bestellt. Ich habe mir das aber erstmal von der hotline erklären lassen. Ist ganz einfach, sieht auch gut aus. Ob's dauerhaft hält, wird sich zeigen. Viel Glück!

Bearbeitet von Wecker am 26.03.2011 09:28:34


Es gibt zahlreiche Varianten, um ein Plissee am Fenster ohne Bohren zu befestigen. Die neueste Variante sind Leisten, die man links und rechts am Scheibenrand auf die Scheibe aufklebt. So ist die Klebefläche viel größer und das Risiko, dass der Kleber nicht hält deutlich geringer. Außerdem kommt dann weniger Licht zwischen Glasleiste und Plissee hindurch.



Kostenloser Newsletter