Männer Saufen


Frauen nicht,oder doch :hmm:
Also Sachen gibts,wer kommt nur auf sowas ? :unsure:

Ohne Worte :ph34r:


Den Artikel habe ich eben gerade gelesen. Ich bin entsetzt. Mir fehlen echt die Worte. :o


Das hat mich sprachlos gemacht


Kati,
Du hast mir die Worte aus dem Mund genommen. Genau das wollte ich auch gerade schreiben, nachdem ich den Artikel gelesen hatte.

Was tun sich diese Kinder an, nur um Spaß zu haben und/oder einen der ultimativen Kicks zu erfahren (der nächste ultimative Kick wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen :( )


Zitat (Kati @ 28.03.2011 21:50:56)
Den Artikel habe ich eben gerade gelesen. Ich bin entsetzt. Mir fehlen echt die Worte. :o

Ich hab den Artikel gerade meinem Mann gezeigt (er arbeitet im KH). Wir sind beide fassungslos... :blink:

Hallo Gabybambi :blumen:

Was mich immer mehr beunruhigt ist, dass die Eltern heutzutage immer weniger von ihren Kindern wissen. Sie wissen kaum, mit wem sie Umgang haben, sie wissen nicht, wo sie sich abends aufhalten.

Die Eltern sind auf den Plan zu rufen, Aufklärungsarbeit zu leisten. Es fängt im Elternhaus an. Dort werden die Weichen gestellt.

Das kann und darf doch wohl nicht wahr sein! Ich bin :schockiert:


Zitat (wurst @ 28.03.2011 21:43:19)

Also Sachen gibts,wer kommt nur auf sowas ? :unsure:

Vor Jahren berichtete mir eine Bekannte mal über einen Unfall, den sie in der Röntgenabteilung eines Krankenhauses miterlebt hatte. Einem Patienten hatte man ein Kontrastmittel in den Darm gespritzt, kurze Zeit darauf fing der Mann an, unsinniges Zeug zu reden. Zuerst war man noch erheitert aber 10 min später war er tot. Man hatte ihm das Kontrastmittel aus Versehen mit Aklohol statt mit Wasser angemischt. Die Alkoholmenge, die der Körper über den Darm (und vermutlich auch über die Vagina) aufnehmen kann ist sehr viel höher als über den Magen, da kann man ganz hurtig dabei sterben. :blink:

Zitat (Gabybambi @ 28.03.2011 21:59:37)


Was tun sich diese Kinder an, nur um Spaß zu haben und/oder einen der ultimativen Kicks zu erfahren (der nächste ultimative Kick wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen :( )

Oje, nach dieser Bemerkung lese ich den Artikel lieber erst garnicht.... :unsure:

Damit die Jungs auch mitmachen können, gibts für die mit Ethanol gefüllte Zäpfchen in den PoPo. :o
Keine Ahnung, ob so Zeugs schon im Umlauf ist. Ist aber sicher nur eine Frage der Zeit, bis sowas angeboten wird. -_-

Mit so schnapsgefüllten Schokofläschen könnte man anfangen mit dem Experimentieren. Die Schokolade schmilzt im Enddarm und gibt das Lebenselixier zur Resorption frei. :wacko:


Habe den Artikel gerade gelesen ----------das ist doch wahnsinn schon genug das allgemein die Jugend zu
viel Alkohol konsumiert aber jetzt auch noch so !!!



:heul:


Einfach nur bääääääääää :kotz: .
Ich bin ja eher praktisch und wüsste nicht wie ich einen feuchten Tampon einführen sollte. Allein die Vorstellung...


Wenn jetzt noch jemand sagt, die Mon Cheri sind fürn Ar***, dann kann ich mich nimmer halten. :D
Mann Du ist das geil, was sich die Kinder heutzutage alles einfallen lassen.

Sollen sie doch endlich Hanf freigeben, damit jeder (der alt genug ist) legal nen kleinen Kick bekommen kann. Ich denke, dann ist das mit diesen ganzen neuartigen Modedrogen Spice und Badesalze usw passè.


Wenn man sich da etwas schlau macht,ist die Wirkung schon Wahnsinn. :unsure:

Da reichen ca. 4cl Schnaps von 40% für 2,6 bis 3,5 Promille, je nach Blutmenge.
Denn die für die Entgiftung verantwortliche Leber wird einfach umgangen,sie filtert beim normalen Trinken den größten Teil des Alkohols heraus.

Bearbeitet von wurst am 29.03.2011 09:27:40


Bin auch sprachlos, mir fehlen die Worte, das darf doch nicht wahr sein.
Wie kommt man bloß auf solch eine Idee?


Zitat (Fatzel @ 29.03.2011 10:07:06)
Bin auch sprachlos, mir fehlen die Worte, das darf doch nicht wahr sein.
Wie kommt man bloß auf solch eine Idee?

Ist in etwa das Gleiche wie an Kröten lecken oder Leim schnüffeln, dümmer gehts immer.

...oder Pilze, Hustensaft, DDR-Asthmaspray, Muskatnuss etc.

Würden sich die jungen Leute früh genug über S/M-Praktiken informieren, wüssten sie von selbst, dass alkoholische Getränke für die Aufnahme durch die Schleimhäute stark verdünnt werden müssen - 1 kl. Glas auf 1 Liter warmes Wasser ist die Faustregel. Aber so'n Einlauf ist natürlich viel umständlicher. :pfeifen:


Ist schon merkwürdig :pfeifen: nach der Devise:

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf!

Polizei: Wodka-Tampons unwirksam aber gefährlich :hmm:

Dabei wurden die ersten Fälle vor rund fünf Jahren beobachtet.


Ohne Experimente ist schwer abzuschätzen, wieviel Flüssigkeit aus dem Tampon die Schleimhaut passiert. Die Überlegungen gehen wohl davon aus: der Tampon ist mit Ethanol vollgesogen, ohne daß der Alkohol durch eine andere Flüssigkeit verdrängt wird bleibt das Meiste in der Watte aufgesaugt.

Ich erinnere mich allerdings an einen Kriminalfall, in dem einer seiner Lebenspartnerin einen mit Kaliumcyanid-Lösung getränkten Tampon gesetzt hatte. Die Frau ist dadran gestorben.


Hallo Wyvern.
Das mit dem Hasch usw. freigeben ist ein Irrweg.
THC führt nach einigem Gebrauch zu geistigem Fehlverhalten.
Bei jungen Leuten ist eine gewisse LMA Mentalität die Folge.
In der Anfangsphase ist es noch kaum zu beobachten aber bei AZUBIs ist das sehr auffallend.
Hinzu kommt, Kinder und Jugendliche wollen immer das Verbotene testen.
Das Komatrinken ist auch ein Auswuchs, der zu verminderter Denkleistung führt.


So irrwegig ist der Vorschlag nicht. Es gibt wie überall auch hier Pros und Contras. Das von Dir angesprochene geistige Fehlverhalten tritt erst bei einem häufigen und sehr starken Mißbrauch ein. Aber das selbe passiert auch bei Alkohol.
Aber das ist hier ja nicht das Thema.

b2t: Ich finde es lächerlich wie nun behauptet wird, daß Alkohol nicht über die Schleimhäute aufgenommen werden kann. Ich frage mich, für wie blöd die uns halten. Es ist erwiesen, daß man Alkohol (und andere Stoffe) über die Schleimhäute absorbieren kann. Wer schonmal den Versuch gemacht hat, Alkohol im Mundraum zu behalten, ohne Schlucken, der wird das nach einiger Zeit auch merken.


das mit dem tampon ist weder neu noch ungefährlich. man nimmt durch die haut und schleimhäute sehr viel auf.

drogensüchtige setzen sich in ermangelung von heroin spritzen mit alkohol, um einen schnellen rausch zu bekommen, der auch die entzugskrämpfe lindert.

einläufe mit rotwein sind recht beliebt. jedoch ist dieses meistens eine sexuelle spielvariante. nicht so sehr, um einen billigen rausch zu bekommen.

es ist gewiss auch nicht neu, dass kinder das tun. nur wird es nun nicht mehr verschwiegen und vertuscht.


Sehr schockierend diese Entwicklung des Alkoholmissbrauches. Da fehlen einem echt die Worte.


ach nun kommt.. habt ihr alle mirt den händen über der bettdecke geschlafen???

wir haben eben vor 25/30 jahren andere sachen gemacht.... valoron/Captagon.. drei bier und huiiiiii... ne bong... joins.....acid.. speed.... koma-saufen... jede jugend hat ihren kick.... also...

fragt mal in den niederlanden was die alles auf den tampons hatten... das haben die hippys in kuchen eingebacken...;))))


Sille


Zitat (Sille @ 30.03.2011 00:17:52)
fragt mal in den niederlanden was die alles auf den tampons hatten... das haben die hippys in kuchen eingebacken...;))))

... und in Indien rauchen Frauen auf Jahrmärkten Zigarren mit dem Schoß. Man muss sich nun wirklich nicht alles reinstecken was Platz findet.

Hey, "wurst", das ist doch wohl völlig daneben !!! Wir sind doch frei - und jetzt DISKRIMINIERUNG ??? Lies, versuch, zu verstehen - und ... mach erst dann Dein Maul auf... Frauen sind schon seit der Kreidezeit kein "Frei-Wild" mehr !!! :mafia:

Bearbeitet von Scorpion-65 am 30.03.2011 04:32:19


Zitat (Scorpion-65 @ 30.03.2011 04:26:40)
Hey, "wurst", das ist doch wohl völlig daneben !!! Wir sind doch frei - und jetzt DISKRIMINIERUNG ???

:schockiert: :schockiert: :schockiert:

Wo DISKRIMINIERUNG ??? :hmm:

Hier geht es um Kinder,das solltes du nicht vergessen,sowas muß Öffentlich gemacht werden,und nicht unter den Teppich gekehrt werden :labern:

Und das Maul lass ich mir von dir nicht verbieten. :P

Zitat (Scorpion-65 @ 30.03.2011 04:26:40)
Frauen sind schon seit der Kreidezeit kein "Frei-Wild" mehr !!! :mafia:

Ooch, das ist aber schade, ich hab so gern mal ein nettes Weibchen in meine Höhle geschleift und mit Pasta gefüttert. :heul:

Jetz weis ich, warum ich immer am Morgen Kopfschmerzen hab....

jetz nochma zum Thema, Koma-Saufen und Co. ist nicht nur bei Jugendlichen, sondern auch schon bei Grundschülern IN

Die vielen Varianten sind auch für Pädagogen und Ärzten noch völliges Neuland.

Schlimm ist auch das die Grenze des Alters nach Unten geht, während die Menge nach Oben driftet.
Viele Kinder brauchen schon den Pegel, den manch ein Alkoholiker nicht einmal benötigt.

Schlimm Schlimm :heul:



LG :blumen: :blumen:


Ich merke immer wieder ich war ein braves Kind und Jugendlicher!

Mir hat Alkohol lange Zeit nicht geschmeckt (heute auch lang nicht alles) und von allem was qualmt musste ich mich vom riechen schon übergeben!

Ich finde es schlimm, was sich Jugendliche alles einfallen lassen um einen Kick zu bekommen, um "oftmals" mitreden zu können, und sich übertreffen müssen, in der Art und Häufigkeit der Kicks. Vor allem, machen die das in der Gruppe oder wie läuft das ab? Mir wär das doch zu peinlich gewesen, die Hosen vor meinen Freundinnen runter zulassen! Und wie zum Teufel kommt man auf die Idee.

Wird eigentlich von zu Hause aus nicht mehr erklärt das Alkohol schädlich ist, und welche Auswirkungen das alles haben kann! Meine Güte...
Es gibt auch immer noch nicht genug Aufklärung auch durch öffentliche Veranstaltungen, wie kaputt einen das alles machen kann!


Zitat (jenni33 @ 29.03.2011 19:10:26)
Sehr schockierend diese Entwicklung des Alkoholmissbrauches. Da fehlen einem echt die Worte.

Ich finde das auch unglaublich. :kotz:

Hm, also ich bin ehrlich gesagt ziemlich schockiert.
Und da ich auch Jugendfreizeiten betreue in meiner Freizeit bin ich drauf und dran mir ernsthaft Gedanken darüber zu machen ob es noch tragbar ist, solch eine Verantwortung noch zu übernehmen...
Ist schon richtig übel, was die kids sich heutzutage so einfallen lassen.
Ich mein, sooo alt bin ich jetzt auch noch nich (25), aber auf solche wirklich beschissenen Ideen ist bei mir im Freundeskreis keiner gekommen... Wo soll das alles noch hinführen?
Bei manchen habe ich das Gefühl die haben nie im Fruchtwasser sondern eher im Obstbrand gelegen...



Kostenloser Newsletter