Pulli-Bänder und Kapuze innen verfärbt


Hallo, heute hatte ich mal wieder bunt gewaschen und auch ein ganz neues Shirt gewaschen. Resultat: Von meinem Pulli sind die weißen Bänder und das Innere der Kapuze leicht blau. <_< In der Kapuze ist das nicht so schlimm aber an den Bändern fällt das auf, vorallem ist das blau nur weiter vorne.

Bis jetzt habe ich nur den Tipp mit dem Geschirrspültab gefunden aber da spalten sie die Meinungen ob das auch gut für die Haut und die Klamotten ist. Habt ihr vielleicht Tipps?


Lässt sich das Band rausziehen, dann könnte man es bleichen (mit Clorix) und dann wieder einfädeln.


Ne leider nicht so richtig.


Zieh das Kapuzenband gründlich heraus und bleiche es in einer Tasse 1/3 Klorix 2/3 kochheißes Wasser, wie Pumukel das schon andenkt. Danach spülst und trocknest Du es und ziehst es mit 2 Sicherheitsnadeln wieder ein: Mit einer Sicherheitsnadel steckst Du den Einzugspunkt fest, mit der anderen fädelst Du das Band durch den Tunnelzug. ;)
Für das Shirt verwende beim nächsten Waschen Feinwaschmittel und so ein Farbfangtuch (die halten aber keine hohen Schleudertouren aus). Die Flusen davon kriegt man mit Klebeband oder mit dem Trockner weg. ;)



Kostenloser Newsletter