Erstes Date: Kino oder nicht Kino?


Hallo liebe Muttis!

Wollte euch mal zu eurer wertesten Meinung befragen.

Ich habe ein Date mit einem (hoffentlich) netten Typen, den ich am Wochenende kennengelernt habe. Leider kann ich mich nicht wirklich daran erinnern über was ich mich mit ihm so unterhalten habe. Aber das passt jetzt nicht zum Thema. Kein Kommentar!

Wir wollen eigentlich ins Kino, bin mir aber nicht so sicher, ob das eine gute Idee für das erste Date ist!?

Wollt ihr mir mal helfen?

Grüße,

SNIMZM


Ihr sitzt halt im Dunkeln nebeneinander und während des Films kann man nicht gut quatschen... Kommt drauf an was Du willst. Soll er einen Frontalangriff starten, ist Dunkelheit im Kino sicher ok aber wenn Du ihn erst noch kennenlernen willst, wäre ein gemütlicher Ort besser, wo Ihr Euch zwanglos unterhalten könnt...Essen in einer netten Kneipe/Restaurant/Bar, etc... wäre vielleicht auch ganz ok. Oder eine Cocktail-Lounge, je nach Geschmack.

Murphy


Ihr könnt ja beides kombinieren.
Zuerst etwas schönes essen oder was nettes drinken gehen. So könnt ihr euch mal etwas näher kennenlernen.

Und euch nachher (falls sich der Typ als Treffer herausstellt ^_^ ) in die Dunkelheit des Kinos zurückziehen :pfeifen:


Ich bin Sammy's Meinung! Zuerst ein gemütliches Essen und dann ab ins Kino! :D

Wünsche dir viel Spass und Glück dabei!


kino ist scheiße! laß es die gesagt sein.

aus der sicht des mannes sieht das in etwa so aus. ich zitiere mal:


Um es vorweg zu nehmen: Kino ist schei**e! Und Kino
bleibt schei**e! Lasst mich erklären:

Angenommen, Ihr habt ein Date mit einer SUPERFRAU. Und
sie schlägt vor: Gehen wir doch ins Kino! Zuerst
denkst Du: Geil, im Dunkeln gleich rumschrauben!
Juhuu!


Aber es kommt alles ganz anders:

Du holst sie ab, machst dafür extra Deine Karre
sauber, legst beeindruckende Musik auf und chauffierst
sie ins Lichtspielhaus. Vor den Plakaten kommt Hürde
eins. Es läuft eine romantische Komödie mit Gerard
Depardieu und Barbara Streisand und das amerikanische
Horror-Action-Pimper-Massaker 'Amoklauf der
Supertitten'. Wir beide wissen, welchen Film Du gerne
sehen würdest... aber Du schlägst natürlich den
anderen vor.

Ab zur Kasse. Du bestellst zwei Karten, der Kassierer
sagt: 32 Mark. Du sagst: Nein, ich wollte nur zwei
Karten! Der Kassierer sagt: Ja, genau, 32 Mark! Toll!
Sich von der Domina Tackernadeln in den pe**s
schiessen zu lassen kostet auch 32 Mark, macht aber
bestimmt mehr Spass. Aber was soll's, weiter zum
Kiosk.

Hier würdest Du natürlich gern ein Bier kaufen. Aber
was denkt die Frau dann nur? Also zwei Wasser (Ich
trink gar net sooo viel, ein Wasser ist mir manchmal
echt lieber... BLABLA ) und die grösste Packung
Popcorn die es gibt. 28 Mark. Mit Tiefgarage hat Dich
der Abend bisher 65 Mark gekostet...
aber es geht noch weiter!

Im Kino stellst Du dann fest, dass der Boden klebt,
die Stühle zu klein sind, eine Armlehne zwischen Dir
und der Angebeteten prangt (was nebenbei noch zu total
bescheuerter Sitzhaltung führt: Entweder, Du überlässt
sie ihr und streitest Dich mit dem anderen Nachbarn um
eine oder Du zwängst Deinen Ellbogen irgendwie vor,
unter oder neben ihren), links neben Euch eine Blase
Kids (15 Jahre alt), rechts neben Euch ein
klugscheisserischer Penner, der den Film schon mal
gesehen hat (Jetzt macht er gleich...) und vor Dir ein
Typ, der aus der Basketball-Mannschaft geflogen ist,
weil er zu fett war. Dabei hast Du beide Jacken (Deine
und ihre) auf dem Schoss, wodurch Du schon nach zehn
Minuten anfängst zu schwitzen wie ein Irrer. Dann geht
der Film los. Von wegen! Die Werbung. Hach,
Kino-Werbung ist ja soooo lustig! Ja, vor allem die
vom Griechen um die Ecke oder von der FitnessWorldScheissebach (mit der Videokamera aufgenommen und von
der Kassiererin besprochen).

Aber endlich hast Du s geschafft. Der Film beginnt.
Die Kids plärren von links, der Klugscheisser
klugscheissert von rechts, der Fettriese vor Dir ist
fett und riesig und die Armlehne steht zwischen Dir
und der Traumfrau. Aber wenigstens ist der Film nicht
so schlecht wie Du befürchtet hast. Er ist noch viel
schlechter. Denn er kommt aus Europa und lebt vom
Dialog. Prost Mahlzeit!

Apropos Mahlzeit: Vom Wasser musst Du rülpsen wie ein
Wasserbüffel (was Du Dir natürlich zu verkneifen
versuchst, wobei Dir die Tränen in die Augen schiessen
und Du hin und wieder epileptisch zuckst) und das
Popcorn hängt Dir in den Zähnen (von wo Du es mit der
Zunge herauszuquetschen versuchst, wobei die Zunge
langsam taub wird und Dein Gesichtsausdruch irgendwo
zwischen Mister Bean und Jim Carrey liegt).

Als das Drama dann nach 2 Stunden (ÜBERLÄNGE) ein Ende
hat, schlägst Du natürlich vor, noch in der total
hippen Movie-Bar was zu trinken. Du sortierst Deine
malträtierten Knochen und schiebst Dich zwischen 250
Idioten langsam aus dem Vorführsaal zur Bar: Hier
bestellt Deine Holde einen Marylin Monroe (18 Mark)
und Du noch ein Wasser (7 Mark), weil die Kohle
langsam knapp wird. Ihr zuzzelt Eure Drinks und lasst
den Film noch mal Revue passieren (weil Ihr sonst
nichts zu reden wisst), während sich am Nachbartisch
zwei Typen lauthals darüber auslassen, wie ENDGEIL der
Amoklauf der Supertitten war. Inzwischen hat Deine
Angebetete einen alten Kumpel getroffen, der ein
blaues Bosshemd mit weissem Kragen trägt, in der
Werbung arbeitet und gerade von seiner Freundin
verlassen wurde. Während sich die beiden angeregt
unterhalten zählst Du die Kacheln an der Decke.


Nach zwei Stunden (sie hat ihm inzwischen den Rest
ihres Cocktails gegeben, sich selbst einen Demi Moore
(16 Mark) bestellt und sie haben gerade noch ihre
Nummern ausgetauscht) bewegt Ihr Euch zurück zum Auto.

Du fährst sie 42 km nach hause, bekommst keinen
Gute-Nacht-Kuss und schleichst Richtung Heimat.

Ergebnis: Du hast 106 Mark (+Benzin) ausgegeben (das
ist ein ordentlicher Vollrausch in Deiner
Stammkneipe!), einen bleibenden Haltungsschaden
erlitten, 4 Stunden Zeit vergeudet, nicht gefummelt,
nicht geknutscht, einen schlechten Film gesehen, bist
Freitag abends um 2 Uhr daheim (das gab's noch nie!)und hast mal wieder festgestellt...

KINO IST schei**e!

Doch es kommt schlimmer. Weil du vor lauter Rülpserei
nicht einschlafen kannst, wirfst du einen Blick auf
den Kalender. In großen Buchstaben prangert am rechten
Kalenderrand '2003'. Du denkst: Oh Mist, schon wieder
der gleiche Fehler... Es waren nicht 106 DM, sondern
106 Euro...

Da sag ich nur: Viel Spass im Kino!!!




und auch ansonsten ist kino scheiße - zum kennen lernen, zum unterhalten, zum witzisch sein u.s.w. - kino ist scheiße.

kino ist was für alte paare, die schon lange zusammen sind, die sich evtl schon entschieden haben auch zusammen zu sterben, die auf jeden fall tatsächlich einen film zusammen sehen wollen und sonst nichts.

geht nicht ins kino!


JEIN,

ich finde das Kino für ein erstes intimes Date für nicht so gut!
Doch nun ist es mal soweit - Du musst hin *hihi*
Vielleicht kannst Du noch die Filmauswahl so steuern, dass der Inhalt des Streifens Dich anspricht - dann kannst Du beim Bier danach Deinem Neuen auf den Zahn fühlen.....
Sicherlich sprecht ihr über den Film!?!

Vorweg:
Männer sehen Filme ganz anders als Frauen.
Beachte: sie möchten nicht gestört werden durch Fummeln oder irgentwelche Kommentare!

Lässt sich Dein "Neuer" aber gerne stören oder fängt gar damit an - dann Herzlichen Glückwunsch :wub:

Thomas


@ kleiner
Herrlich! Wo ist dieses Zitat her?
So, zum Thema: Ich kann kleiner da nur voll und ganz zustimmen. Ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen, mit `nem Kerl, den ich noch nicht kenne ins Kino zu gehen. Da lernt man sich bestimmt nicht besser kennen. Ich würde mich eher in einer gemütlichen Bar treffen.


Apropos Mahlzeit: Vom Wasser musst Du rülpsen wie ein
Wasserbüffel (was Du Dir natürlich zu verkneifen
versuchst, wobei Dir die Tränen in die Augen schiessen
und Du hin und wieder epileptisch zuckst) und das
Popcorn hängt Dir in den Zähnen (von wo Du es mit der
Zunge herauszuquetschen versuchst, wobei die Zunge
langsam taub wird und Dein Gesichtsausdruch irgendwo
zwischen Mister Bean und Jim Carrey liegt).


Absolut genial!!! :D rofl


@snimzm: Kino würd ich auch lassen.... :pfeifen:


@ kLeiner: lang nicht mehr so gelacht rofl

zum thema ... ich würd kino eher auch vermeiden. das trägt nicht unbedingt zum locker-werden der situation bei ...


kLeiner: göttlich!!


Don.


Um ne Frau besser kennenzulernen geh ich nicht mit ihr ins Kino außer es sind noch mehr Leute dabei. Also wien Gruppenfilm dann sozusagen.
Ich geh mit den Mädels irgendwohin wo sie mag. Was Nettes und Ruhiges. N kleines Restaurant oder n Bistro wo man super reden kann.
Und noch n Tipp von mir: Hau dir nicht ne Tonne Schminke drauf wenn du den Kerl magst. Der will was von dir sehen und nicht ne Reklame für L'Oreal oder sowas. :P :P :P :P :P :P


auch wenns wahrscheinlich net ganz verkehrt is wovon kLeiner schreibt :lol: aber ich find kino nicht SO schlecht...ich mein, am anfang fremdelt man ja schon und ich zb bin kein typ der gleich über gott und die welt reden mag...bis du schüchtern würd ich sagen kino is ok, wenn nich geht essen (wobei das auch mehr als peinlich ablaufen kann :pfeifen: )

das erste date ist immer irgendwie "peinlich" ... such dir für dich das kleinere übel raus...


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:50:38


ENDGEIL... ist Dein Kinobericht, kLeiner- was habe ich mich schlappgelacht!! rofl


Kino finde ich fürs erste Date auch nicht so pralle (teils auch wegen vorbeschriebener Probleme :lol: ). Besser: Urige Kneipe (aber nicht die Stammpinte den einen/der anderen) oder nettes Cafe, wo man seine Ruhe zum Reden, Lachen, Witzigsein hat.


Zitat (MEike @ 10.11.2005 - 14:47:09)
Hey KLeiner,
und wie sind da so deine persönlichen Erfahrungen? *garnichtneugierigbin*
Plaudere doch mal aus deiner "Jugendzeit". Das ist meist noch besser,als diese Zitate. :lol:

Gruß,
MEike

ich sehe das schon so, wie ich es geschrieben bzw. zitiert habe.
ich kann mich auf jeden fall an keine situation erinnern bei der im kino beim ersten date was gelaufen wäre.

ich bin zwar schon früher aus dem kino abgehauen, weil wir relativ weit vorne saßen und "das" da nicht ging. :pfeifen: B)

aber ansonsten .... noch nie einen aufriss im kino geschafft.

und das schlimmste: ich habe ewig gebraucht, bis ich geschnallt hatte, daß es am kino liegt. rofl

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:51:27


ich zahl doch nicht soo viel geld, nur um den film dann NICHT zu sehen :D


Zitat (xanthya @ 10.11.2005 - 16:27:37)
ich zahl doch nicht soo viel geld, nur um den film dann NICHT zu sehen :D

du zahlst wenigstes selbst

Hm..danke für eure Meinungen, aber ich werde trotzdem ins Kino gehen.

Erstens: ich kenne den Kerl gar nicht. Ich weiß noch nicht mal mehr wie er genau aussieht.

Zweitens: man hat doch genug Zeit sich zu unterhalten. Wenn nicht, kann man sich jederzeit wieder treffen, außer einer von beiden verstirbt plötzlich. Wenn man sich gar nicht mehr unterhalten will oder kann, weil nicht auf einer Welle surft, umso besser, im Kino ist man nicht gezwungen dazu und man kann danach schön wieder nach Hause fahren und sich dann nie wieder sehen, ohne einen gespielten Abbruch des Dates herbeizuführen.

In diesem Sinne... nix für ungut :pfeifen:


Prima Idee, das mit dem Kino :D

Und gut, dass wir drüber gesprochen haben :lol: :lol:

:blumen: :blumen: :blumen:


sach ich doch...*g* kino is gar nich SO schlecht *hehe* ;)


Zitat (SagNichtImmerMuttiZuMir @ 10.11.2005 - 17:04:42)
Hm..danke für eure Meinungen, aber ich werde trotzdem ins Kino gehen.

Erstens: ich kenne den Kerl gar nicht. Ich weiß noch nicht mal mehr wie er genau aussieht.

Zweitens: man hat doch genug Zeit sich zu unterhalten. Wenn nicht, kann man sich jederzeit wieder treffen, außer einer von beiden verstirbt plötzlich. Wenn man sich gar nicht mehr unterhalten will oder kann, weil nicht auf einer Welle surft, umso besser, im Kino ist man nicht gezwungen dazu und man kann danach schön wieder nach Hause fahren und sich dann nie wieder sehen, ohne einen gespielten Abbruch des Dates herbeizuführen.

In diesem Sinne... nix für ungut  :pfeifen:

Sorry, ist jetzt nicht böse gemeint aber warum fragst Du dann überhaupt?
Daß Du den Kerl nicht kennst, hat hier glaube ich jeder mitbekommen. Ich dachte, Du wolltest ihn besser kennenlernen(oder auch überhaupt)! Und da halte ich ein Kino für ungeeignet. So oder so. Wenn ich vorher merke, daß ich den Typen völlig uninteressant finde, muß ich auch noch zwei Stunden mit dem im Kino verbringen. Da hätt`ich nu keinen Bock drauf. Inner Kneipe kann ich jederzeit gehen.
Naja, da Du ihn ja anscheinend sowieso nicht wiedererkennen wirst, hat sich das Treffen ja sowieso erledigt!

Zitat (kLeiner @ 10.11.2005 - 16:29:27)
Zitat (xanthya @ 10.11.2005 - 16:27:37)
ich zahl doch nicht soo viel geld, nur um den film dann NICHT zu sehen  :D

du zahlst wenigstes selbst

sowieso, bin ja emanzipiert ;)

ob Kino oder nicht. Das interessiert mich nicht :P

Ich will wissen wie es war? Hats geknistert und gefunkt zwischen euch? :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (Drizzt @ 15.11.2005 - 16:46:38)


Ich will wissen wie es war? Hats geknistert und gefunkt zwischen euch? :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

und da heisst es immer, Frauen sind neugierig :pfeifen:


Kostenloser Newsletter