Essig zur Wäsche ja oder nein?


Hallo ihr Lieben,
ich weiß, dieses Thema gibt es schon öfter. Allerdings sind die Meinungen so unterschiedlich, dass ich nicht weiß, was ich davon halten soll. :wub:
Ich habe hier gelesen, dass sich ein Schuss Essig in der positiv auf das Waschergebnis auswirken kann. Ich habe das gestern probiert und war sehr angetan. Allerdings habe ich im Internet öfter gelesen, dass dies der Waschmaschine schadet. Ich kann mir dies zwar nicht vorstellen, da ich ja nicht die ganze Flasche auf einmal verwende… Die Maschine gehört aber meiner Vermieterin und ich habe immer Angst, dass sie kaputt geht.

Deshalb frage ich jetzt hier noch einmal nach euerer Meinung zu diesem Thema! Ich hoffe, ihr seid nicht genervt davon!
:unsure:


Ein Schuss Essig schadet sicherlich nicht der Waschmaschine.
Ich mache das auch gerne, wenn der Weichspüler alle ist. Oder einfach mal, um die Maschine zu reinigen.

Und nein, meine Minna ist nicht kaputt gegegangen oder hatte asthmatische Anfälle.


Solange du darauf achtest, dass das Essig nicht mehr als 5 % Säure hat, schadet es der Waschmaschine nicht. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, nimm , hat denselben Effekt, soll aber die Dichtungen nicht angreifen.


Danke!
Das mit der Zitronensäure habe ich gehört...Wo kann ich diese kaufen? Ich glaube, das würde ich mal versuchen.



Ich nehme bei der dunklen Wäsche den normalen Speise-Essig. Meiner Waschmaschiene hat es noch nicht geschadet,der Essig soll ja auch entkalken.


Danke !
Ich glaube, ich werde weiterhin Essig nehmen... Er schadet meinen Körper in geringen Dosen ja auch nicht..



Kostenloser Newsletter