Trockner stinkt nach Fritteusenöl


Hallo!
Folgenedes ist passiert.
Wollte Fritteusenöl wechseln. Öl ist ausgelaufen als mir die Fritteuse aus der Hand gerutscht ist. Ein Tuch wurde benutzt zum abwischen. Wollte es eigentlich wegschmeißen.
Irgendwie, keine Ahnung ob mein Lebensgefährte es in den Wäschekorb geworfen hat, ist es mit der Wäsche dann in der Waschmaschinr gelandet. Als die Wäscbe fertig war ist mir kein Geruch aufgefallen. Habe Wäsche wie gewohnt in den Trockner geschmissen.
Als ich dann den Trockner öffnete ist mir beinah alles hochgekommen (sorry). Es stank bestialisch nach Fritteusenöl.
Ich habe es dann das Tuch gefunden und weggeschmissen. Habe die Wäsche in Oxyclean eingeweicht und danach nochmal gewaschen. Wäsche roch gut danach.
Ab in den Trockner und wieder das gleiche.
Trockner gründlich gereinigt wo ich dran kam, also Flusen, Wasser und so weiter. Dann mit Essig ausgewischt, dann Lappen in Essig getunkt und getrocknet. Danach alte Handtücher rein und laufen lassen. Stank dann nach Essig aber besser als Fritteuse.
So habe andere wäsche gewaschen, die also nicht mit Fritteusenöl in Berührung kam, ab in den Trockner und schon wieder stank die Wäsche nach Fritteusenöl. Somit geht der Geruch jetzt in alles was da drin getrocknet wird.
Ich habe auch schon diese Tücher von lenkt oder so mit reingemacht.

Ich werd wahnsinnig. Was kann ich machen?
Habe kondenstrockner


Mit Benutzername verwandt?
*schäm* Entschuldigung,bitte..

Bearbeitet von Dori2 am 09.09.2012 19:40:36


?? Sorry verstehe nicht ganz was du meinst? Lol


Dann lasse die WM 2x mit tüchtig Essig Essenz durchlaufen, und das Problem müsste behoben sein.


Zitat (Dori2 @ 09.09.2012 19:47:40)
Dann lasse die WM 2x mit tüchtig Essig Essenz durchlaufen, und das Problem müsste behoben sein.

Es geht hier um den Trockner, nicht um die Waschmaschine.

@hamburg 2003:
Das Einzige das mir dazu einfällt wäre, ein Handtuch oder ähnliches mit Essig tränken und im Trockner trocknen. Diese Prozedur eventuell wiederholen. Ob es was bringt weiss ich nicht. Versuch macht kluch....

Bearbeitet von MissChaos am 10.09.2012 08:11:42

Danke
Habe das mittlerweile schon dreimal durch. Ich Dreh noch durch mit diesem Gestank überall.

Und die eigentliche Wäsche, die mit dem Tuch gewaschen wurde wird gar nicht mehr frisch riechend. Auch wenn man die auf die Leibe hängt. Da ist das Zeug so tief sein :-(


Mein Handy schreibt was es will. Das soll Leine und tief drin heißen.


Hallo,

alle Filter und Siebe hast Du sicherlich schon gereinigt?

Hast Du eine Chance, die Schläuche zu demontieren und zu spülen? Möglicherweise sitzt dort was drin.

Gruß

Highlander


Zitat (MissChaos @ 10.09.2012 08:11:19)
Es geht hier um den Trockner, nicht um die Waschmaschine.

@hamburg 2003:
Das Einzige das mir dazu einfällt wäre, ein Handtuch oder ähnliches mit Essig tränken und im Trockner trocknen. Diese Prozedur eventuell wiederholen. Ob es was bringt weiss ich nicht. Versuch macht kluch....

Stimmt, es ging um den Trockner,hab wohl zu lange in der Sonne gesessen. :o
Meine Kollegin sagte gerade, ein Badetuch mal mit Klorix schön feucht machen und trocknen lassen.Schoener Duft ist was anderes, aber es hilft vielleicht.

Wie wäre es, wenn du mal bei der Erzeugerfirma deines Trockners nachfragst. Vielleicht haben die eine Idee, welche Filter oder so es noch "versteckt" gibt wo der Geruch haften bleibt. :blumen:



Kostenloser Newsletter