Philadelphia Torte


Egal welches Rezept, meine Torte nässt immer nach ein paar Stunden. Sie schmeckt zwar gut, aber es sieht einfach nicht schön aus.
Wer kann mir helfen?


Dir auch ein fröhliches Hallo!


Was heißt denn "nässt"? Wo? Oben auf dem Belag, unten der Boden durchgesuppt, in der Mitte schlabberts?



Orakel, Orakel... da ist's ganz schön neblig heute... :D

Bearbeitet von Wecker am 05.04.2011 15:19:18


einfach mal neu wickeln, wenn sie näßt...... rofl rofl


Ich nehme einfach mal an, dass näßt, "zieht Wasser" heißt?!
Wieviel Prozent hat denn die Milch?
Rührst Du auch gründlich?
Kochst Du die Götterspeise auch richitg nach dem Quellen auf oder nimmst Du instant-Götterspeise?
Da könnte so vieles der Grund sein. Ich mache z.B. zwei oder dreifarbige Philadelphiatorten, aber nässen tut nix.

Vielleicht schreibst Du mal näher, wie Du die Torte machst und welche Zutaten Du wie benutzt. Aber eigentlich ist gerade die Philadelphia-Torte ein kindersicheres Rezept :unsure:


Zitat (Wecker @ 05.04.2011 15:18:36)
Dir auch ein fröhliches Hallo ...


rofl

Zitat (veetina @ 05.04.2011 16:44:40)
Kochst Du die Götterspeise auch richitg nach dem Quellen auf oder nimmst Du instant-Götterspeise?

...mit der auf der Götterspeise angegebenen Menge Wasser od. nur die Hälfte?

YO

nein, nur 2 Eßl. Wasser quellen lassen und dann aufkocken und dann in den Käse und rühren ohne Ende bis alle schön vermischt ist und dann in die Form und dann in den :)



Kostenloser Newsletter