Huhn über Nacht vergessen


Hallo Ihr Lieben,

hab gestern Abend nach der Arbeit Hühnerflügel gekauft. Heut morgen hab ich mit Schrecken festgestellt, dass ich die Flügel nicht in den Kühlschrank gestellt hab :o

Wegschmeissen?? Oder kann ich die noch essen?
Hab mal gelesen, dass wenn man Geflügel über 70°C erhitzt Keime abgetötet werden.
Aber über Nacht ist ja nun schon ne ganze Zeit....
Würdet Ihr die noch essen?

Ostseeperle :blumen:

PS: Hab mit der Suche nix gefunden, falls es doch schon was gibt bitte verschieben ;)


Zitat (Ostseeperle @ 14.04.2011 09:41:43)
Aber über Nacht ist ja nun schon ne ganze Zeit....
Würdet Ihr die noch essen?

Ja, kannst Du noch essen.

Hallo Osteeperle :blumen:

Waren es gefrorene Flügel? Dann sind sie seit gestern abend ja nur aufgetaut...ungefrorenes Geflügel (Heizung an???) - würde ich da eher entsorgen - sicher ist sicher!


Bei Tiefkühlkost - kein Problem, wenn nicht, dann solltest du sie lieber entsorgen.
Salmonellen sind etwas widerwärtiges, das wünsche ich keinem.


Salmonellen sterben auch ab 60 Grad. Wenn Du die Wings gut durch brätst/grillst/frittierst oä sollt nix passieren.


die Wings müssen einfach gut durchgebraten sein, dürfen am Knochen nicht mehr blutig sein ....dann sind die Salmonellen abgetötet. Ich würde sie so gebraten sicher noch essen.


Hallo Ostseeperle,

einfach mal dran schnuppern, ich würde auch sagen wenn TK, dann noch ok...


Egal, ob TK oder nicht. Gut durchbraten, was man ja so oder so immer tun soll. Da passiert überhaupt nix. Das Fleisch ist nicht verdorben. Du hast ja schließlich keine 35°C und ne Luftfeuchtigkeit wie in den Tropen in deiner Wohnung.

Diese Salmonellenpanik ist eh total übertrieben. Wer sein Hühnchenfleisch richtig durchbrät und sonst auch sauber arbeitet, wenn er mit Huhn werkelt, hat überhauptnix zu befürchten.


Die würde ich auf jeden Fall noch braten, denn sie sind ja noch nicht verdorben.


Je nachdem, wie frisch sie beim Einkauf waren.... <_< ich hatte schon mal Hühnerteile aus dem Supermarkt, die waren am nächsten Tag leicht grünlich. Ich darf garnicht dran denken....

Also: dran schnüffeln und wenns noch appetitlich riecht und aussieht, gut durchgaren.


Also waren keine keine TK, nur die abgepackten, fertig gewürzten.

Geruch war nicht verdächtig und so hab ich beschlossen die Teile in den Ofen zu schieben. Da sind sie jetzt seit ca. ner halben Stunde drin.

Die gegarten kann ich doch einfrieren, oder?
Das sind 1,5kilo und ich wollte nun nicht morgens, mittags, abends Huhn essen :)


Das würd ich jetzt nicht machen, aber nur so vom Gefühl her. Begründen kann ich das nicht.
Wenn die gebratenen, eingefrorenen Hühnerflügel wieder aufgetaut werden - das wären mir zuviel Verarbeitungsschritte... weiß nicht, ob dann auch die Haut labbrig wird.


Na da gebe ich Ribbit Recht, ich würde die Viecher auch nicht einfrieren...einfach verputzen, sag ich mal...


Wenn sie gegart sind kann man sie auch einfrieren. Ich friere viele Reste ein. Einfach auftauen und dann für 15 -20 min in den Ofen stecken, evtl. zum Schluß Grill dazu dann sind sie auch wieder knusprig. Labberige Hühnerhaut ist brrrrrrrrrrrrr, grußel, Gänsehaut bekomm, ekel...


Hab einen getestet und der hat geschmeckt.

Die eine Hälfte wird nun eingefroren, die andere kommt für Morgen in den Kühlschrank.

Liebe Grüsse :blumen:


Zitat (Ostseeperle @ 14.04.2011 21:55:10)
Hab einen getestet und der hat geschmeckt.

Die eine Hälfte wird nun eingefroren, die andere kommt für Morgen in den Kühlschrank.

Liebe Grüsse :blumen:

Perle, Du hier und nicht in Hollywood? :wub:

Wat soll ich denn in Hollywood? Nee nee... ich nich :P

Bin öfter hier, aber meistens finde ich so Antworten auf meine Fragen :)

Liebe Grüsse :blumen:



Kostenloser Newsletter