Web Cam für Panasonic TX-L32GS21: Kann ich auch eine preiswerte nehmen ?


Wir haben uns einen neuen Fernseher gegönnt.
Panasonic TX-L32GS21.
Wenn ich eine Internet-Verbindung herstelle und eine Web-Cam habe, kann ich Skypen usw.

Nun kostet eine entsprechende Cam der Firma ca. 169 Euro.

Es gibt aber schon Angebote für um die 20 Euro von anderen Firmen.

Hat einer von Euch Spezialisten eine Ahnung, ob ich auch solch eine preiswerte Cam nehmen kann oder lieber das Geld für eine Cam von Panasonic spare.

Ich würde mich, wie immer, über Antworten sehr freuen.
Liebe Grüße
Velten :wub:

Bearbeitet von velten am 21.04.2011 10:01:29


vllt findest hier was zu deinem problem


Nein, velten, andere Webcams funktionieren da nicht, das siehst du schon am hohen Preis des Panasonic-Modells ;)

Und ich kann dir auch eher nicht empfehlen, dir diese Webcam von panasonic zuzulegen, da sie wohl oft Probleme bereitet,wenn man die Nutzerkommentare und Testberichte querliest.

Nutze zum Skypen lieber den Pc bzw ein Notebook, da hast du mehr von

Bearbeitet von Bierle am 21.04.2011 18:20:22


Hallo Velten,

ich kann dir so wie @Bierle, zum skypen das Läppi raten, funzt prima...denke du hast einen, denn auf Sylt hast du ihn bestimmt benutzt. Auch die Anmeldung ist super einfach und mit skype kannst du überall hin telefonieren und wenn du eine eingebaute Webcam hast, auch deine Lieben sehen. Natürlich kannst du Mikro und Webcam auch extra kaufen.


mal ne dumme Frage...? hat das Teil nen PC verschluckt oder gibt der Fernseher nur Medien vom PC wieder über Wlan oder DLNA? Ich bin gerade ein wenig verwirrt...


Ne, die neuen TV Modelle haben ein "eigenes" "Internet". Besteht meist aus einzelnen Mini-apps. Ein Youtube-Client ist meist dabei, natürlich schön gebrandet auf den jeweiligen Hersteller. Mini-spiele kann man oft auch downloaden, Video on Demand gibt es, eine Art Browser etc.
Und ein rudimentärer Skype-client ist bei einigen halt auch dabei.
Insofern ja, hat das Teil irgendwie nen PC verschluckt. Die notwendige Rechenpower für den ganzen Krimskrams hat das TV Gerät ja schon lange, bei den ganzen Bildanpassungen und Verbesserungen, die so ein TV live diurchführen muss ^_^

Bearbeitet von Bierle am 21.04.2011 22:58:12


na so ein Mist, und ich musste an meine Flache Kiste hinten nen Acer Veriton anhängen(Mini PC) um aus dem Sessel schnell mal in der Werbepause de Feeds zu lesen oder die Bots abzurufen... aber Spielen konnte meiner auch schon immer... :lol:
ich frage mich woher der Fernseher für Skype mit Video die Power nehmen will...


Bierle, Dingens und Nachi und Gemini, vielen Dank für Eure antworten.
Ja, ich Skype per Klapprechner, allerdings hat der noch keine Web-Cam.
Macht aber auch nichts, man muß ja nicht alles sehen.
Ist bloß blöde, daß Skype bei dem fernseher ohne Web-Cam garnicht funktioniert.
Youtube usw. geht mit einem Kabel zum WLAN Dings.

Ihr habe mir aber insofern alle geholfen, daß es keine[SIZE=7][COLOR=red] WebCam für knapp 170 Euro bei uns geben wird.
Dann investieren wir es lieber langfristig in einen neuen Klapprechner mit Kamera.

Vielen Dank an Euch alle.
Frohe Ostern
Eure Velten :freunde:



Kostenloser Newsletter