Flecken im hellen Teppichboden


Hallöchen

vor einigen Tagen kam mein Schatz auf die Idee statt eines "Standard-Aschenbechers" ein Glas mit Wasser aufzustellen. Das würde nicht so stinken.
Leider sind wir bereits am 2 Tagen Abend so doof gegen das Glas gestoßen dass es auf den Boden gefallen ist :wallbash: .
Ich habe natürlich sofort mit Seifenlauge gereinigt.

Aber leider habe ich immer noch einen "grau-schwarzen" Fleck auf unserem fast weißen Teppichboden. :heul:

Habt ihr mir ne Idee wie ich das wegkriegen kann ohne viel Chemie einsetzen zu müssen?

Viel Dank für Eure Tips :applaus:

Eure Danye


hallo. in der Regel entferne ich Flecken egal in welchem Material( ausser Leder.) mit Mineralwasser
einfach auf den Fleck .... wegreiben...Fleck weg!
aber..... nun ist Dein Fleck schon einige Tage alt!? Probiere es einfach ... schaden kann es jedenfalls nicht
Krautkopp

Bearbeitet von Krautkopp am 26.04.2011 08:07:50


Auf meiner grauen Auslegware bekomme ich Flecken (meist, die Rückstände, wenn der Kater gespuckt hat - auch wenn's ein paar Stunden als war, weil ich arbeiten war) mit Glasrein-Spray weg. Einsprühen, etwas einwirken lassen - und dann sanft mit einem Mikrofaser-Tuch reiben.


ich würde es, da es sich um Zigarettenasche handelt, mal mit Spüli + viel Wasser versuchen, vielleicht hilft das?


Ich habe Zigarettenasche (auch fast weißer Teppich) mit einer aufgeschnittenen Zwiebel wegbekommen. Einreiben und einwirken lassen; vielleicht wiederholen.


Glasreiniger drauf sprühen - ja, ABER: wenn schon, dann nur klares Spray nehmen, gerade bei hellem Teppich, kein blaues, denn sonst kannst du dein blaues Wunder (naja, -Wunder...) erleben!



Kostenloser Newsletter