Dreckränder an hellem Teppichboden


Hallo zusammen,
wir haben einen hellen Teppichboden im oberen Stockwerk legen lassen. Bereits nach einem Jahr bildet sich am gesamten Teppichrand, quasi rundherum eine dunkle, graue Verfärbung. Wir haben es dem Maler gezeigt, dieser meint jedoch, da können man nichts machen, dass wäre eben so bei hellen Teppichböden und ich müsse versuchen die Ränder mit einem geeigneten Reinigungsmittel zu säubern????
Hat jemand schon einmal eine ähnliche Erfahrung gemacht? Oder kann mir jemand eine gute Idee für die Reinigung des Randes mitteilen?
Vielen Dank
Angela


Mein Mittel der Wahl in solchen Fällen ist - es hört sich komisch an - ein Glasreiniger.
Zuerst würde ich es aber an einer unsichtbaren Stelle (oder es gibt vielleicht noch einen Teppichrest) ausprobieren. Sicher ist sicher. Es sollte aber auf jeden Fall ein farbloser Glasreiniger sein (es gibt auch blaue, damit würde ich es nicht wagen). Mittel auf ein sauberes Tuch sprühen und den Teppich damit abreiben. Mit sauberem Tuch nochmals nachreiben (Küchenhandtuch o.Ä.).
Über eine eventuelle Erfolgsmeldung würde ich mich freuen.

Ciao
Elisabeth


Hallo Elisabeth,
vielen Dank für den Tipp!
Werde es versuchen und mal sehen, ob sich die graue Verfärbung noch rauswischen lässt.
Vielen Dank auf jeden Fall schonmal.
Angela



Kostenloser Newsletter