Fleckenentferner: wie Flecken von Rollerball-Stiften weg?


Ich habe ein riesiges Problem. Und zwar habe ich vorhin ausversehen einen blöden schwarzen uni-ball-Stift mit den Diensthemden meines Mannes mitgewaschen. Nun ist ganze Hemd und noch ein paar andere Teile voll schwarzer Flecken und ich weiß absolut nicht wie ich die wieder rausbekommen soll.

Ich hoffe so sehr, dass mir jemand helfen kann und einen Tip für mich hat.

Vielen Dank schonmal im voraus.


Ich wuerde die Hemden mit Fleckenentferner gegen Tinte etc. behandeln und bei 60 Grad in die Waschmaschine. Wenn Du keinen Fleckenentferner zur Hand hast, dann Gallseife. Was haben die Hemden denn fuer ein Farbe?


Die Hemden sind ganz einfach in weiß. Hoffentlich hilft das mit der Gallseife. :(


@missunshine29: laß die Sachen mit den Tintenflecken aber möglichst nicht trocknen. Wenn Du erst später zur Fleckbehandlung kommst, dann lege die Sachen bis dahin besser in einen Eimer mit Wasser.

Ach ja, fast vergessen: herzlich Willkommen bei den Muttis! :)


Vielen Dank für den Hinweis. Werd das Hemd dann gleich mal in einen Eimer Wasser machen und bis morgen verstecken, dass mein Mann das nicht erst mitbekommt. Hoffentlich bekomm ich die blöden Flecken raus, ansonsten ist wohl nur noch beichten angesagt. :unsure:


Versuchs erst mal mit dem Fleckenteufel für Tinte. Wenns nicht richtig hilft, weich das Hemd in sehr warmem Wasser ein und gib Dan Klorix oder ein billigeres Nonameproduk hinzu. Wies gemacht wird, steht auf den Flaschen.

Ist aber keine Garantie, das die Flecken ganz rausgehen. Ich spreche aus Erfahrung. Was dann aber geholfen hat, war das Textil einfach immer wieder zur Weißwäsche geben und mit Pulvervollwaschmittel waschen. Die Flecken gingen dann tatsächlich nach und nach raus.


Berichte mal, ob es denn geklappt hat.



Kostenloser Newsletter