Steuerrad Boot


Hallo, ich wollte jetzt ein Steuerrad (für Sandkastenboot) bestellen. Das wird wohl ohne Zubehör ankommen (ein Holzrad). Was benötige ich denn, um dieses ordentlich und drehbar zu befestigen. Zumindest wird der Nabeninnenmaß und der Nabendurchmesser erwähnt.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke sagt Drops


Ich hab eigentlich keine Ahnung von irgendwelchen handwerklichen Dingen, versuche aber trotzdem mal dir zu helfen (und diesen Thread hochzupushen, bevor er in Vergessenheit gerät und dir keiner geantwortet hat).

Nimm ein Holzbrett, auf dem befestigst du senkrecht einen zylindrischen Holzstift (mit Holzleim), der durch das Loch des Steuerrades passt (so, dass sich das Rad noch gut drehen kann). Dann ziehst du das Rad über diesen Stift. Anschließend befestigst du oben auf dem Holzstift eine Holzscheibe (mit Holzleim), die größer als der Durchmesser des Steuerradlochs ist, damit das Rad nicht runterrutschen kann. Das Holzbrett kannst du nun (hoffentlich) am Sandkastenboot befestigen/festschrauben.
Theoretisch müsstest du alle Teile dafür im Baumarkt bekommen.

So, ich hoffe, das war wenigstens ein bisschen hilfreich (und halbwegs verständlich) :) Vielleicht äußert sich ja auch mal jemand, der ein Ahnung hat.


Frag doch mal unseren alten Techiker per PM. Der kann dir bestimmt weiter helfen!

:blumen:


Hallo,

wie Tetris das beschrieben hat, ist schon sehr gut. Nur würde ich statt Holzleim Schrauben nehmen. Dürfte besser halten. Denn wenn Leim, dann wasserfester!
Statt auf einem Holzbrett könntest Du die Holzachse auch in den Mast einsetzen (falls vorhanden).

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter