Ekelige Fenster


Hallo
Ich lese schon lange mit und Eure putztipps sind weltklasse nun habe ich ein Prob was unlösbar scheint

Wir sind vor 2 Wochen in eine neue Wohnung gezogen und ich kann euch sagen solche Fenster hab ich noch niie gesehen :heul:

Die Rahmen sind ok aber die Innenrahmen pfuiii
Es sieht so aus als wenn das Kleber und süff von 10 Jahren sind

Habe es mit warmen Essigwasser einsprühen versuch dazu eine alte Zahnbürste dann eingesprüht mit Sidolin
Es ist fast Sinnlos ich bekomme es nur teilweise weg

Ich hoffe auf Eure Tipps wie ich diesen ekeligen Schmand wegbekomme

lg

Sandra


Hallo,

ich würde es mal mit dem Schmutzradierer probieren.

Viel Erfolg!!


...also, wenn das so gelb-orange aussieht ist es Teer! - Raucherwohnung.....da hilft ein Allzweckreiniger und zusätzlich Salmiaklösung (25%-Ammoniak) sollte insgesamt so ph 10 haben(vielleicht gibt es auch schon fertige Sprühreiniger im Handel)...das Ganze mittels Sprühflasche einsprühen und mit Lappen auswischen...aber VORSICHT..alles andere gut abdecken und Handschuhe tragen!!!!...Klebereste dann mit Nitroverdünnung entfernen..... :D


Kannst auch mal versuchen zum Putzwasser einen ordentlichen Schuss Brennspiritus zuzugeben.Das löst auch oft hartnäckigen Schmutz.

Berichte mal, wenn Du erfolgreich warst, was geholfen hat.


Kleber? Kann es sein, dass die da Fliegennetze in die Rahmen geklebt haben? Die mit dem Klett, Du weisst schon.

Es gibt dafür extra Kleberentferner im Baumarkt. Alles andere hilft nicht (nicht mal Nitroverdünnung) und selbst das dauert. Der Entferner ist ziemlich dickflüssig, läßt sich also gut verteilen. Dann muss er aber erstmal einwirken. Dann mit einem Spachtel den Kleber von der Oberfläche schieben. Das muss man mehrfach wiederholen, um den ganzen Kleber zu erwischen. :( Ich hatte im September das Vergnügen so etwas entfernen zu dürfen. Viel Spaß dabei. *Mitleidhat*


Huhu
Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten

Hatte auch erst Fliegennetze getippt , aber der Schmier ist in allen Innenrahmen am Fenster sobald man das Fenster öffnet sieht man es in allen Rillen ekelhaft.....
Wenn ich es nicht besser wüsste das es das nicht sein kann hätte ich getippt alter Harz von Bäumen so hartnäckig ist der sch.... :labern:

Traurige -----und wunde Hände

Sandra


Versuch es doch mal mit einem guten Dampfreiniger!


ist das ne mietwohnung oder eigentum? wenn miete, dann sprech doch mal den vermieter drauf an. evtl. bekommst was an kosten zurück fürs reinigen, oder, der vermieter angagiert auf seine kosten jemand der das entfernt.
jaja ich weiß, solche vermieter sind dünn gesät, schätz ich mal, aber nachfragen kostet ja nix.


Vergiss den Dampfreiniger, der ist nur für "leichten" Schmutz.....bin jetzt überzeugt, dass es Teer ist...... :D


TEER??? Wer schmiert denn Teer auf die Fensterrahmen? *igitt*


Na, der / die Raucher... :lol: !
Solchen Raucherschmier hab ich mit richtig heißem Spüliwasser, (derbe Gummihandschuhe anziehen) immer gut wegbekommen. Anschließend Fenster mit normalem Glasrein behandeln.
Kunststoff-Fensterrahmen u. Fensterbretter hab ich dann mit Scheuermilch geschrubbt und alles fast wie neu hingekriegt.
Für Klebereste ist Terpentin gut.

:blumen: :blumen:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 15.11.2005 21:52:21


Also ich hab bei meinem Einzug alles was mir ein "Dorn" am Fenster war mit Nagellackentferner weg bekommen. Natürlich welcher mit Aceton. ISt vielleicht nicht die netteste Variante, aber das was mein Vormieter veranstaltet hat war nicht anders zu beseitigen ;)


Huhuuu

Habe mich gestern mit Nagellackentferner Handschuhe und ner ollen Zahnbürste ans Fenster begeben und siehe da man glaubt es kaum es geht ab ,,, mit viel Schrubberei aber es geht ,,hatte nach einer guten Stunde zwar keine Kraft mehr in den Fingern aber nu geht es wenigstens vorwärts ,,,ekelhaft sage ich dazu nur
ach hatte ich erwähnt (sind überall Balkonfenster in der Wohnung)
Das ich pro Fenster +Rahmen 2 Eimer brauche ??

Man wie kann man alles so versiffen lassen ,, naja auf die Toilette muss ich nicht weiter erwähnen :labern: :labern:

Lg
Sandra


@Pestcontroller bin auch Raucherin aber kann Teer soooo kleben ???

Bearbeitet von Sandrakos0409 am 16.11.2005 05:59:08


Zitat (Gift @ 15.11.2005 - 22:34:55)
Also ich hab bei meinem Einzug alles was mir ein "Dorn" am Fenster war mit Nagellackentferner weg bekommen. Natürlich welcher mit Aceton. ISt vielleicht nicht die netteste Variante, aber das was mein Vormieter veranstaltet hat war nicht anders zu beseitigen ;)

...greift allerdings auch den Kunsstoff an, wenn man Pech hat..... :D

Zitat (Sandrakos0409 @ 16.11.2005 - 05:57:45)
Huhuuu

Habe mich gestern mit Nagellackentferner Handschuhe und ner ollen Zahnbürste ans Fenster begeben und siehe da man glaubt es kaum es geht ab ,,, mit viel Schrubberei aber es geht ,,hatte nach einer guten Stunde zwar keine Kraft mehr in den Fingern aber nu geht es wenigstens vorwärts ,,,ekelhaft sage ich dazu nur
ach hatte ich erwähnt (sind überall Balkonfenster in der Wohnung)
Das ich pro Fenster +Rahmen 2 Eimer brauche ??

Man wie kann man alles so versiffen lassen ,, naja auf die Toilette muss ich nicht weiter erwähnen :labern: :labern:

Lg
Sandra


@Pestcontroller bin auch Raucherin aber kann Teer soooo kleben ???

....allerdings, wenn du stark rauchst und über Jahre nichts putzt...wenn ich das nächste mal so ein Fenster habe stelle ich ein Pic hier rein...... :D

..hättest du es eingesprüht, hättest du weniger Arbeit gehabt......

Also ich komme da gar nicht drüber weg. Ich rauche auch und in meiner alten Wohnung habe ich mich um die Innenrahmen (heißt wohl Profile?) nicht wirklich gekümmert. Aber alles was da beim Auszug zu putzen war, war normaler Schmutz und tote Gewitterwürmchen. Klebrige Teerschichten habe ich in keinem Rahmen gefunden. :huh:


Hallo

Wollte eigentlich mal mit der Digicam ein foto machen :D aber leider geht das blöde Ding nicht auf Zoom schade eigentlich

Na ich kann mir auch nicht vorstellen das das nur Teer sein soll wie gesagt es klebt wie Sau ist braun und geht kaum ab ......... :angry:

Lg
Sandra


ps.. Meine Tante ist Vorarbeiterin in einer Gebüdereinigungsfirma und selbst die die schon 10 Jahre dort arbeitet hat sowas vor einer Grundreinigung noch nie gesehen


@ Pestcontroller: Da du dich offensichtlich mit "solchen Sachen" auskennst:

Können das nicht Rückstände von Marienkäfern sein???
Beim Neubezug unserer Wohnung (Vormieter hat wohl auch so ca. 2 Jahre nix geputzt!) hatten wir diese zu Tausenden im Profil der Fenster...ganz braun-schwarze Knubbel... war auch'n bissi ekelig... Wenn sie als Singles auftretten, sind sie ja noch ganz süüüß... ^_^


..ich habe auch eine Gebäudereinigung und sage dir: es gibt fast nichts, was ich nicht an Sauerei schon mal gesehen habe...es ist Teer glaube mir!!!!!

..weiße Fensterrahmen können "kackbraun" werden...ist nur ne Frage des Tabakkonsums..... :lol:

..und wenn du in den Falzen keinen Schmutz hattest, heißt das, dass du nicht allzuviel rauchst, oder beim Rauchen die Fenster geschlossen hattest oder auch mal die Fenster geputzt hast...am braunsten wird es, wenn die Fenster ständig gekippt sind.... :D


Zu versifften zimmern bzw wohnungen, in die man einziehen moechte, kann ich irgendwie schon en buch schreiben...

Mein zweites WG-zimmer wurde in den eineinhalb jahren davor scheinbar nie geputzt *baeh*. Die fenster waren auch schick teerbraun. Diese 1,20 x 1,60 grossen fenster habe inkl. rahmen 2 std. gescheuert wie doof, mit scheuerstein und orangenoelreiniger (z.b oranex von spinnrad) und siehe da... strahlend weiss geworden und die haben davor geklebt... hoelle...

Wohnung 3... das klo war sooooo wiederlich *wuerg*. Wie gut, dass es scheuervliese (is die mehrzahl korrekt?) und dampfreiniger gibt... siff andampfen und runterscheuern, klappt priiiimaaaa... dazu noch en klein bissi chlorreiniger zum endgueltigen desinfizieren und man hat wieder eine toilette, die man benutzen mag...

Ueber siffige fussboeden (lino und dielen), komplett mit kleister eingesiffte raeume und jahre nicht gescheuerte wannen, waschbecken und amaturen und auch kuechen, die seit 3 jahren keine reinigung genossen haben, red ich erst garnich... aber man bekommt alles sauber... ma muss nur erstma wissen, wie... dampfreiniger, scheuerstein und orangenoel reiniger sind gute ansaetze *find*


...die Kunst ist alles zu reinigen OHNE die Oberflächen zu beschädigen.... :D :D :D

...also vorsicht bei der Wahl der Werkzeuge.....


Bis jetzt nix passiert. Mit ein bisschen logischem denken und evtl vorher an ner ecke testen, geht das alles gut... viel schlimmer sind die armen haende dran, wenn man ma wieder die handschuhe vergisst...


Was ist ein Scheuerstein??? :unsure:


Groben Schmmutz mit Stahlwolle entfernen.


Scheuerstein oder Putzstein ist eine Paste aus Poliertonerde, Marmormehl, Fetten, Glycerin, Seifen Duftstoffen und Wasser.

Guck hier:
ergoogelter Putzstein

Gruß,
Alf :blumen:

Bearbeitet von Alf am 17.11.2005 13:37:01


Zitat (HKM @ 17.11.2005 - 12:08:36)
Groben Schmmutz mit Stahlwolle entfernen.

..aber "0000"-Stahlwolle, sonst Kratzer!!!!!!

Zitat (Alf @ 17.11.2005 - 13:36:40)
Scheuerstein oder Putzstein ist eine Paste aus Poliertonerde, Marmormehl, Fetten, Glycerin, Seifen Duftstoffen und Wasser.

Guck hier:
ergoogelter Putzstein

Gruß,
Alf :blumen:

..auf gut deutsch: SCHEUERMILCH!!!!!! :D:D:D

Zitat (pestcontroller @ 18.11.2005 - 13:31:29)
..aber "0000"-Stahlwolle, sonst Kratzer!!!!!!

Was bitte ist das??? :blink:

die NULLEN geben die Härte an....mit vier Nullen kann man sogar auf normalem Glas "scheuern"..... :D

...je mehr Nullen, desto weicher.....

Bearbeitet von pestcontroller am 18.11.2005 15:25:39


Danke, is mir noch nie irgendwo aufgefallen... muss doch das naechstemal drauf achten...


also ich habs so wegbekommen...erstens kunststoffreiniger für den ersten "dreck" ;-) zweitens...für die rahmen einfach ceranfeldreiniger :-)


Herzlichen Glückwunsch! :applaus: Das war jetzt wohl im wahrsten Sinne des Wortes eine Glanzleistung? :lol:


Zitat (Sandrakos0409 @ 15.11.2005 10:18:21)
Huhu
Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten

Hatte auch erst Fliegennetze getippt , aber der Schmier ist in allen Innenrahmen am Fenster sobald man das Fenster öffnet sieht man es in allen Rillen ekelhaft.....
Wenn ich es nicht besser wüsste das es das nicht sein kann hätte ich getippt alter Harz von Bäumen so hartnäckig ist der sch.... :labern:

Traurige -----und wunde Hände

Sandra

stichwort harz...oder ähnliches

da habe ich gute erfahrungen mit der handwaschpaste von aldi gemacht (ist eine gelbe tube mit einer zitrone drauf). damit habe ich schon hartnäckige flecken entfernt,auch aus kleidung. wirkt leicht schmirgelnd.

Ich rate dir am Besten eine professionale unerwünschter Werbelink entfernt, die bei der Anmeldung akzeptierten Regeln sind einzuhalten zu beauftragen. Sie verstehen ihr Handwerk und du musst dich in Zukunft um keinerlei Reinigungsarbeiten zu kümmern.

Bearbeitet von Die Außerirdische am 28.01.2011 16:58:30


Schon wieder: Uraltes THema ausgegraben und Werbung versucht. :ph34r: :ph34r: Ich finde, dass das sich auffallend häuft in letzter Zeit. Gut, dass wir hier dann schnellsstens von diesem Mist befreit werden. :applaus: :applaus:



Kostenloser Newsletter