Wie kriege ich Blähung weg


Hallo ihr liebe verleicht könnt ihr mir weiter helfen
Meine Freund hat an dauer Blähung wie haben schon alles aus probirt ich lass soger schon bei koch die Zwibel weg oder die Bohn
dabei liebe ich Zwibel und Bohn in essen


in der Drogerie oder Apotheke kannst du Fenchel-Anis-Kümmel-Tee kaufen ... schmeckt bäh und ist in erster Linie für kleine Kinder gedacht ... aber hilft und kostet nicht viel

wenn's net besser wird, den Kerl zum Arzt schicken (auch wenn er nicht will) und ein Ultraschall vom Bauch machen lassen ... vorsichtshalber


Fenchel-Kümmel-Anis-Tee (wie @Agnetha schon schrieb) und ein paar Tropfen Pefferminzöl rein!- Der ist durchaus nicht nur für kleine Kinder gedacht!- Es gibt genügend Erwachsene, die nicht nur einen Pups quer sitzen haben...

Kannst auch in der Apotheke Pfefferminzöl-Kapseln kaufen.- Oder Kautbaletten speziell gegen Blähungen.

Bohnen werden übrigens besser verdaulich, wenn man reichlich Bohnenkraut dran gibt.

Es gibt aber durchaus auch andere, sehr schmackhafte Gemüse, die kaum Blähungen verursachen.- Wenn Dein Freund keine frischen Zwiebeln am Essen verträgt, nimm mal Zwiebelgranulat.- Evtl. hilft das ja.

Solange die Blähungen ja nicht "festsitzen", und Dein Freund die an einem Ort loswird, wo dem Chef nicht die Mütze vom Kopf weht, kann er an sich froh sein.- Ansonsten: Gasmasken verteilen... ;)

Liebe Grüße...IsiLangmut


Hallo,

sei froh das die Winde so abgehen...schlimmer wäre es, er bekäme Darmverschluss. Ich weis, es kann unangenehm werden, aber meine Vorschreiber haben schon gute Lösungen vorgeschlagen. Ich kann dir nur raten, alles was bläht beim kochen wegzulassen, Zwiebeln, Hülsenfrüchte und Kohl sind Sachen die Blähungen verursachen.
Meistens kann da auch ein Gastroenterloge nichts machen.


Seine königliche Hoheit von der Royal United Holy Kingdom empfiehlt:

einfach dem Furz freien Lauf lassen

Eines der Haupterkrankungen ist das Klemmfurzen.


Zitat (labens @ 04.06.2011 08:33:45)
Eines der Haupterkrankungen ist das Klemmfurzen.

so isses rofl rofl rofl

Bei Blähungen auch:LANGSAM Essen!


und dann ganz l a n g s a m furzen.


Zitat (labens @ 04.06.2011 09:14:54)
und dann ganz l a n g s a m  furzen.

rofl rofl stimmt aber!!aber bitte nicht so laut :lol:

Bearbeitet von knollekater am 04.06.2011 11:45:45

Hallöchen :-)

Blähungen und die verschiedenen Möglichkeiten:

1. Lefax hilft (http://www.lefax.de/scripts/pages/de/index.php) erst einmal.....

2. Kann auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit sein, wie z. B gegen Laktose oder Getreide oder sonstiges.

3. Bei längeren Beschwerden wäre es sinnvoll, doch mal zum Arzt zu gehen.

4. Blähungen können auch schnell peinlich werden, nämlich genau dann, wenn man beispielsweise in einem wichtigen Meeting sitzt, alle sind leise und der Bauch gurgelt vor sich hin und alle hören es.......

5. Wenn Blähungen schnell wieder abklingen, sind sie normal, wenn es immer wieder auftritt und Sorgen bereitet, sollte man recherchieren wo es herkommt, notfalls zusammen mit einem Arzt.

Gute Besserung :-)
Maya

Bearbeitet von Mayrina am 04.06.2011 12:40:49


Ein Mensch zu dem anderen spricht:
Laute Furze stinken nicht.
Aber diese leisen, weichen,
Die heimlich ihrem Ort entweichen!
Mensch, vor denen fürchte dich,
Denn sie stinken fürchterlich!

:ichgebauf:

(so in etwa eines der "Mensch-Gedichte" von Eugen Roth; kenne es halt nicht genau auswendig...)



Kostenloser Newsletter