Pflanzen in Ablaufbecken


Hallo, ich war gerade etwas erschrocken, als ich beim waschen im Waschbecken-Überlaufbecken im Bad einen langen Unkraut Stängel raus zog. :blink:
Mit den Fingern kommen ich nur minimal rein und habe dort braun-schwarze Erde oder was ist ausgekratzt. Da ist auf jeden Fall noch mehr drinnen.

Wie bekomme ich das jetzt weg? Habe schon versucht Wasser hereinzukommen aber es geht nicht, da das Waschbecken nicht sehr groß ist und diese Abflusslücke auf einer Höhe mit der Kante liegt.


Hallo, Cyda,

das Rohr des Überlaufs am Waschbecken führt ja in das Abflussrohr des Waschbeckens. Wenn du da kein Wasser reingießen kannst, versuch doch erst mal, das "Etwas" mit einem dünnen biegsamen Draht, einer Spülbürste (ich hab so ne superdünne für die Trinkflaschenverschlüsse von meinen Kids) oder ähnlichem nach unten zu schieben, damit der Dreck ins Abflussrohr rutscht (ggf. kann man ja den Geruchverschluss unten aufschrauben und gleich einen Eimer drunterstellen, damit der Schmodder nicht den Ablauf verstopft.). Und dann Wasser nachgießen oder wie auch immer dort rein befördern.

Weiß nicht, ob das der ultimative Tipp für dein Problem ist, aber was anderes fällt mir dazu grad nicht ein. *daumendrück*

Aquarius


Würde ich auch so machen, Cyda, und dann zum Schluss einen Schuss unverdünnte Essigessenz durch den Überlauf schütten.

Kannst Du mit dem Pümpel nicht das Loch des Überlaufs abdecken und einige Male tüchtig auf und ab pumpen? Das sollte das Zeug etwas lockern, und dann lässt es sich vllt. besser entfernen, wenn es nicht von selber in den runter gestellten Eimer fällt.

Da hast Du Dich aber mächtig gewundert und geekelt, :kotz: denke ich! :trösten:


Zitat (Cyda @ 11.06.2011 11:00:22)
Hallo, ich war gerade etwas erschrocken, als ich beim waschen im Waschbecken-Überlaufbecken im Bad einen langen Unkraut Stängel raus zog.  :blink:

Zu diesem Thema ist mir schlagartig wieder der alte Horror-Abfluss-Fred eingefallen:

Etwas kam aus dem Abfluss


Altgediente Muttis werden sich erinnern. Immer wieder ein Lacher wert der alte Fred. rofl rofl

Cyda,

könntest Du die Pflanze analysieren? Vielleicht ein Foto? Mich interessiert so etwas sehr.

Es könnte eine Kräuterart sein. Vielleicht hast Du irgendwann in dem Becken mal was abgespült, wo im Nebenabfluss was hängen blieb.

Mit einer dünnen Abflussrohrbürste aus dem Baumarkt kriegst Du es sauber (zur Not auch mit Abflussfrei). Aber wie gesagt, wäre interessant, was für eine Pflanze das ist. Versuche es, mal rauszufinden.

Gespannte Grüße, Pitz :blumen:


Leute, lest mal den von Knuddelbärchen :engel: ausgegrabenen fred... :daumenhoch: :applaus: :applaus: Ich wollte "nur mal kurz gucken, was er meint" - und das ist über etwa eine Stunde her. Es dauerte auch so lange, weil ich vor Lachen immer wieder unter dem Tisch hervorkommen musste. :gnade: Das laptop mit runter zu nehmen war mir zu unbequem. Zusätzich noch Tränen abwischen und Bildschirm säubern...
Aber nun kann ich endlich ins Bett. :schlafen: :schlafen:


Folgen:
1) Heute sah ich im Halbschlaf vom Bett her ein Krokodil unter dem Stuhl hervorlugen. Nach ein paar mal Durchatmen stellte es sich heraus, dass es die halb fertig gepackte Reisetasche war. :P

2) Ich erinnere mich, dass im Loch des Wasserzählers im Bungalowpark mal unten eine Ratte (oder überdimensionale Maus,aber eher Ratte) in der Ecke saß. In Echt. :grinsen: Da ich aber in dem Moment positiv vorbelastet war, weil ich gerade den Film Ratatouille gesehen hatte, guckten wir uns nur erstaunt an; die Ratte drehte sich um und verschwand. ich deckte die Öffnung wieder ab - achte aber seitdem natürlich besonders darauf, dass kein Getier in das Mobilheim gelangen kann. :pfeifen:

3) Muss mal wieder Ratatouille gucken.. :blumen:


Zitat (dahlie @ 12.06.2011 00:06:32)
Leute, lest mal den von Knuddelbärchen :engel: ausgegrabenen fred... :daumenhoch: :applaus: :applaus: Ich wollte "nur mal kurz gucken, was er meint" - und das ist über etwa eine Stunde her. Es dauerte auch so lange, weil ich vor Lachen immer wieder unter dem Tisch hervorkommen musste. :gnade: Das laptop mit runter zu nehmen war mir zu unbequem. Zusätzich noch Tränen abwischen und Bildschirm säubern...
Aber nun kann ich endlich ins Bett. :schlafen: :schlafen:

Oh Gott, ja, ich hab's meinem Guten vorgelesen. Obwohl er sonst nicht so veranlagt ist, musste sogar er lachen. Ich hab keinen Laptop zum Mitnehmen, aber selbst vom "normalen" PC kann ich mich nicht lösen... *grööööööööööl* Das ist mal was, wenn's Gemüt grad wieder in den Keller rutscht.

In diesem Sinne: schöne Pfingsten

aquarius

Cyda,

hast Du denn herausgefunden, was für ein Gewächs das war?



Kostenloser Newsletter