Apfel-marmelade oder Gelee?


hallo an alle,
ich komme gleich zur Sache da ich am kochen bin, meine frage wäre: wie bekomme ich meinen gerade gekochten und auch schon pürrierte Apfel-masse denn etwas klarer und flüßiger?geht das überhaupt noch?
Zur Info, werde dann Später noch eine Gelier mischung von 1:3 nehmen und etwas Zitronensaft.

.... leider habe ich keinen Apfelsaft da und mit Wasser, hm, weiß nicht ob das so schmeckt.

hat einer ne Idee .... bin offen für jeden Ratschlag.

Danke , gruß Andrea


Hallo,meise08 ! :blumen:

Du kannst sie ja durch ein Sieb streichen,dann gehen die Stückchen erstmal weg.Oder das ganze durch ein sauberes Tuch drücken,damit du nur den Saft hast.Und dann mit Gelierzucker aufkochen.

Viel Erfolg ! :blumen:
Pompe


:D oh danke das wars gut.... :D :) :D :blumen: :blumen: :blumen:


@ pompe

ich wollte dir nur mal sagen was aus meiner Apfel-masse geworden ist .... nämlich seeehhhrrrr leckerer Gelee! .

hab zwar nur ein 300 gr. glas voll aber der langt mir (bin nämlich die einzige die das mal ißt.) ich habe das ganze durch das Tuch gedrückt (es war ja schon fein pürirert) und dann halt mit dem Gelierzucker 4 min kochen lassen,....

Man :wacko: das war vielleicht schwer....
aber was solls, da schmeckt´s dann um-so-besser ;)

Also nochmal danke für deine Antwort!

Tschüß, Andrea



Danke,
.... ist schon erledigt :)


Oder du gehst in die Bio - Abteilung, und kaufst
dir einen Direktsaft...Also 100% Frucht...Mit einem 3/4 liter +
Gelierzucker, bekommst du ganz schnell und leicht ein
leckeres Gelee. Mach ich mit schw. Johannisbeere/Himbeere. :sabber:


Ergänzung zum oberleckeren Rezept von Wurst: Wenn man statt eines Küchentuchs eine Stoffwindel verwendet, geht's leichter mit dem Durchdrücken. Sagt zumindest meine Mama.

Grüßle,

Ilwedritscheline



Kostenloser Newsletter