Wie Lasur von Alu-Schienen entfernen? Hat jemand einen Tipp für mich?


wir renovieren und möchten die alten Lasurflecken(farbe ebenholz) auf den Alu-Leisten entfernen.Ich habe schon einen Malermeister gefragt.Der meint mit Verdünnung. Klappt aber nicht.Manchmal weiß ja jemand einen ganz simplen Trick.Bitte meldet Euch.Einen Riesendank im Voraus.
Viele Grüße 2140brigitte


Ich glaube nicht, dass man die Pulverbeschichtung (vermute ich mal, dass es eine sein wird) nicht so ohne weiteres abputzen kann. Die wird nämlich in Pulverform aufgebracht und dann unter Wärmeeinwirkung drauf festgebrannt oder wie man das nennen soll.
Was wollt ihr denn machen? Wollt ihr die dann neu lackieren oder wollt ihr die dann so lassen? Falls ihr neu lackieren wollt würde ich die einfach anschleifen und überlackieren.


Zitat (Dorie @ 09.07.2011 19:11:01)
Ich glaube nicht, dass man die Pulverbeschichtung (vermute ich mal, dass es eine sein wird) nicht so ohne weiteres abputzen kann. Die wird nämlich in Pulverform aufgebracht und dann unter Wärmeeinwirkung drauf festgebrannt oder wie man das nennen soll.
Was wollt ihr denn machen? Wollt ihr die dann neu lackieren oder wollt ihr die dann so lassen? Falls ihr neu lackieren wollt würde ich die einfach anschleifen und überlackieren.

Du solltest das Posting von 2140brigitte nochmals richtig lesen und dann deine Antwort. Nix Pulverbeschichtung entfernen sondern nur Lasurflecken von Aluschienen. ^_^ ^_^ ^_^

Hallo!
Der Beitrag ist zwar schon älter, aber ich habe erst vor kurzem die Lösung gefunden!
Auch wir haben ein älteres Haus gekauft und renoviert. Die Lasur-Flecken auf den Alu-Fensterbänken bzw. Schienen vom Rollladen konnte ich erst jetzt entfernen und zwar mit abrazo (eigentlich für Töpfe und Pfannen)!
Ich hoffe bei euch funktioniert das auch so gut :)



Kostenloser Newsletter