Geht eine Intensivtönung wieder heraus?


Hallo Ihr!
Ich habe (überschulter) lange Haare. Um meine ersten grauen Haare zu überdecken, hat mir der Frisör eine Intensivtönung gemacht. Er sagte, man könne ruhig einen Ton dunkler nehmen, als meine Naturfarbe (dunkelblond), weil sie sich gleichmäßig wieder rauswäscht und KEINE Ansätze ergibt. Leider geht sie aber nicht mehr raus und ich will auf keinen Fall ständig nach"färben" müssen. Was kann ich tun? Verblasst eine Intensivtönung wirklich nicht mehr? Was kann ich tun?
Liebe Grüße, Tanja


Hallo,Tanja BP ! :blumen:

ich habe diese Erfahrung gemacht:Intensivtönung wächst sich raus.Man ist leider dazu verdonnert,immer nachfärben zu müssen.Meine Mutternimmt da einen Ansatzfärbestift.So braucht sie nicht das ganze Haar zu färben,und das Grau ist weg.
Viel Erfolg ! :blumen:
VLG :blumen:
Pompe

Bearbeitet von Pompe am 10.07.2011 14:46:57


Ja, ich muss Pompe Recht geben, die Intensivtönung geht schneller raus, wie gedacht..eben so wie die Haare wachsen und auch bei jeder Haarwäsche verblasst die Tönung.


Hallo :) !

Danke für Eure Antworten. Na gut, dann warte ich halt noch ein bisschen und wasche "fleißig" weiter die Haare. Vielleicht geht es dann doch wieder raus.

Grüße, Tanja


Das kommt auch sehr aufs Haar an. Bei mir waschen sich selbst Colorationen aus. Schwarz ist nach 2 Wochen nur noch dunkelbraun.

Mit viel Waschen könntest Du Glück haben.


tue dir einen gefallen ... und wasche dein haar nicht mehr als vorher... du reitzt die kopfhaut und kann bleibende schäden verursachen... ausserdem solltest du die pflege nicht vergessen.. denn viel waschen strapaziert das haar...

okay , was kannst du machen????

die arbe ist drin , das ist fakt... das bedeutet , du wirst bestimmt auch mal ansätze bekommen..leider ;( man hat dich sehr schlecht beraten;((

heller werden die haare natürlich durch die sonne, wenn welche da ist;((

oder du kannst es mal mit leichten stränchen versuchen... doch dafür würde ich verschiedene meinungen hören...

Sille

@ Gift..... Schwarz ist das dickste pigment was es gibt... entweder sind deine haare super strapaziert das es nicht hällt ...oder du benutzt die falsche pflege;(((


Ich habe aschblonde Haare, die zur Zeit mit Henna braun gefärbt sind. Das wird zwar heller mit der Zeit, wäscht sich aber, ähnlich wie deine Intensivtönung, nicht vollständig aus. Den blond nachwachsenden Scheitel behandele ich nach dem Waschen mit einer braunen Wimperntusche, das geht gut.

Mit Anti-Schuppen-Schampoo soll man übrigens Haarfarbe auch zum Verblassen bringen können.

Bearbeitet von Fleur am 26.07.2011 12:14:43


Ich verstehe nicht so ganz dein Problem. Wenn du die Haare getönt hast um graue Haare abzudecken, dann wirst du auch weiter tönen müssen, um die grauen Haare, die natürlich nachwachsen auch wieder abzudecken... Ansonsten hast du 3cm graue Haare und den Rest getönt, sieht doch auch komisch aus oder? :(


@ Catrice:

Das Problem ist ganz einfach erklärt. Es geht darum, dass mir der Frisör eine Intensivtönung gemacht hat und meinte, dass sie wieder rausgeht. Ich WILL keine dauerhafte Grauhaarabdeckung, es sollte eine einmalige Sache sein, mal eine Tönung auszuprobieren. Ich habe nicht vor, dauerhaft nachzutönen, da ich ja meine Naturfarbe wieder möchte. Deshalb war die Frage auch, ob und wie so eine Tönung herausgeht. ;)


sorry.. kannst du leider vergessen.... du wirst das nicht los... es ist ein eingriff in die struktur... und eben haltbar... leider;(
Da hat man dich leiderfalsch beraten...

alles was ich dir da als tip geben kann würde wieder ansätze erzeugen... es tut mir leid;((((

Sille


Wenn du zukünftig ( da du bei Wunsch graue Haare verschwinden zu lassen ) vielleicht eher zu einer Softtönung / Mousse greifst ( hält drei bis vier Wochen ca .. hat eine Mutter eines Bekannten immer benutzt - sehr zufrieden - und bei ihr habe ich mich, bevor hier anfing zu schreiben auch noch mal geredet damit ich keinen Stuß erzähle!) ???
Natürlich müsste man dann auch alle drei bis vier Wochen wieder nachfärben, aber denke das sich das schneller wieder auswaschen lässt als eine Intensivtönung, in der evtl. .. bin mir nicht ganz sicher .. Wasserstoffperoxid, was in dauerhaften Colorationen immer drin ist in abgeschwächter Form befinden könnte. :huh:

Wenn du dir nicht sicher genug bist beim Kauf einer Tönung in einer Drogerie .. immerhin wird man da auch nicht so sonderlich gut beraten ( werden können ) .. würde ich auch vorschlagen in den Frisör - Bedarf zu gehen und mich dort beraten zu lassen. Auch gibt es dort hochwertigere Produkte!

Lieben Gruß und viel Erfolg!!!



Kostenloser Newsletter