Wella Pro Series (rote Verpackung)


Hallo, kenn jemand von euch diese Serie bzw. hat sie ausprobiert? Mich interessiert vor allem die Volumenserie. Für Antworten wäre ich dankbar bevor ich mir etwas kaufe.


Hast Du die gleichen feinen fusseligen Haare wie ich? Die "rote" Serie, nach der Du fragst, kenne ich nicht.
Ich habe aber auch schon verschiedene Volumenserien ausprobiert. Ganz ehrliche Antwort? Nach dem Fönen - waschen, dann Haarschaum und hinterher Spray - sah es gut aus. Na ja, eigentlich wie nach jedem Haaremachen, egal, welche Produktserie ich gerade verwendet habe.
Aber kaum eine Stunde später oder draußen bei Wind oder hoher Luftfeuchtigkeit war die Pracht trotz spezieller Produkte fürs Volumen genauso schnell wieder futsch, als wenn ich überhaupt keine festigenden Produkte verwendet hätte :huh: .
Meine Friseurin hat mir mal bewiesen, daß das Haarvolumen bei feinem Haar so gut wie immer eine Frage des akkuraten Haarschnitts und der Föntechnik ist. Sie hat mir ohne Schaum und Spray eine Frisur verpaßt, einfach nur klasse. Und dieses Volumen hat deutlich länger gehalten, als wenn ich mir die Haare selbst frisiere.
Fatzel, die Werbung verspricht viel, aber die Realität sieht anders aus ;) .


Genau, feine etwas fusselige Haare, knapp schulterlang.
Und alles andere was du schreibst empfinde ich auch so, egal aus welcher Serie. Eigentlich schade.
Vielleicht sollte man mal Shampoo etc. für normales Haar ausprobieren und nicht für feines Haar ohne Volumen???
Was für einen Haarschnitt hast du denn jetzt und wie lang sind deine Haare?


Mittlerweile bin ich ja zumindest zeitweise B) schlau geworden, was meine Frisur angeht. Fatzel, seit geschätzten 30 Jahren habe ich meistens einen durchgestuften Kurzhaarschnitt, der wohl deutlich kürzer ist, als ich mir Deine Frisur vorstelle. Auf dem Kopf relativ kurz, im Nacken nicht zu kurz geschnitten (aber auch nicht schulterlang), und die Ohren mal freigeschnitten bzw. mal mehr oder weniger "zugewachsen".

Naja, aber dann und wann möchte ich dann aber doch mal wieder auf dem Kopf was Neues und nicht so Langweiliges ausprobieren - mein Traum ist ja ein Bob auf Kinnlänge in einem tiefen Dunkelbraun...
Meine Friseurin ist immer sehr geduldig, was meine jeweiligen Traumhaarschnitte angeht und schneidet entsprechend. Aber je mehr der Stufenschnitt für die Traumfrisur rauswächst und die Haare gleichlang geschnitten sind, desto weniger Haare habe ich scheinbar. Und die Spitzen der Haare, die die Ohren bedecken, stehen ab wie Borsten eines 100 Jahre alten Besens. Da hilft mir dann auch weder stundenlanges Fönen mit der Rundbürste noch Volumen- und 5-fach-Superfestiger :heul: . Trotz regelmäßigen Haarschnitts bekomme ich nach allerspätestens 4 Monaten keine einigermaßen aussehende Frisur mehr zustande. Und dann heißt es wieder: ich kann's nicht mehr sehen, ich sehe gräuslich aus. Schneide mir die Haare bitte wieder durchgestuft und kurz wie immer :pfeifen: ...


ich habe jedes Volumenshampoo probiert, das auf den Markt kam aber von keinem davon sah mein Haar auch nur ein wenig voller aus als mit anderem Shampoo ... seufz

mit der Verzweiflung von Frauen wird bloss Geld verdient, genau wie mit Faltenauffüllercremes oder Anticellulitelotions ... gemein sowas :heul:


So geht es mir auch.
Da hilft nur Waschen und Schneiden. (Und ab und zu mal Lockenwickler)


Hallo, da gebe ich euch vollkommen Recht. Zufälligerweise hatte meine Freundin sich dieses Shampoo gekauft und....ich habs ausprobiert. Am Tag der Wäsche und lufttrocknen war wirklich Volumen drin und die Haare waren leicht bzw. lagen super gut. Am nächsten Tag nach dem Aufstehen - oh Gott- alles zusammengefallen. Kaufe mir nie mehr Volumenshampoo. :heul:


Hallo zusammen,

habe ich schon mal gekauft. Ergebnis war ok.

Liebe Grüße


Ich hatte auch diese Serie ausprobiert. Statt Volumen hatte ich nach ca. 1 Woche trockene, kaputt aussehende Haare. Mein Fazit: Nicht zu empfehlen!


Zitat (Gabybambi @ 13.07.2011 16:51:44)
Ma...

Hallo Fatzel!Auch ich habe feines dünnes Haar.Probiere auch verschiedene Volumenshampoos aus.
Diese Serie hab ich noch nicht in den Händen gehabt.Aber im Moment benutze ich ein Volumenwunder
(Shampoo)von Herbal Essences und ich bin sehr zufrieden.
Aber Gabybambi hat recht.Wichtig ist der Schnitt.Meine Haare sind zu einem Bob geschnitten,hinten im
Nacken fatzel kurz fast Facon(schreibt man das so??? :wub: )Deckhaar lang ,Seitenscheitel,Pony lang auf
Ohrläppchenhöhe.Man kann mit Strähnchen(ich habe blonde und braune)mehr Volumen bekommen.
Aber trotz allem.mindestens alle 2 Monate nachschneiden.
LG KLINGELING

klingeling: meine Haare sind auch fein und knapp schulterlang. Habe mir vor ein paar Tagen auch einen anderen Schnitt verpassen lassen, etws ausgefallen. Also, etwas durchgestuft, rechte Seite blieben die Haare lang, linke Seite über den Ohren wie ein Kurzhaarschnitt und längeres Pony. Dann lasse ich mir noch Strähnchen machen und alle 2 Monate gehe ich zum Nachschneiden. Na ja, mal abwarten. Auf jeden Fall nehme ich kein Volumenshampoo mehr.



Kostenloser Newsletter