Ständig Haare unter den Hausschuhen! Was ist das los, wie kann ich vorbeugen.


Hi Leute,

ich bin Mitte Mai in meine erste eigene Wohnung gezogen. Dort nutze ich wie daheim meine Hausschlappen (so Gummidinger von Birkenstock). Bin mit denen immer super zufrieden gewesen.
Doch nun habe ich das Problem, dass sich ständig Haare unter diesen ansammeln. Ich kann die 5-6 Mal am Tag auf dem Balkon ausbürsten, nach ein paar Minuten sind wieder irgenwelche Haare von mir dran. Ich putze 1x die Woche gründlich feucht. Ich habe mir schon gedackt, elektrostatische Aufladung, aber da müsste es mich auch mal erwieschen, aber nichts.

Ich weiß echt nicht was ich da tun kann außer mir ne Glatze zulegen :-)


Hallo,Lord - D ! :blumen:

Ich würde nicht nur wischen,sondern vorm Wischen auch saugen.Ich hab zwei Kater,und damit auch dauernd Haare überall. :o :trösten:

VLG :blumen:
Pompe


Was fürn Fußboden ist das denn?

Ich denke, diese Aufladung kommt nur auf synthetischen Belägen vor?


regelmässig saugen oder haare ab :trösten:


Zitat (dahlie @ 18.07.2011 22:58:11)
Was fürn Fußboden ist das denn?

Ich denke, diese Aufladung kommt nur auf synthetischen Belägen vor?

Es es ist eigentlich ganz normales Parkett. Der Fußboden in der Küche und Küche sind Fließen, Flur sind so art Steinfließen.

Anstatt fegen moppe ich meinen Boden jeden Tag, weil ich ausser uns Menschen noch 3 Katzen und eine Hündin(Border Collie) habe. Da komme ich mit fegen nicht gegenan, und der Mop fängt das gut weg.


Hallo Lord-D :blumen:

Ich hatte auch einmal Hausschuhe, an deren Sohlen alles hängen blieb. Die Dinger zogen Staub und Haare förmlich an. Es waren normale Birkenstock-no-name-Kork-Treter mit einer harten Kunststoff-Sohle. Wenn ich sie trug, spürte ich bei jedem Schritt auch noch den allerkleinsten Krümel, ungefähr so, als ob ich auf Sand oder ausgeschüttetem Zucker o.ä. lief. Beim Tragen überfiel mich jedesmal der Putzzwang und ich habe die Teile ausrangiert.

Der Dreck ist wohl zwar weiterhin vorhanden :wacko: aber er tritt sich besser fest, um es mal salopp auszudrücken.

Mein Rat für Dich wäre auch, regelmäßig zu saugen und zu wischen und Deine Gummitreter für draußen zu verwenden.
Man wird sonst nervös und Nervöse raufen sich ja bekanntlich die Haare - je nach noch vorhandener Menge des Kopfschmucks siedelt dann auch noch dieser traurige Rest im Ernstfall einige Etagen tiefer an... :trösten: ;)


Die Sache einfach pragmatisch sehen: So hast Du quasi eine Permanentreinigung: Was an Deinen Schuhen hängt, fliegt Dir nicht durch die Bude.



Kostenloser Newsletter