Kondenswasser im Kühlschrank?


Ja, kommisch dass ich nach sowas frage. Aber in meinem Kühlschrank ist immer Kondenswasser an der Rückwand (mal gefroren, mal feucht). Unten ist ein Loch um dieses aufzusammeln. Meine Frage ist, ob immer dieses Kondeswasser an der Rückwand ist (der Kühlschrank ist auf Stuffe 2.5)?


Das ist ganz normal.
Die Kühlschlangen befinden sich in der Rückseite.
Die Feuchtigkeit im Kühlschrank kondensiert und gefriert daran.
Zwischen den Kühlphasen wird die Rückwand schwach beheizt, die Eiskristalle schmelzen.
Das Wasser läuft unten durch ein Loch nach hinten in eine Auffangschale über dem Kompressor.
Dort verdampft es.


DAnke, Sparfuchs, für die Erklärzung! jetzt weiß ich endlich, wie das vor sich geht, denn das Erwärmen zwischen Kühlphasen war mir unbekannt. :blumen:



Kostenloser Newsletter