Schieferfliesen Verlegung


Hallo ich will schifer fliesen verlegen kann ich die mit einen normalen fielenschneider schneiden und brechen oder muss ich ein nass Schneider haben und werden die mit fuge verlegt oder ohne was für ein Kleber nehme ich und kann ich die ganz normal verfugen wie andere fliesen oder muss ich da was beachten habe schon oft fliesen verlegt aber noch nie schifer fliesen


Hallo Galaxy,

Naturstein

Alles klein geschrieben, viele, viele Fehler im Text und dann auch noch ohne Punkt und Komma.... Wer soll denn das verstehen? Die Schreibfehler finde ich gar nicht soooo schlimm aber ein bisschen Mühe hättest Du Dir doch schon geben können! Ich finde es sehr unhöflich von Dir, so zu schreiben. Schließlich möchtest Du was von uns. Da könnte man dann schon erwarten, daß der Text wenigstens einigermaßen leserlich geschrieben wird.

Nun ja... Oben habe ich Dir einen Link eingestellt. Vielleicht findest Du dort eine passende Antwort.

Bearbeitet von MissChaos am 26.07.2011 09:24:27


Zitat (galaxy @ 26.07.2011 08:50:43)
Hallo ich will schifer fliesen verlegen kann ich die mit einen normalen fielenschneider schneiden und brechen oder muss ich ein nass Schneider haben ...

Ohje, schwer zu lesen, daher fasse ich mich auch kurz.

Schiefer ist keine Keramik, sondern ein Naturstein. Dieser läßt sich nicht knacken sondern muss geschnitten werden.

Zitat
und werden die mit fuge verlegt oder ohne

ALLE Fliesen und Platten werden mit Fuge verlegt.
Bei Natursteinfliesen beträgt die Fugenbreite mind. 3mm

Zitat
was für ein Kleber nehme ich

Keinesfalls ein C1 Fliesenkleber
Hier ist unbedingt ein C2 FE Fliesenkleber zu nehmen. Zu empfehlen ist ein Natursteinflexkleber (grau)
Ich nehme für die Wand ARDEX X 77, für den Boden X 78. Diese sind Microfaserverstärkt.

Zitat
und kann ich die ganz normal verfugen wie andere fliesen oder muss ich da was beachten

Nur mit einer Natursteinfuge desselben Herstellers. (Produktkonformität)
Normaler Fugenmörtel kann im Randbereich zu ausblühungen führen.

Zitat
habe schon oft fliesen verlegt aber noch nie schifer fliesen

Viel Späß dabei, doch ehrlicherweise würde ich Dir schon einmal die Gelben Seiten empfehlen.
Habe bereits etliche gestandene Fliesenleger gehabt, die sich an Naturstein versucht haben und kläglich gescheitert sind. Ist nun mal was ganz anderes. Hier sollte ein Steinmetz dran, oder einer der sich mit Naturstein auskennt.
Nix für ungut. Aber die Warnung mußte sein.

Master of Stone

Ich kann zwar zum Thema nix beitragen, aber bedanke :blumen: mich beim Master of Stone. Die Info über Naturstein und dessen Verlegung usw. ist sicher für viele hier eine gute Info.

Nur: Schiefer, da weich, ist doch sicher nichts für Böden???


Hallo Master of Stone,

vielleicht hast du auch einen Tipp für mich.
ich möchte die eher langweiligen Frontplatten meiner HIFI Endstufen austauschen.
ich habe in einem Bauhaus eine Schieferplatte gesehen die mir sehr gefiel, leider kann man dort nicht die Platte trennen lassen. Erste Frage, bei nur einem Schnitt geht es da auch mal trocken, mit zum Beispiel einer Diamantscheibe die ich meiner Kapp- und Gehrungssäge einbaue, wenn das überhaupt möglich ist.
Die Zweite Frage lautet mit welchen Bohrern kann ich arbeiten, es sind schon einige Löcher notwendig in verschiedenen Durchmessern.

Vielen Dank und liebe Grüße

Jo



Kostenloser Newsletter