Bocholter Knockepott: Lecker, deftig, würzig, hmmmm...

Zutaten (für 6-8 Personen)

1 kg Eisbein mit Fuß

750 g Rindfleisch

3-4 Zwiebeln

rnevtl. Nelken

2 Lorbeerblätter

Pfefferkörner

WacholderbeerenrnSalz und Pfeffer

3-4 EL Essig, nach Wunsch, auch mehr


Die Schweinebeine beim Kauf in Stücke teilen lassen, gründlich säubern und in eine große, schwere Kasserolle geben (am besten aus Gusseisen). Die Zwiebeln schälen, grob zerkleinern. Wenn man Nelken verwenden möchte (ich bin damit sehr sparsam!), lässt man die Zwiebeln ganz und spickt sie mit den Nelken. Zwiebeln zum Fleisch geben, ebenso auch alle Gewürze und den Essig. Die Schweinebeine knapp mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Den

Den „Knockepott" sehr heiß servieren. Man kann Brot oder Kartoffeln dazu reichen.

HMMMMM.....lecker lecker...auch super für Silvester ^_^
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Kleine Kräuterhilfe: für was verwendet man Kräuter? Kürbisrezepte Rezepte aus Großmutters Zeiten: was gabs früher bei Oma Pfefferschinken Toastbrotrezepte: es muss nicht immer Hawaiitoast sein... chicken wings: wie macht die???? Mexikanisches Gewürz für gebr. Hähnchenbrust: Wer weiss was? Griechisches Bifteki
Passende Tipps
Maissuppe aus den Südstaaten
9 4
Dicke Bohnen mit Mettenden
31 17
Grüne Gemüsepfanne "deftig"
1 0
Pfirsich-Crumble
Pfirsich-Crumble
14 2
Ist Zucker schlecht für die Zähne und die Knochen?
Ist Zucker schlecht für die Zähne und die Knochen?
9 2
Hähnchenschenkel im Gemüsebett
3 5