Erfahrungen mit Acetocaustin?


Hi,

ich habe schon seit ewigen Zeiten eine total hässliche Warze am Finger. Vereisen hat leider nichts gebracht... mein Arzt hat mir als alternative Behandlungsmethode Acetocaustin angeboten. Auf deren Internetseite http://www.warzenhilfe.de/wps/tp/home/acet...n_acetocaustin/ steht, dass man bei der Anwendung darauf achten soll, dass die umliegende Haut nicht mit dem Mittel in Berührung kommen soll. Hat denn jemand schon Erfahrungen mit dem Mittel gemacht? Habe ein bißchen Angst, dass die Haut am Finger in Mitleidenschaft gezogen wird.

Danke,
Svenja


n´abend svenja,
muss es denn unbedingt das acetocaustin sein? schau doch mal hier in die suchfunktion bei warzen rein, da wird einiges genannt. ich hab ein bisschen probiert und bin erfolgreich mit der essig-zwiebel methode gewesen..... und hatte die hoffnung schon fast aufgegeben!!!!!! :rolleyes:

Bearbeitet von quitscheentchen am 15.09.2011 20:24:25


Hi Svenja,


hab das selbst schon verwendet! Acetocaustin ist halt eine Säure um es mal kurz zu sagen. Die Creme brauchst halt dass die gesunde Haut nicht weggeäzt wird. Hört sich schlimm an, spürst aber nix. Im Gegensatz zum vereisen...
Nims so her wies da steht und dann passt das schon.

Grüße



Kostenloser Newsletter