Flecken auf Nachtspeicherheizung


Hallo,

habe letzten Winter die Schneehose meines Sohnes zum trocknen auf die Nachtspeicherheizung gelegt
und die hat dort dann einen unschönen Abdruck hinterlassen.
Hat jemand `ne Ahnung wie man den weg bekommt?

LG
Daniela


Hallo,
wenn die handelsüblichen Mittelchen nicht mehr ausreichen, bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als sie vom Fachmann abschleifen zu lassen u. zu lackieren.

Ich spreche da aus Erfahrung!- leider!
- und das kostet schon etwas... :pfeifen: - evt. über die Hausratversicherung laufen lassen.... ;)

Viel Glück!- Hoffentlich kommen da noch andere gute Tipps!

:blumen: ...der :engel:


Putzstein und Schmutzradierer würde ich versuchen.

Mit Putzstein hab ich heute erste Uralt-Flecken undefinierbarer Herkunft, die schon zig mal putzen widerstanden haben von einem weißen Heizkörper wegbekommen.


Danke für eure Tipps!
Leider hat nix geholfen.
Hoffe das unser Vermieter morgen bei der Wohnungsabnahme drüber hinwegsieht!!

Viele Grüße
Daniela


Hallo danilein, habe leider heute erst dein Problem gelesen.
wahrscheinlich zu spät, sorry -_-
Ich habe beim baumarkt einen Heizungslack gekauft und mit einer kleinen Rolle aufgetragen. Hält jetzt schon ein paar Jahre und sieht super aus, auch ohne vorherigem Abschleifen :rolleyes:


Hallo Schnuck,

jep jetzt isses zu spät!
Aber die Wohnungsabnahme ging glatt über die Bühne. :D
Entweder hat er den Fleck nicht gesehen oder es war ihm wurscht da evtl. eh bald auf Gasheizung
umgerüstet wird.

Trotzdem Danke!!



Kostenloser Newsletter