Bügeleisenmuster auf schwarzer Stoffhose: Wie kriege ich das raus?


Hallo Ihr Lieben,

Eifelchen braucht mal wieder Eure Hilfe.

Mein Junior hat vor zwei Wochen für einen Auftritt seine schwarze Stoffhose selbst gebügelt.
Dies ist im Grunde sehr löblich.

Weniger doll ist, dass er das heiße Bügeleisen Stufe 3 auf das äußere Hosenbein gesetzt hat und nun ein herrlich silbernes glänzendes Bügeleisenmuster auf der schwarzen Hose zu sehen ist.
Selbst nach dem Waschen geht das Muster nicht weg. Die Hose ist noch neuwertig und ich möchte sie ungern zum letzten Auftritt dieses Jahr entsorgen.

Bei weißen Schützenhosen helfen wir uns bei kleineren Flecken mit weißer Kreide.
Aber schwarze Kreide habe ich nicht im Hause.
Ich dachte schon an Grillkohle, aber die ist leider auch aus.

Die Suchfunktion hat leider nichts ergeben. Habt ihr noch ne Idee, wie ich das Bügeleisenmuster wegkriege?

Immer her mit den Ideen.
Thnx

Bearbeitet von Eifelgold am 23.09.2011 13:12:11


Hallo Eifelchen,

da du die Hose ja schon gewaschen hast und sich nichts verändert hat, befürchte ich, das das so bleibt..
Auf alle Fälle sage dem Burschen, beim nächsten Bügeln ein Tuch oder ein grosses Taschentuch drunter legen !

PS. mir fällt gerade noch ein: einfach mal in einer Reinigung nachfragen, vielleicht haben die einen Trick...

Bearbeitet von GEMINI-22 am 23.09.2011 13:27:45


Hallo Eifelgold!
Das ist wirklich ein Pech. Hoffentlich ist ihm nicht für immer die Bereischaft zum Bügeln vergangen. :o
HAst Du schon mal an richtig schwarze Filzstifte gedacht? - Viele sind ja nicht richtig schwarz sondern eher dunkelblau. Oder was anderes in dieser Richtung.
Oder hat nicht ein NAchbar noch ein Stück Grillkohle rumliegen?

Bearbeitet von dahlie am 23.09.2011 13:20:18


Danke für die Antworten.
Nein, ihm wird die Lust schon nicht vergehen. Ich habe ja nicht mit ihm geschimpft. Und wie ich mein Kind kenne, hat der das noch nicht einmal bemerkt ;)

Ich befürchte auch, das Muster bleibt in der Hose. Ich werde es mal mit Edding probieren, den habe ich im Hause.
An einer kleinen Ecke ausprobieren und mal sehen was wird.

Falls euch noch was einfällt, immer her mit den Ideen. Habe noch Zeit bis morgen nachmittag.
Nur waschen, färben und trocknen schaffe ich wohl nicht mehr.
ist gerade Schützenfest im Dorf, ist noch einiges zu tun.


@Eifelchen: Schatz, DAS Muster bleibt!- Bekommst Du nicht mehr weg.- Nimm' Dir einen dicken schwarzen EDDING, und geh' über die Stelle, die mißhandelt ist.- Dürfte den obersten Glanz abdecken.- Aber das geht weder mit Waschen noch sonst'was ganz raus.- Wird auch nach evtl. Färben durchglänzen, wenn diese Selle überhaupt Farbe annimmt.


Liebe Grüße...Isi


Mir wird wohl der Edding bleiben.


Es wird auf vielen Ratgeberseiten im www. geraten, die glänzende Bügelstelle sofort mit Essigwasser einzureiben. Das hat meine Mutter mir glaube ich auch so erzählt. @Eifelgold, bevor Du den Edding einsetzt, versuch es doch einfach mal mit Essig. Viel Glück!


Danke Gabibambi.
habe gerade Essigwasser draufgetupft. An einigen Stellen könnte es klappen.

Habe mir die Hose gerade noch mal im Tageslicht angeschaut.
Die Hose ist aus 100% Polyester. Das ist an manchen Stellen richtig eingebrannt.
Da hilft vermutlich nur noch Edding und nach der Saison der Altkleiderkasten.

Mist, und das gerade jetzt.


[/QUOTE]...Die Hose ist aus 100% Polyester. Das ist an manchen Stellen richtig eingebrannt.
Da hilft vermutlich nur noch Edding und nach der Saison der Altkleiderkasten.

Mist, und das gerade jetzt.[/QUOTE]
Naja, Eifelchen, da wo es eingebrannt aussieht, ist das Polyester wohl zumindest angeschmolzen. Blöd gelaufen, aber nicht mehr zu ändern :mellow: . Wie sagt man so schön?: Aus Fehlern wird man klug. Dieser Fehler wird Deinem Junior nie wieder passieren. @Eifel-Junior: Ich bügle Dunkles (auch Baumwolle) immer von links! Und wenn eine Bügelfalte in einer dunklen Hose eingebügelt werden muß, immer ein Bügeltuch oder ein angefeuchtetes Geschirr- oder Taschentuch drüberlegen, dann darf die Temperatur des Bügeleisens auch nen Tick höher sein :) .
Eifelchen, ich hoffe für Euch, daß der Edding die restlichen Bügelflecke ausmerzen kann. Für den Umzug morgen wird es sicher reichen. Nur Du und der Junior wißt, daß die Hose Macken hat. Den Zuschauern/innen des Schützenumzugs wird es kaum auffallen :D . Viel Spaß wünsche ich Euch für morgen!


Stimmt, es wird wirklich nicht den Zuschauern auffallen.
Junior geht in der Mitte des Zuges. GSD ist das Muster auf dem Linken Bein eingebrannt.
Dann sieht es auch nicht der "König". Ihr wisst schon: "Auuuuugäään Rechts"

Im Zelt wird es morgen auch nicht sonderlich auffallen, weil ja meist Party-Beleuchtung.
Dennoch ist das ganze oberpeinlich.

Es ist nur einfach ärgerlich: Die Hose ist eine Herrenhose und knapp ne Saison alt.
War nicht billig und sollte ein paar Jahre halten. Zumindest bis der Kurze da rausgewachsen ist.
Und solche Hosen werden gerne auch mal vereinsmäßig für nen 10er weitergegeben.

Super Witz von Männe: ich hab da noch ne Dose schwarze Sprühfarbe.
Toll, Eifelgöga. Eifelchen selbst hat noch schwarze Schuhcreme im Haus.
Männer....


Edit reicht gerade noch: Männe meinte eben, ich solle mal nen Korken anflämmen.
Also habe ich einen Krieger von meiner Champagnerkorkenarmee genommen und diesen über eine Kerzenflamme gehalten. Mit der rußigen Stelle über das Muster gefahren. Endeffekt. Jetzt habe ich ein braunes Muster.

Also habe ich mir meine Kartoffelbürste genommen und den Stoff ausgebürstet.
Es ist echt zum Verzweifeln.

Bearbeitet von Eifelgold am 23.09.2011 18:41:21



Kostenloser Newsletter