paypal


halloo alle zusammen!

ich habe mir was bestellt auf ebay , jetzt sagt paypal mir ich solle das geld auf das paypal konto überweisen
und dann überweist er das auf den kauf. hat jemand erfhrung?


Wenn ich mich nicht irre, läuft Paypal genau so wie du es beschrieben hast. Man überweist den Betrag auf sein eigenes Paypalkonto und von dort wird das Geld dann an den Verkäufer geschickt.
Auf der Paypalhomepage wird das übrigens sehr einfach erklärt... vielleicht liest du die mal, bevor du sowas benutzt.

Bearbeitet von Cambria am 03.10.2011 19:27:38


Das kommt auf Deine PayPal-Einstellungen an. Wenn Du PayPal eine "Einzugsermächtigung" gegeben hast, bucht PayPal den Ebaybetrag direkt von Deinem Konto ab und überweist ihn auf das Konto des Verkäufers.

Bei anderen Einstellungen kanns schon sein, dass Du erst auf Dein PayPal-Konto überweisen musst.

Wie Cambria schon so freundlich mitteilte:

Schau in Deine PayPal-Einstellungen. Dann weißte die Antwort.

Falls Du ne Einzugsermächtigung gegeben hast, kann (!) es sich bei der Email auch um einen Phishing-Versuch handeln. Ist bei konkreten Angaben über den Ebaykauf (Artikel, Verkäufer, genauer Kaufbetrag usw.) zwar nicht wahrscheinlich, aber möglich ist alles.

Schau daher lieber erstmal auf Dein Bankkonto, ob PayPal schon den Kaufpreis eingezogen hat.


dankeschön für die antworten


Man kann übrigens auch bei bzw. mit Paypal zahlen, ohne dort angemeldet zu sein.

Dazu wird dann eine einmalige (!) Einzugsermächtigung erteilt. Diese Option kann normalerweise gewählt werden, wenn die Paypal-Zahlung ausgewählt wurde. Dann kann man zwischen "Einloggen" und "als Gast bezahlen" wählen.

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter