Ausmisten

In: Wohnen
mein kleiderschrank ist fast leer. muß neue sachen haben.

küchenschrank ist auch wieder up to date, hab die gesammelten werke entsorgt und das geschirr aufgestockt, alles in einer sorte nun .

viele bücher sind im ebay eingestellt.

tut gut !

schönen sonntag
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo laluna*,

bin auch gerade kräftig dabei. Im Wohnzimmer habe ich die Musikcassetten (jaaa, es waren eine ganze Menge noch vorhanden *schäm* ) und noch vereinzelt aufgetauchte Schallplatten entsorgt :D

Wenn ich den Schrank gleich fertig habe, muss ich im Netz mal danach suchen, wie man dann den selbigen schrumpfen kann, zur Hälfte ist er nämlich schon leer. Und NEIN, ich kaufe nichts nach, er bleibt so wie er ist :pfeifen:

Und ich werde auch aus den alten Kassettenhüllen nichts neues basteln rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich räume heute noch einige sehr uninteressante Bücher in den Müll, so langsam bekomme ich Platz.
Gefällt dir dieser Beitrag?
schuhe hab ich auch schon im sack im auto

küchenschubladen sind auch ok jetzt

kassetten und schallplatten gibt männe nicht her

dies oder nächstes jahr bauen wir ein neues gartengerätehäuschen, auch für räder, spätestens in dem moment wird auch das gemistet.

hab noch viele blumentöpfe.......... reduziere aber meine pflanzen - die kommen auch mit der zeit weg. vielleicht verschenke ich mal pflanzen MIT töpfen

kühlschrank und truhe und lebensmittelschrank sind auch wieder sortiert.

behaltet ihr eure fotos auf papier, oder was macht ihr damit ?

ich hab ca. 2000 stück, in briefumschlägen in schuhkartons im keller. UND - alle auch auf dem laptop eingescannt, ebenso gesichert auf dem usb stick und externer festplatte

lg
Gefällt dir dieser Beitrag?
Laluna, ich hab noch ein paar Fotos aus vordigitalen Zeiten, die erst mal bleiben wie sie sind. Ansonsten alles nur noch auf dem Schlepptopp. Bis auf die netten Bücher, die mein Vater immer nach gemeinsamen Reisen zaubert :wub:

Ich freu mich schon auf morgen, da ist bei mir auch mal wieder ein Ausmistetag angesagt. Wie sich das nur alles immer wieder ansammelt, weiß gar nicht, wo das Zeugs als immer her kommt :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 19.04.2015)
schuhe hab ich auch schon im sack im auto

küchenschubladen sind auch ok jetzt

kassetten und schallplatten gibt männe nicht her

dies oder nächstes jahr bauen wir ein neues gartengerätehäuschen, auch für räder, spätestens in dem moment wird auch das gemistet.

hab noch viele blumentöpfe.......... reduziere aber meine pflanzen - die kommen auch mit der zeit weg. vielleicht verschenke ich mal pflanzen MIT töpfen

kühlschrank und truhe und lebensmittelschrank sind auch wieder sortiert.

behaltet ihr eure fotos auf papier, oder was macht ihr damit ?

ich hab ca. 2000 stück, in briefumschlägen in schuhkartons im keller. UND - alle auch auf dem laptop eingescannt, ebenso gesichert auf dem usb stick und externer festplatte

lg

Schuhe, werden bei mir nicht aussortiert :D Bin zwar kein Sammler, aber wer weiß, was mal wieder IN wird :lol:
Küchenladen, da hab ich nur drin, was wirklich gebraucht wird.
Kassetten und Schallplatten, wurden schon vor Jahren, noch für gutes Geld, in die Welt verteilt :rolleyes:

Tja Fotos, dass ist so ein Thema. Mein GöGa find ja Printfotos schöner. Was ich auch OK finde. Aber irgendwann sind die Fotoalben und Schuhkartons voll.
Und vorsichtshalber, werden alle auf einer externen Festplatte bzw. USB-Stick gesichert.

Ja was gibts noch auszusortierten...Der Fahrradraum (Keller) wat da allet für Kram drin is :wacko:
Oh nee, da geh ich nicht ran..sein Milljöh ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
stellt ihr grade alles im ebay ein, oder wieso ist das überlastet und dauert laange ?

fröhliche grüßle
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 19.04.2015)
stellt ihr grade alles im ebay ein, oder wieso ist das überlastet und dauert laange ?

fröhliche grüßle

Neee, ich habe die Sachen aus dem WoZiSchrank alle im grauen städtischen Müllsack versenkt :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Kampfente, 19.04.2015)
Und ich werde auch aus den alten Kassettenhüllen nichts neues basteln rofl

Ooch... Hätte mich auf Klasse Ideen, mit und ohne Klebepistole gefreut... :sarkastisch: :sarkastisch:
Wie wäre es mit Blumenbänkchen usw.? rofl rofl rofl
Und aus den Covern kann man ja Klasse Guirlanden basteln. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (dahlie, 19.04.2015)
Ooch... Hätte mich auf Klasse Ideen, mit und ohne Klebepistole gefreut... :sarkastisch: :sarkastisch:
Wie wäre es mit Blumenbänkchen usw.? rofl rofl rofl
Und aus den Covern kann man ja Klasse Guirlanden basteln. :pfeifen:

rofl rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
und das Band wird zu Luftschlangen recycelt ;-)

und damit wir wieder zum Thema zurückkommen ... eigentlich müsste ich auch mal ... eigentlich :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 19.04.2015)
schuhe hab ich auch schon im sack im auto

hab noch viele blumentöpfe.......... reduziere aber meine pflanzen - die kommen auch mit der zeit weg. vielleicht verschenke ich mal pflanzen MIT töpfen

behaltet ihr eure fotos auf papier, oder was macht ihr damit ?



Da mir wg Einlagen fast 90% meiner Schuhe/Stiefeln nicht mehr passen werde ich bald eine Fuhre in den Diakonieladen verfrachten, oder mein Glück versuchen und die noch fast neue Schuhe auf dem Flohmarkt, den ich am 9. Mai selber organisiere, zu Geld machen.
Zigableger vom Geldbaum stehen mir eigentlich auch im Weg und finden die auf dem Tisch der Pflanzentauschbörse am Flohmarkt ein Plätzchen ... muss nix dafür haben, hab' genügend Grünzeug. Die Übertöpfe wachsen mir mengenmäßig auch überm Kopf ... wer hat noch nicht, wer will nochmal ... auch weg damit.
Heute habe ich schon ein Stündchen mit vorsortieren verbracht ... nach dem Kaffeetrinken hatte ich aber keine Lust mehr weiter zu machen. :rolleyes:

Ich würde die Papierfotos behalten, laluna. Die sind langlebiger, als auf digitalen Medienteilen ... Papier geht nur durch Hochwasser oder Feuer kaputt ... USBsticks u.ä. geben anscheinend irgendwann den Geist auf.
Außer Fotos schlummern auch bei uns viele Dias im Keller ... aber so fleißig wie eine Userin die eingescannt hat, bin ich nicht. Unser Hochzeitsvideo (Super 8 Film) hab' ich zu einem besonderen Hochzeitstag für Männe auf CD brennen lassen, aber sonst ...
Ich freue mich auf den Flohmarkt ... war bisher immer sehr lukrativ :yes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich nehme mir einen Mülleimer mit Tüte und da kommt alles hinein, was weg soll. So einfach ist das. Ich halte nichts davon, mehrere Kartons bereitzuhalten. Wichtig ist nur, dass du beim Ausmisten entscheidungsfreudiger wirst.
Gefällt dir dieser Beitrag?
So, hab gerade Kinderzimmer No 1 feddisch, mannomannomann, was da an hauptsächlich Müll sich schon wieder angesammelt hatte, ein ganzer blauer Sack voll, und dann noch ne grooße Tüte Papier!

Schuhe verkaufen oder aufheben geht bei uns nicht, ich trage meine bis sie auseinanderfallen.
Na dann werd ich mal das nächste Zimmer in Angriff nehmen, hopp, auffi!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Sandkind, 20.04.2015)
So, hab gerade Kinderzimmer No 1 feddisch, mannomannomann, was da an hauptsächlich Müll sich schon wieder angesammelt hatte, ein ganzer blauer Sack voll, und dann noch ne grooße Tüte Papier!

Oh, oh. war das Kind damit einverstanden??
Ich wäre nie auch nur auf den Gedanken gekommen, das alleine zu machen. :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 19.04.2015)
mein kleiderschrank ist fast leer. muß neue sachen haben.

küchenschrank ist auch wieder up to date, hab die gesammelten werke entsorgt und das geschirr aufgestockt, alles in einer sorte nun .

DAS sind also die wahren Gründe des "Ausmistens": Neu einkleiden,neu kaufen...., :sarkastisch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (dahlie, 20.04.2015)
DAS sind also die wahren Gründe des "Ausmistens": Neu einkleiden,neu kaufen...., :sarkastisch:

Die Wirtschaft muss ja in Schwung bleiben :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Angeregt durch den Thread hier, habe ich gleich mal meinen
Mein lieber Scholli, was da zum Vorschein kam :ruege:
Gefällt dir dieser Beitrag?
....und man muss sich doch nach getaner Arbeit belohnen :pfeifen:
Hab auch schon einiges geschafft, zwar mehr im unteren Beteich der Möbel,
da der Rolli echt hinderlich is, aber ich war stolz nach getaner Arbeit. 🐧
Gefällt dir dieser Beitrag?
Habe auch wieder einen Schrank fertig,*mirmalaufdieSchulterklopf*

Es befreit wirklich :daumenhoch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Habe heute wieder alten Papierkram ausgemistet. :rolleyes:

Bearbeitet von viertelvorsieben am 20.04.2015 18:18:37
Gefällt dir dieser Beitrag?
rofl Das große Ausmisten ist hier ausgebrochen. Wir werden bald ein ganz reines und leichtes Forum sein rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Drachima, 20.04.2015)
rofl Das große Ausmisten ist hier ausgebrochen. Wir werden bald ein ganz reines und leichtes Forum sein  rofl

Genau, sehr ansteckend das Ausmisten.. :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Eine Kassette habe ich beim aufräumen gefunden, die fast 30 Jahre alt ist: ein Mitschnitt einer Radiosendung des NDR. Darauf zu hören sind der Moderator im Gespräch mit 2 ehemaligen Kollegen und einer Kollegin meines Vaters (meine zukünftigen Kollegen, denn 2 Jahre später bin ich in der Firma ebenfalls angefangen).
Diese Kassette nehme ich der Kollegin (inzwischen eine meiner besten Freundinnen) nun nächsten Monat als Überraschung mit. Bin gespannt, was sie dazu sagt :)

Jedenfalls hat es im Esszimmer soviel Luft gegeben, dass ich von ehemals 4 Schubladen nur noch 1 1/2 benötige :daumenhoch:

Das Werkzeug hatte der Kampferpel neulich zwar schon mal schön sortiert und aufgeräumt, aber nun habe ich das, was er schon wieder woanders gebraucht hat und aus Bequemlichkeit nicht wieder an seinen Platz geräumt hat, bei ihm in die Sockenschublade geräumt rofl
Das nennt sich Erziehungsmaßnahme :pfeifen:

Nun in der nächsten Woche noch den restlichen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Kampfente, dann kannst du in eine 1-Raumwohnung ziehen :grinsen:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 20.04.2015 18:42:31
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ja ich dachte, jetzt im kommenden Sommer tut's auch erstmal so'n Pfadfinder-Zelt rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Kampfente, 20.04.2015)
Diese Kassette nehme ich der Kollegin (inzwischen eine meiner besten Freundinnen) nun nächsten Monat als Überraschung mit. Bin gespannt, was sie dazu sagt :)

Das Werkzeug hatte der Kampferpel neulich zwar schon mal schön sortiert und aufgeräumt, aber nun habe ich das, was er schon wieder woanders gebraucht hat und aus Bequemlichkeit nicht wieder an seinen Platz geräumt hat, bei ihm in die Sockenschublade geräumt rofl
Das nennt sich Erziehungsmaßnahme :pfeifen:

Kann die Kollegin die denn noch abspielen?

Erziehungsmaßnahme? - Könnte man auch Instant-Karma nennen. :pfeifen:

Nun ja, Einraumwohnung.... Dann möchte ich aber doch zumindest eine getrennte Toilette haben. rofl

An Schuhen habe ich nur noch die "individualisierten", also vom othopädischen Schuhmacher bearbeitet.
Und ein paar runde Halbsandalen. Nach einigen Anlaufversuchen habe ich mich entschlossen, die abzugeben.
Fast neu, Größe 39. :(

Ansonsten:
Ich bin klein,
mein Herz schlägt fein,
ich kanns also nicht gewesen sein, -




falls ihr auf einmal etwas vermisst, was gestern - nun ja, aber garantiert vorgestern, noch an seinem angestammten Platz gelegen hat. :sarkastisch: :sarkastisch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
moin

hosen hab ich auch noch entsorgt.. die waren viel zu kurz, komisch, ich bin doch nicht gewachsen ?!?!?

eben mal das silber ausm keller geholt......... wir haben jeder eins

von jedem teil 12 teile, dazu noch vorlegegabeln, salatbesteck usw.

urgs

es liegt seit über 30 jahren original im keller verpackt...................

letzt hab ich ja erfahren, daß es " nur " 5 euro pro kilo gibt............ echt hammer. da bekommt männe zu jeder feier als kind von jedem verwandten silber und heut is ein kilo nur 5 euro wert...........

na denn.. vielleicht nutzen wir es mal, zum weggeben isses zu schade

lg

Bearbeitet von laluna* am 20.04.2015 19:25:41
Gefällt dir dieser Beitrag?
@dahlie, ja meine Freundin hat noch einen Kassettenrekorder, sie gehört nämlich zu denen, die sich von nichts trennen. Kommt vielleicht daher, dass sie ein dreistöckiges Haus (mit Keller sogar 4 Etagen) alleine bewohnt und dadurch (noch) viel Platz hat. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Entchen, ich hab auch noch 2 Schuhkartons voll Kassetten, kann sie aber nicht mehr abspielen. Für Sammler bestimmt eine Fundgrube....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe hier im Mobilheim mein damals vom ersten eigenen Honorar :) gekauftes Radio mit Kassettenteil. Das stand jahrelang unbenutzt herum, aber ich spiele hier wieder Kassetten damit ab.
Das ist übrigens so ein Teil mit hohem emotionalem Wert, das ich nicht freiwliig abgebe. :P

Manche Kassetten, jahrelang nicht abgespielt, machen Probleme; sind wohl verklebt. :heul:
Da versuche ich dann erst, mit Fingerbetrieb etwas zu drehen, und stelle dann auf Vorlauf/Durchlauf. In den meisten Fällen reicht das.
In Köln habe ich einen Digitalisierer, mal bei Aldjé gekauft für ca. € 15. Damit übertrage ich Kassetten aufs Laptop und kann sie abhören.

Das Gleiche bei Videos: Mit einem Digitalisierer aus dem gleichen Geschäft aufs Laptop - und wenn da ein Band hakt, ist es auch ein Versuch wert,mal auf Vorlauf zu versuchen. Bevor man die wegwirft...
Es gibt da ein Zeitproblem: Ich kann nur 1:1 überspielen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe auch noch jede Menge Kassetten, kann sie auch noch abspielen. Mach' ich nur nicht mehr... :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Da ich meine Kassetten auch nur noch im Schrank liegen hatte, habe ich sie jetzt kurzerhand entsorgt. Könnte sie zwar auch noch abspielen, mache es aber sowieso nicht.
Genauso die Videokassetten, hatte sie schon vor längerer Zeit alle in den Müll geschmissen.
Habe zwar auch so einen Digitalisierer, aber ich selbst wenn ich sie dann auf dem Läppi hätte, schaue ich mir die Filme auch nicht mehr an. Also weg damit :pfeifen:
Wenn meine Tochter herkommt, schaut sie sich die von mir an die Seite gelegten Dinge an und entscheidet spontan, ob sie die haben möchte oder nicht - ansonsten weg damit :pfeifen:
Mitgenommen hat sie neulich nur ein uraltes Kartenspiel, welches zwar fürchterlich ramponiert war und nicht mehr so richtig bespielbar, aber es stammte von Opa aus seinen Kindertagen. Opa wäre jetzt 102 Jahre alt..... :wub:

Bearbeitet von Kampfente am 20.04.2015 21:30:56
Gefällt dir dieser Beitrag?
@dahlie - aber na klar waren sie damit einverstanden :ach:
War ja nicht erst seit gestern Thema - und sollte ja eigentlich selbst erledigt werden. Bloß das funktioniert eben (noch) nicht so recht. Abgesehen von dem weggeworfenen Müll hab ich auch noch so einiges lang vermisstes von den Kindern (und von mir :labern: ) wieder gefunden, sehr zur allgemeinen Freude...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hätte mich auch gewundert, darum fragte ich nach. :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
als ich mit männe zusammenzog damals...........

da hatten wir soviel kleinkram, der nicht in die schränke paßte.

kurzerhand bauten wir im gästezimmer regale an die wand. aber gleich 1 m tiefe regale und 1,80 lange.

so war da aller krempel drauf, wie fürchterlich im nachhinein.

inzwischen ist alles weg.

ich fand im keller sogar noch ne sense, die wir nie brauchen, ist auch weg.

gestern war ich im klamottenladen, wollte nach ersatz schauen, ich fand NIX.

viel erfolg für euch alle
Gefällt dir dieser Beitrag?
Au weia.,.. Läufst du jetzt in Unterwäsche rum? Nicht zu empfehlen bei diesem Wetter. rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe jetzt mal im Keller ein paar Sachen ins Auge genommen. Morgen werden schon mal die Walking Stücke abgeholt (Verschenkeanzeigen) und danach werde ich mal die alten Koffer raussortieren. Die sind mir schon seit Jahren ein Dorn im Auge, aber da wo sie stehen, sind sie mir zu wenig im Weg als daß ich mir die Mühe machen wollte. Und dann mal weiterschauen was sonst noch da rumliegt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wie soeben bei IN/OUT geschrieben, hab ich gestern in meinem
Also alles ausgeräumt, geputzt und auch kräftig ausgemistet.

Da hat sich einiges angesammelt im Laufe der Zeit wie z.B. uralte, fast leere Saucenflaschen.

Nun ist der Eiskasten wieder blitzblank und auch ordentlich aufgeräumt.

:blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Habe gestern gefühlte 1000 Glückwunsch- und Ansichtskarten entsorgt. -_-
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wie bei IN und OUT geschrieben: ich wollte Papiere ausmisten - und da begegnete mir die noch nicht erledigte Steuererklärung.. :o Obwohl ich damals sämtliche Unterlagen reingelegt hatte, hat sie sich nicht selbst ausgefüllt. :pfeifen:

Glückwunschkarten und Weihnachtsgrüße bleiben bei mir grundsätzlich allenfalls ein Jahr liegen. Dann werden sie aussortiert: Wenn es geeignete Motive gibt, wird die Karte für eine meiner Schwestern zur Seite gelegt, die als eines ihrer Hobbys ... Karten gestaltet. ;)
Außerdem werden die Briefmarken großzügig ausgeschnitten - ich muss mal den Karton damit "ausmisten", indem ich eine Sammelstelle für die Bodelschwing'sche Anstalten ausfindig mache und die Briefmarken dorthin bringe.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Moin

mir fehlt ein laden, wo ich unkompliziert dinge hinbringen kann

also kleidung, oder auch geschirr, deko, radios usw. - alles eben.

in süddeutschland kenne ich solche läden, da kann man unkompliziert zu öffnungszeiten unangemeldet mit vollem auto vorfahren.

lg
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 28.04.2015)
mir fehlt ein laden, wo ich unkompliziert dinge hinbringen kann

also kleidung, oder auch geschirr, deko, radios usw. - alles eben.


Gibt es bei Euch nicht sowas wie ein Sozialkaufhaus?
Gefällt dir dieser Beitrag?
doch

es gibt ein sozialkaufhaus

ABER - da muß man nen termin zur anlieferung machen, ist 15 km weit weg und die sind soooooooooooo pingelig, die gucken jedes teil an, bevor sie es nehmen, dauert lange.

und, letzt rief ich mal da an, also alle sozialkaufhäuser und anlieferungen, da ging niemand dran.

es gibt vor dem sozialkaufhaus einen kleider / schuhcontainer.. ok, aber, ich hab ja auch andere dinge übrig.

lg
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 28.04.2015)
mir fehlt ein laden, wo ich unkompliziert dinge hinbringen kann

Das würde ich auch gerne haben. :yes:

Dann würde ich mich sicher leichter von Sachen trennen, wenn ich weiß, dass sie z.B, einer bedürftigen Familie zu Nutze kommen.

Einfach funktionierende Sachen in den Müll zu schmeißen, das bringe ich nicht übers Herz.
Gefällt dir dieser Beitrag?
in Pforzheim gibts solchen laden

bin aber am anderen ende des landes..........

Bearbeitet von laluna* am 28.04.2015 14:51:19
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (laluna*, 28.04.2015)
in Pforzheim gibts solchen laden

bin aber am anderen ende des landes..........

ich würde die wegzugebenden Sachen in das städtische "Wurstblatt" stellen, mit der Auflage am den und den um sonoviel Uhr abzuholen auf ...Str, ....

Ich bin der Meinung, es gibt noch Leute die so was bestimmt benötigen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
ich würde die wegzugebenden Sachen in das städtische "Wurstblatt" stellen, mit der Auflage am den und den um sonoviel Uhr abzuholen auf ...Str, ....


nun, da hab ich unschöne dinge erlebt, wenn man die " bedürftigen " zu sich nach hause " lockt.........

das möchte ich nicht

danke dir, lg
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (GEMINI-22, 28.04.2015)
ich würde die wegzugebenden Sachen in das städtische "Wurstblatt" stellen, mit der Auflage am den und den um sonoviel Uhr abzuholen auf ...Str, ....

Ich bin der Meinung, es gibt noch Leute die so was bestimmt benötigen.

Da wäre ich auch vorsichtig, möchte auch nicht unbedingt meine Adresse veröffentlichen :ph34r:

Ins Sozialkaufhaus hier vor Ort bringe ich auch nichts hin, denn die sind sehr wählerisch. Da ich kein

Z.B. wird im Sozialkaufhaus hier nur Kleidung angenommen, welche modisch und nicht älter als 12 Monate ist. Auf meinen Hinweis, dass es sich zwar um ältere aber völlig zeitlose Mode handelt, hieß es klipp und klar, nein, sowas nehmen wir nicht. Na denn.... hab ich alles kurzerhand in den blauen Sack getan und im Altkleidercontainer versenkt. Dann ist es mir auch egal, ob aus schlichten Blusen und T-Shirts Putzlappen gemacht werden oder nicht, ich wollte sie sowieso nicht mehr haben :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ihr soll die Leute doch nicht in die Wohnung reinlassen und mit denen Kaffee trinken :wacko: einfach nur vor die Wohnung stellen, den Sack o. die Tüte voll Klamotten.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Seiten: (18)
123456789 ···  Letzte »|
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
daheim ausmisten..... nur wohin damit??? Handtaschen und Schuhe: platzsparend aufräumen kann mal jemand meine PN Box aufräumen Rechner "aufräumen": überflüssige Dateien löschen Computer aufräumen Wohnraumplanung erleichtert das Aufräumen: Wohnräume in Funktionsbereiche aufteilen wie oft zimmer aufräumen ? Brexit: Trümmerfrauen sollen aufräumen
Passende Tipps
Keine Lust zum Aufräumen und Ausmisten? Buchtipp
Keine Lust zum Aufräumen und Ausmisten? Buchtipp
16 7
Spielend aufräumen mit Kindern
17 9
Digitaler Frühjahrsputz: Computer & Co aufräumen
Digitaler Frühjahrsputz: Computer & Co aufräumen
35 22
Noch ein Tipp zum schnellen "Notputzen": Zeitplan machen
22 14