Englische Wegbeschreibung -7.Kl-: Wie wird´s formuliert?


Es geht um eine Wegbeschreibung (7.Klasse), meine Kleine meint, die Lehrerin hätte das wie folgt diktiert:

First you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. Here you must change train take the Piccadilly Line to Covert Garden. You must get off the train.

Ich bin aber der Meinung, daß müßte so geschrieben werden:

First you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. Here you must change the train. Take the Piccadilly Line to Covert Garden. You must get off the train at XXX Station.

Was stimmt denn nun? Wäre schon wichtig zu wissen, weil meine Kleine so einen Text vorraussichtlich in der nächsten Arbeit haben wird...

Danke im Vorraus!

:blumen:

Bearbeitet von Blattlaus am 10.10.2011 22:06:30


Zitat (Blattlaus @ 10.10.2011 21:57:26)
Es geht um eine Wegbeschreibung (7.Klasse), meine Kleine meint, die Lehrerin hätte das wie folgt diktiert:

First you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. Here you must change train take the Piccadilly Line to Covert Garden. You must get off the train.

Ich bin aber der Meinung, daß müßte so geschrieben werden:

First you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. Here you must change the train. Take the Piccadilly Line to Covert Garden. You must get off the train at XXX Station.

Was stimmt denn nun? Wäre schon wichtig zu wissen, weil meine Kleine so einen Text vorraussichtlich in der nächsten Arbeit haben wird...

Danke im Vorraus!

:blumen:

Irgendwie fehlt da etwas am Ende. Ich wuerde es folgendermassen schreiben:

First you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. Here you must change train and take the Piccadilly Line to Covent Garden, where you get off the train.

:hmm: könnte ebenfalls hinhauen. Kannst du das irgendwie begründen, Mikro, oder ist das eher aus dem Bauch raus wie bei mir? Notfalls muß meine Kleine ja der Lehrerin eine Erklärung liefern können...

:blumen:


Also zwischen train und take kommt auf jeden Fall ein Punkt. Alles andere klingt nur doof.
man kann allerdings auch sagen "change train" ohne das "the". Aber das ist was für faule, und ich würde das nem Kind nicht so beibringen.


Moin Blattlaus,

ich würde es etwas umformulieren. Und zwar so:

"First, you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. There, you should change the train and take [head for] the Piccadilly Line to Covent Garden. Here, you should leave the train and keep the gap in mind."

Erklärung: Die Engländer gelten als sehr höflich. Das Wort "must" ist eine sehr strenge, zwingende, befehlende Form. Also der Imperativ. Ein "should" reicht vollkommen aus um klarzustellen, dass man/frau dem Vorschlag folgen sollte, wenn man/frau sich nicht in London verfransen möchte.

Grüßle,

Egeria

Tante Edit ist noch eine Ergänzung eingefallen.

Bearbeitet von Egeria am 11.10.2011 01:25:34


leute, es geht um ein diktat, nicht darum, was wir sprachlich am elegantesten finden.

Blattlaus, deine lütte soll es sich nochmal von der lehrerin erklären lassen. Es bringt nichts, wenn du sie mit unzähligen alternativformulierungen verwirrst, die zwar alle richtig sein mögen, aber die nicht das sind, was diktiert wurde.


Zitat (Cambria @ 11.10.2011 05:43:01)
leute, es geht um ein diktat, nicht darum, was wir sprachlich am elegantesten finden.

Blattlaus, deine lütte soll es sich nochmal von der lehrerin erklären lassen. Es bringt nichts, wenn du sie mit unzähligen alternativformulierungen verwirrst, die zwar alle richtig sein mögen, aber die nicht das sind, was diktiert wurde.

Cambria, würden wir auch normalerweise machen wenn meine Kleine nicht krank geworden wäre...
Bei Mitschülern anzurufen fällt auch aus, weil meine Tochter ganz neu in der Klasse ist und wir die Telefonliste noch nicht haben. Davon abgesehen schreiben die Mitschüler sowieso permanent bei meiner Tochter ab, inkl der Diktate...

:blumen:

Blattlaus,

was hälst Du davon, Dich mal direkt mit der Lehrerin in Verbindung zu setzen? Schließlich ist Deine Kleine karnk und Du möchtest mit ihr ein wenig Stoff nachholen?

Die Lehrerin kann am allerbesten erklären, wie sie es gerne hätte.

Gruß

Highlander


Die Idee hatte ich auch eben und bin grade dabei, Highlander. ;)

:blumen:


Lausi,

eine gute Idee.

Ich denke, es hängt u.a. vom Bildungsniveau des englischsprachigen Gegenüber ab, welche der vielen angebotenen Versionen "die richtige" ist.
Nach dem Motto: 5 Personen und 10 Meinungen.

Gruß

Highlander


Man darf nicht überrascht sein, wenn Lehrer Schwachsinn von sich geben. Grade die Fremdsprachausbildung an deutschen Unis ist unter aller Sau. Viele meiner Mitstudenten sind angehende Lehrer und mindestens der Hälfte davon würde ich ungern meine Kinder übergeben, weil ihr Englisch einfach nur traurig ist.


Zitat (Blattlaus @ 10.10.2011 21:57:26)
Es geht um eine Wegbeschreibung (7.Klasse), meine Kleine meint, die Lehrerin hätte das wie folgt diktiert:

First you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. Here you must change train take the Piccadilly Line to Covert Garden. You must get off the train.



First you take the Bakerloo Line to Piccadilly Circus. Here you must change the train. Take the Piccadilly Line to Covert Garden. You must get off the train at XXX Station.

Na gut, dann geb ich auch mal meine Meinung ab :)

Grundsätzlich wird "the" im englischen Sprachraum deutlich seltener benutzt als bei uns Der/die/das.
Allerdings heißt "you must" in dem o.g. Zusammenhang tatsächlich "du musst" im Sinne eines sehr autoritären Imperativs. So würde sich kein Engländer ausdrücken, der nur jemandem den Weg erklärt.
Ich würde es wahrscheinlich so schreiben:

"First you'd take the Bakerloo Line to Piccadilly circus. There you'd change trains and take the Picadilly Line to Covent Garden. Get off at XXX station."

Das verkürzte Should ist m.E. nicht zwangsläufig notwendig in der direktn Kommunikation - zu mal man es eh kaum hört beim sprechen.

Bearbeitet von Cambria am 11.10.2011 20:54:48


Kostenloser Newsletter