Der Kühlschrank


Hi Zusammen,

wie ich ja schon in einem anderen Thread geschrieben habe, bin ich ja umgezogen und muss mir daher einen Teil der Haushaltsgeräte neu beschaffen.

Gesagt, getan. Kühlschrank ist bestellt allerdings noch nicht geliefert.
Naja noch geht es ja auch von den Temperaturen her, das ich noch nicht zwingend das Gerät benötige.

Nur was tun wenn das Gerät da ist.

Worauf muss ich achten, wenn ich ihn anschliesse?

Wie packe ich den Kühlschrank am besten voll (da gab es doch in der letzten Zeit so viele Sendungen zu was wohin kommt).

Ich sag schon mal Danke wink.gif


Hallo,

also, wenn der Kühlschrank geliefert wurde, erstmal 24h stehen lassen, damit sich das Kältemittel beruhigen kann. War zumindest früher so.

Obst / Gemüse kommen dann in die Schublade nach unten. Yoghurt u.ä. direkt darüber.

Aber irgendwo gibt es bereits einen Fred, sofern ich mich nicht irre. Mal die Suchfunktion benutzen.

Gruß

Highlander


Ist immer noch so. Erst muss er ausruhen und das Kühlmittel muss sich verteilen. 24 Std. warten. Dann anschliessen.


Die Frage, was Du wo im Kühlschrank lagern solltest, wird Dir ausführlich in der dem Kühlschrank beiliegenden Gebrauchsanleitung beantwortet werden.

Keine Angst, das kriegst du auch noch hin ;)


Zitat (Highlander @ 14.10.2011 15:21:24)
erstmal 24h stehen lassen, damit sich das Kältemittel beruhigen kann. War zumindest früher so.


Ich habe im Juni auch einen neuen Kühlschrank bekommen. Die Männer, die ihn in meine Küche eingebaut haben, meinten, ich muss ihn nur 1 Stunde ruhen lassen. Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob das von Modell zu Modell verschieden ist??? Naja, halt besser die 24 Stunden ein, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Grüßle von der Superhausfrau

Bei einem neuen Kühlschrank, der stehend geliefert wird, braucht man keine 24 Stunden zu warten. Da reicht eine Stunde.
Wird er aber im liegenden Zustand geliefert z.B. bei einer Höhe von 2 Metern, weil Fahrzeug nicht in Höhe reicht...dann JA.

Bearbeitet von ichdiebine am 14.10.2011 20:34:03


also, ich muss meinen Vorschreibern Recht geben, mein neuer Kühli hat auch keine 24 St. Ruhe gebraucht....das war bestimmt vor langer Zeit mal so !


Zitat (ichdiebine @ 14.10.2011 20:32:55)
Bei einem neuen Kühlschrank, der stehend geliefert wird, braucht man keine 24 Stunden zu warten. Da reicht eine Stunde.
Wird er aber im liegenden Zustand geliefert z.B. bei einer Höhe von 2 Metern, weil Fahrzeug nicht in Höhe reicht...dann JA.

Genauso ist es :daumenhoch:

Ich habe vor paar Monaten auch einen neuen Kühlschrank geliefert bekommen. Zu mir sagte man auch, dass ich nur 1-2 Std. warten solle, bis ich ihn ans Stromnetz stecken darf. Das soll jetzt keine allgemeinverbindliche Zeitangabe sein, aber zumindest war es so bei meinem Modell. Am besten nochmal beim Händler nachfragen oder in der Betriebsanleitung lesen.

Ach ja, und danach dauerte es natürlich auch erst einmal einige Zeit, bis er so richtig auf Betriebstemperatur war :-)


Vor kurzem wieder im TV:

Auf der Glasplatte überm Gemüsefach herrschen die niedrigsten Temperaturen - für Fleisch und Wurst und eben alles, was richtig kalt sein soll.

Je höher, desto wärmer.

In der Türe dann am "wärmsten" - Butter, Eier, Getränke


Zitat (Nordstern @ 14.10.2011 18:25:07)
Ist immer noch so. Erst muss er ausruhen und das Kühlmittel muss sich verteilen. 24 Std. warten. Dann anschliessen.



* Link entfernt, da irrelevant. Bitte Forumregeln beachten, danke. *

Bearbeitet von Wecker am 15.11.2011 11:20:20


Kostenloser Newsletter