Kartoffelsuppe: Menge!?


Hallo ihr,

brauche mal kurz euren Rat: ich feier morgen mit ca 15 Leuten meinen Geburtstag nach. Eigentlich wollte ich nur Knabberzeug und Kuchen anbieten, aber ich hab mich jetzt doch entschieden, was gescheites auf den Tisch zu bringen ;) Ich möchte eine Kartoffel-Lauch-Suppe mach und dann optional Würstchen rein (habe einige Vegetarier im Freundeskreis). Jetzt bin ich mit der Menge total unsicher. Ich mach das immer so pi mal Daumen und esse dann mehrere Tage davon, habe also keinerlei Einschätzung, wie viel ich brauche. In Rezepten finde ich, für 4 Personen 500g Lauch und 500g Kartoffeln - das kommt mir aber irgendwie sehr viel vor. Da müsst ich ja für 15 Leute mit 2kg Kartoffeln und 2 kg Lauch rechnen. Oder ist das garnicht so viel? Achja, außerdem kommt nach meinem Rezept natürlich noch Sahne und saure Sahne rein ^^ das macht das ganze etwas "reichhaltiger".

Gebt mir doch mal bitte ein Bisschen input.

Merci,
werschaf


Hallo Werschaf,

ich wuerde 7.5 - 10 Liter Suppe total rechnen!

Ich mach immer so, jeder Teller hat ca. 300 ml Fassungsvermoegen und 2 Teller Suppe pro Person = 600 ml!

Wenn du dann davon ausgehst, dass nicht jeder einen zweiten Teller Suppe nimmt, wuerde ich mit 500 ml pro Person rechnen.

Als Grundlage 1/3 der Kartoffelsuppe sollte aus Kartoffeln bestehen, wobei ich den Lauch etwas reduzieren wuerde. Mit 2 Kilo Lauch kommst du dann hin.

Ausser Sahne und saure Sahne kommt ja auch noch Bruehe rein oder Wasser. Die Kannst du auch so wuerzen wie deine Suppe und kannst wenn du merkst es reicht nicht, die Suppe noch etwas strecken.

Ich persoenlich hab ja lieber etwas uebrig wie zu wenig. Pro Fleischesser wuerd ich auch mal zwei Wuerstchen rechnen. Es soll doch keiner das Gefuehl haben, den anderen was wegzuessen!

Hoffe du kommst mit meiner Rechnung hin.
Viel Spass und nachtraeglich alles Gute!


Du musst auch vielleicht bedenken,dass im laufe des Abends gern auch
später noch Suppe gegessen wird.Vorallem wenn der Alkoholpegel steigt ^_^
Da ist die Mengenangabe nicht zu reichlich.Reste kannst du ja einfrieren.


5 sind geladen, 10 sind gekommen.
Gieß Wasser zur Suppe, heiß alle wilkommen!
;)
(alter Küchenspruch, der auf meine Küchenhandtücher aufgedruckt ist)

Es geht doch nichts über eine gute Suppe!
Und es ist doch mal was anderes als Häppchen oder Grillen.
Lasst es euch gut schmecken! :blumen:


hast du genügend töpfe oder einen sehr großen für viel suppe? wenn ja, würde ich einen großen topf voll kochen. das sind bei mir 14 l. dazu passen auch noch möhren. reste kannst du einfrieren oder anderen mitgeben.

magst du keine reste haben, kannst du auch weniger kochen und einige notreserven bereithalten, auch brot und brötchen. aber ein gut durchgezogener eintopf ist gerade bei dieser kalten jahreszeit herrlich. :wub:


In eine gute Kartoffelsuppe gehört unbedingt Majoran und ein paar Möhren mit rein ! Ja, aufgewärmt schmeckt er auch noch gut....

guten Appetit !


Zitat (GEMINI-22 @ 21.10.2011 10:58:09)
In eine gute Kartoffelsuppe gehört unbedingt Majoran und ein paar Möhren mit rein ! Ja, aufgewärmt schmeckt er auch noch gut....

guten Appetit !

Stimmt doch garnicht. Kommt in meine Suppe nicht rein und die ist großartig.

danke für die hilfreichen Antworten.

Sicher passen Majoran und Möhren zur Kartoffelsuppe, sind aber nicht zwingend notwendig, so dass die Suppe schmackhaft ist. :) Es gibt zu viele Variationen von Kartoffelsuppen, dass man das eine oder andere für unabdingbar hält.

Ich würde für die angedachten 2 kg Lauch ca. 500 g weniger nehmen, dann dominiert der Lauch nicht, sondern die Kartoffeln. Ansonsten schließe ich mich an... Koch einen Riesenpott voll, aufwärmen, mitgeben, am nächsten Tag essen, Mitternachtssüppchen... Die Suppe wird bestimmt aufgegessen, so oder so.

Eine schöne Feier und guten Appetit! :blumen:


Zitat (Wecker @ 21.10.2011 11:27:11)
Es gibt zu viele Variationen von Kartoffelsuppen, dass man das eine oder andere für unabdingbar hält.

Von den Kartoffeln mal abgesehen... :lol: Genug :offtopic:

Werschaf, ich denke wie Stierfrau, daß du 500 ml pro Person rechnen solltest. Das wird hier auch nochmal bestätigt. Zusätzlich würde ich aber auch noch irgendwas in Richtung Brot/Brötchen anbieten.
Und für die Veggies könntest du statt der Wurst ein paar geröstete Zwiebel- oder Lauchringe als "Topping" anbieten.

Viel Spaß beim feiern und schubs ruhig mal virtuel ein Portiönchen von der Suppe rüber... :sabber:

:blumen:

ich hoffe du hast jemanden, der dir hilft, 2kg Kartoffeln und Lauch zu schälen/putzen und kleinzuschneiden !

ich wünsche dir eine schöne Feier :blumen:


Nein, hatte ich nicht, ging aber recht fix ;)

Danke für eure Antworten, zwei große Töpfe Suppe stehen auf dem - es ist jetzt auf 2.5 kg Kartoffeln und eine dicke Stange Lauch rausgelaufen. Wenns net reicht - Pech gehabt! ^^


In der Ausbildung hieß es 0,5 l Suppe pro Person bei Hautgerichten. Das stimmt also ebenfalls mit dem überein was hier schon viele geraten haben.
Majoran gehört für mich auch an die Kartoffelsuppe...aber bei Kartoffel-Lauch muß es nicht unbedingt sein, bringt ja der Lauch schon viele Geschmack mit.
Viel Spaß beim feiern :blumen:



Kostenloser Newsletter