mein tisch klebt von politur


Hallo, habe da echt ein Problem. Habe einen wunderschönen Esstisch zum ausziehen. Der aber kein Echtholz ist. Ich wollte, da er so langsam in die Jahre kommt ihn schön mit Politur einreiben und dachte mir er braucht ein bisschen Zeit damit er es gut aufnehmen kann, ja das war ein gewaltiger FEHLER. Der Tisch klebt und lässt sich mit dem Lappen richtig stumpf nur abwischen und weiß echt nicht mehr weiter. Ich hänge an dem Tisch. Hat einer einen Tip oder war nur ich so blöd?


vielleicht mit ganz superfeinem schmirgelpapier nur vorsichtig mal drüber gehen, das diese wachsschicht aufgerauht wird und dann mit einer seifenlauge abwaschen????


Sille


Hallo,

ich würde bei solch einem Problem mal einen Tischler/Schreiner befragen ...


Zitat (Immerzu @ 27.10.2011 15:58:27)
Ich hänge an dem Tisch.

Wie - so sehr klebt er? ;)

Bevor alles nur noch schlimmer wird, würde ich auch einen Fachmann fragen. :winkewinke:

Was steht denn auf der Flasche? Vielleicht kannst Du da ersehen,welches Lösemittel in der Politur ist.
Ich würde an unauffälliger Stelle mit Spiritus oder Waschbenzin testen, ob sich die Schicht auflöst.
Wenn im Zweifel, kannst Du ein "Probebrett" hernehmen und darauf experimentieren.
LG....AMA


Ich würde es mit hälfte Spiritus, hälfte warmes Wasser mit einem Spritzer Spülmittel versuchen.


"Ich hänge an dem Tisch."
"Wie - so sehr klebt er?"

Vielleicht kann er darum nicht mehr antworten;-)


Zitat (Manuel @ 29.10.2011 08:46:29)
"Ich hänge an dem Tisch."
"Wie - so sehr klebt er?"

Vielleicht kann er darum nicht mehr antworten;-)

... möglicherweise hat er keine Hand frei, zum tippen, weil er so an dem Tisch hängt, sorry, klebt... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Kostenloser Newsletter