gestern, 26.okt.20011 bei peter zwegat: 33 jährige bekommt 870 euro rente ?


hallo ihr lieben muttis,
wer von euch hat gestern peter zwegat und die junge familie gesehen?
vater mutter und 3 kinder haben schulden, ok.
die frau hat eine ausbildung als friseurin gemacht und danach wohl ca. 1 jahr im beruf gearbeitet.
sie hatte einen schweren herzinfakt und kann jetzt nicht mehr arbeiten, auch ok.
peter zwegat geht mit ihr zum "rentenamt" da wird ihre rente wegen voller erwerbsunfähigkeit ausgerechnet und die dame vom amt kommt auf 860-880 euro.
also nicht das ich der frau das nicht gönnen würde, aber.......
wenn man nach einer ausbildung und einem jahr arbeit und
nach 3 kindern (erziehungszeit pro kind wird mit 3 jahren zur rente gerechnet)
dann auf die echt stolze summe von über 800 euro kommt dann versteh ich die welt nicht mehr. :ph34r:
der link geht auf die sendung vom zwegat gestern abend
und ab der 30sten minute gehts ins rentenamt an die stelle wo sie bei der frau vom rentenamt sind und die berechnung besprochen wird.
also das hat mich ja gestern abend schon sehr ungläubig staunen lassen und deshalb habe ich mir das alles nochmal angehört, denn ich dachte eigentlich ich hätte mich echt verhört. :wacko:
ich
habe 28 jahre gearbeitet,gutes geld verdient (eine friseurin verdient ja nicht sehr viel)
und auch dementsprechend in die rentenkasse eingezahlt, bekomme aber heute nur knapp 600 euro raus.
da kann doch wirklich was nicht stimmen, oder ?????

ich bin auf eure meinungen gespannt :wub:


http://rtl-now.rtl.de/raus-aus-den-schulde...ayer=1&season=0

der interessante teil fängt bei 3o minuten an, schaut doch mal da ein
es gilt höchstens 5 minuten sehr genau zuzuhören !!


auch wir haben es gesehen und sind nicht aus dem Staunen
raus gekommen.....für uns wieder ein Zeichen
das RTL nicht ernst genommen werden kann /soll


also ich hab mir heute mal die mühe gemacht
zu schauen ob es denn ein diskussionsthema geworden ist,
das jemand mit "nur" einer ausbildung, 1 jahr arbeit und 3 kindererziehungszeiten
so viel geld bekommen sollte.
dann müsste ja jemand der ewig lange gearbeitet hat wer weiß wieviel geld vom rentenversicherungsträger bekommen.
habe leider nix gefunden, hat sich scheinbar auch keiner drüber aufgeregt, außer ich mal wieder :-)
ich bin ja auch aufgrund meiner krebserkrankung erwerbsunfähig und unbefristet berentet worden,
habe davor allerdings auch viiiiiiiele jahre (siehe themenbeitrag) gearbeitet und auch relativ hoch in die kasse eingezahlt
und was ich jetzt an rente bekomme ist recht wenig. der betrag richtet sich ja danach was man verdient hat und wieviel rentenpunkte sich angesammelt haben. welche krankheit man hat ist egal, die kriegste nicht vergütet :pfeifen:
deshalb ist mir das schon sehr aufgefallen !

Bearbeitet von InJa am 27.10.2011 16:40:45


Wir haben es auch gesehen und ich habe mich gleich gestern Abend schon maßlos aufgeregt.
Ich habe 5 Kinder geboren,immer voll gearbeitet im Gesundheitswesen und meine Rente ist zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel. Wie man bei der frau auf ca. 800,-€ kommt ist mir ein Rätsel. Ich fühle mich betrogen und beschissen.Am Liebsten würde ich meine rente nochmal neu berechnen lassen. Irgendwo stimmt doch was nicht.
das hat nichts mit neid zu tun sondern mit Ehrlichkeit und Realität


naja Inja, du solltest aber auch sehen das diese junge Frau sich um und für die Kinder kümmern muß.
sie ist jung, braucht sie natürlich mehr Geld als wir, welche ja schon ein leben gelebt haben und soweit alles haben.

ich glaube nicht das es weit hergeholt ist und sie diese summe zurecht bekommt.
wenn sie zum Amt gehen würde (Harz 4) würde sie ja sogar noch mehr bekommen. :pfeifen:


Ich habe das gestern auch gesehen und natürlich gleich in meinen Unterlagen nachgeschaut... ich käme auf gerade mal auf die Hälfte bei voller Erwerbsminderung...

Arbeite seit 17 Jahren (2x 2 Jahre Ausbildung, 3 Jahre Vollzeit, seit 10 Jahren Teilzeit) habe zwischendurch 2 Kinder bekommen, war bei beiden insgesamt nur 15 Monate zuhause ... und schlechtbezahlt war mein Job bisher nicht...

Irgendwas hab ich wohl falsch gemacht...

Tut mir echt leid, aber da geht mir die Hutschnur hoch, jahrelang ohne Sinn und Verstand völlig über die Verhältnisse zu leben, seine Gesundheit gefährden und dann auch noch fettes Geld dafür bekommen und die Schulden nicht zurückzahlen müssen :labern:

Das einzige was mich tröstet ist, dass die Gute immer noch raucht und übergewichtig ist... :ph34r:

Und jetzt bin ich lieber still, sonst bekomm ich noch Schimpfe! Weiß auch nicht, warum ich bei dem Schei** gestern eigentlich hängen geblieben bin... :wallbash:


Zitat (gitti2810 @ 27.10.2011 16:46:55)
naja Inja, du solltest aber auch sehen das diese junge Frau sich um und für die Kinder kümmern muß.
sie ist jung, braucht sie natürlich mehr Geld als wir, welche ja schon ein leben gelebt haben und soweit alles haben.

ich glaube nicht das es weit hergeholt ist und sie diese summe zurecht bekommt.
wenn sie zum Amt gehen würde (Harz 4) würde sie ja sogar noch mehr bekommen. :pfeifen:


meine antwort zu diesem beitrag lautet ....
es geht bei einer rentenberechnung nicht darum ob jemand mit kindern mehr geld braucht oder das ältere menschen weniger geld brauchen.
man bekommt die rente ausgezahlt die einem - nach berechnung der rentenpunkte die man im arbeitsleben gesammelt hat - zusteht.
ich glaube kaum das jemand mit 1 jahr arbeit und für jedes kind 3 rentenpunkte (erziehungsanrechnungszeit)
also insgesamt ca. 10 rentenpunkte -
mehr geld bekommt als einer der sein leben lang gearbeitet und nebenbei die kinder erzogen hat.
die erziehungszeiten werden übrigens bei allen müttern dazugerechnet, auch bei dem älteren !
und was harzt VI betrifft.....
die frau um die es hier geht hat einen mann der arbeitet,
kann mir nicht vorstellen das unser staat was zu verschenken hat
(außer natürlich für den rettungsschirm zahlungsunfähiger staaten und für die banken :pfeifen: )

Anhand dieser Diskussion kann man gut erkennen, wie hervorragend die Hetzkampagnen gegen das "asoziale Volk", inszeniert von RTL, Bild und Co doch funktionieren! Ein Aufschrei geht durch die Masse, weil angeblich Frau Soundso aus XY im Vergleich zur fleißig arbeitenden Durchschnittsbevölkerung viel zu viel Rente bezieht!

Und in einem anderen Thread sind die meisten User der Meinung, daß sie in der Lage sind, die Reportagen von RTL, Bild und wie sie alle heißen, filtern zu können! Dieser Thread ist der beste Beweis dafür, daß dem nicht so ist!

LEUTE, GLAUBT DOCH BITTE NICHT JEDEN SCHEIẞ, DEN SIE EUCH IN DEN MÜLL-MEDIEN AUF DIE NASE BINDEN WOLLEN! DIESE BERICHTE SIND ALLE GEFAKED UND AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN UND DIENEN LEDIGLICH DAZU, AGGRESSIONEN GEGEN DIE VERMEINTLICH ASOZIALEN ZU SCHÜREN, UND UM VON DEN WAHREN VERURSACHERN SOZIALER UNGERECHTIGKEITEN ABZULENKEN!!!

Die wahren Azozialen findet Ihr in den Chefetagen der bereits erwähnten Medienanstalten, die für diesen Scheißdreck, der dort gesendet wird, verantwortlich sind!

Bearbeitet von Heiabutzi am 27.10.2011 18:00:44


auf rtl glaube ich nicht einmal den nachrichten. und was in solchen sendungen den zuschauern präsentiert wird, sind beinahe immer nur schlechte filmchen. es lohnt sich nicht, darüber auch nur nachzudenken und erst recht nicht, das für wahr zu halten.

ein weiteres wunderschönes beispiel: bild der frau-redakteurinnen waren in afrikanischen urlaubsländern und der türkei unterwegs. sie haben dort "ermittelt", wie beznesser vorgehen und welche tricks sie anwenden.

nichts davon war neu, und schockierend war es auch nicht. es sei denn, die dummheit und naivität mancher frauen im urlaub waren bisher ein geheimnis. meine schwägerin hat diesen artikel bei der friseurin gelesen und dachte, sie habe eine alte ausgabe erwischt. :blink:


tja und so ein beitrag kommt vom forumslotsen !!
ich dachte immer ihr habt hier ein auge drauf, verschiebt was im falschen forum landet
und ansonsten enthaltet ihr euch mit der eigenen meinung.

es geht hier nicht um sozil oder asozial, wobei für mich wenig geld nicht gleich asozial bedeutet.
auch gehts in der sendung mit dem zwegat nicht um rentenpolitik oder das aufwiegeln der masse.
es geht um die rentenberechnung in diesem speziellen fall und das die vorne und hinten nicht hinhauen kann.
ich habe auch nach einer fakesendung vom zwegat gegooglet, habe allerdings bisher nix gefunden.
nur zu
bauer sucht frau,
familien im brennpunkt,
frauentausch.
andere sendungen fallen mir im moment nicht ein, schau ich ja nicht :pfeifen:
aber von diesen weiß ich das sie gefakt sind. zwegat wäre dann jetzt neu !!!!
aber selbst die nachrichten sind ja teilweise gefakt,
was willste dann noch vom programm erwarten ?
also
ich wollte wissen ob das so stimmen kann,
denn ich denke die berechnung kann nie und niemals richtig sein !

Bearbeitet von InJa am 27.10.2011 20:49:25


:offtopic: Forumslotsen sind ebenso wie Mod´s in erster Linie mal ganz normale User. Was soll den der seltsame Spruch? :hmm:

Ja die Berechnung stimmt wohl nicht, weil der ganze Quatsch nicht stimmt...ist doch recht einfach.


Zitat (InJa @ 27.10.2011 20:48:20)
tja und so ein beitrag kommt vom forumslotsen !!
ich dachte immer ihr habt hier ein auge drauf, verschiebt was im falschen forum landet
und ansonsten enthaltet ihr euch mit der eigenen meinung.

es geht hier nicht um sozil oder asozial, wobei für mich wenig geld nicht gleich asozial bedeutet.
auch gehts in der sendung mit dem zwegat nicht um rentenpolitik oder das aufwiegeln der masse.
es geht um die rentenberechnung in diesem speziellen fall und das die vorne und hinten nicht hinhauen kann.
ich habe auch nach einer fakesendung vom zwegat gegooglet, habe allerdings bisher nix gefunden.
nur zu
bauer sucht frau,
familien im brennpunkt,
frauentausch.
andere sendungen fallen mir im moment nicht ein, schau ich ja nicht  :pfeifen:
aber von diesen weiß ich das sie gefakt sind. zwegat wäre dann jetzt neu !!!!
aber selbst die nachrichten sind ja teilweise gefakt,
was willste dann noch vom programm erwarten ?
also
ich wollte wissen ob das so stimmen kann,
denn ich denke die berechnung kann nie und niemals richtig sein !

Ne, sorry, Widerspruch.
Ein Forumslotse ist kein meinungsloses Neutrum, sondern ne absolute "Normal-Mutti", mit eigener Meinung, eigenem Kopp und eigener Schnüss (wie man im Rheinland so schön sagt). Nur das sie halt als Ansprechpartner(in) für Neulinge "herhalten" muss, weil sie sich zB besonders gut im Forum und mit seinen Funktionen auskennt.

Sodele, zum Thema:
Ob die Rentenberechnung stimmt oder nicht ist so ohne Weiteres nicht nachzuvollziehen, da die Berechnungen mehr als nur komplex sind. Dazu braucht man sämtliche Angaben über das gesamte Erwerbsleben (Dauer, Unterbrechungen, Gründe für Unterbrechungen), Familienstand (Ex-Ehen können u.U. auch ne Rolle bei der Rentenhöhe spielen), Gehaltshöhe, private Alters- oder Berufsunfähigkeitsvorsorgen (gut, die wären dann vom staatlichen Rentenanspruch separat, aber sei's drum), Zeiten der Selbstständigkeit oder Arbeitslosigkeit oder Minijobberei oder oder oder.
Ich halte den dort genannten Rentenanspruch zwar für unwahrscheinlich aber nicht für völlig unmöglich.

Im Übrigen teile ich Heiabutzis Meinung.

Bearbeitet von Cambria am 27.10.2011 21:00:13

Zitat (Cambria @ 27.10.2011 20:55:55)
..., weil sie sich zB besonders gut im Forum und mit seinen Funktionen auskennt.

rofl

Bearbeitet von Josi-Julius am 27.10.2011 21:04:32

seidenloeckchen........
beznesser, wollte wissen was das ist,
aber google hat mir schon geantwortet :blumen:

Bearbeitet von InJa am 27.10.2011 21:14:43


Zitat (Heiabutzi @ 27.10.2011 18:00:03)
LEUTE, GLAUBT DOCH BITTE NICHT JEDEN SCHEIẞ, DEN SIE EUCH IN DEN MÜLL-MEDIEN AUF DIE NASE BINDEN WOLLEN! DIESE BERICHTE SIND ALLE GEFAKED UND AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN UND DIENEN LEDIGLICH DAZU, AGGRESSIONEN GEGEN DIE VERMEINTLICH ASOZIALEN ZU SCHÜREN, UND UM VON DEN WAHREN VERURSACHERN SOZIALER UNGERECHTIGKEITEN ABZULENKEN!!!

ne ne ne ne neeeee.... Ich WILL mich jetzt aber darüber aufregen!! :P

Ich kauf mir jetzt erstmal 'ne Bild um wieder runterzukommen.... ordentliche Lektüre! bevor ich mir dann heute abend mal RTL2 reinpfeife, irgendwann muss ich die Welt doch mal verstehen!

Zitat (Heiabutzi @ 27.10.2011 18:00:03)
LEUTE, GLAUBT DOCH BITTE NICHT JEDEN SCHEIẞ, DEN SIE EUCH IN DEN MÜLL-MEDIEN AUF DIE NASE BINDEN WOLLEN! DIESE BERICHTE SIND ALLE GEFAKED UND AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN UND DIENEN LEDIGLICH DAZU, AGGRESSIONEN GEGEN DIE VERMEINTLICH ASOZIALEN ZU SCHÜREN, UND UM VON DEN WAHREN VERURSACHERN SOZIALER UNGERECHTIGKEITEN ABZULENKEN!!!

Die wahren Azozialen findet Ihr in den Chefetagen der bereits erwähnten Medienanstalten, die für diesen Scheißdreck, der dort gesendet wird, verantwortlich sind!

Dem schließe ich mich voll an.

Zitat (seidenloeckchen @ 27.10.2011 20:44:22)
auf rtl glaube ich nicht einmal den nachrichten. und was in solchen sendungen den zuschauern präsentiert wird, sind beinahe immer nur schlechte filmchen. es lohnt sich nicht, darüber auch nur nachzudenken und erst recht nicht, das für wahr zu halten.


Da wo Bild mit den Nachrichten auf hört, beginnt die Berichterstattung von RTL.

Aber! Keiner liest Bildzeitung und keiner schaut RTL.

Bearbeitet von labens am 27.10.2011 21:44:35

der muss echt sein... der hat sogar einen eigenen Song Der Peter Zwegat Song :pfeifen:


Zitat (Josi-Julius @ 27.10.2011 21:03:55)
rofl

:o Josi, das ist jetzt aber gemein! :P

Zitat (InJa @ 27.10.2011 20:48:20)


es geht hier nicht um sozil oder asozial,....

Doch, genau darum geht es. Das ist ja das System solcher Medien: Nochmal schön da reinzutreten, wo es sowieso schon übel aussieht. Damit ja in den Köpfen der anständig arbeitenden Deutschen das Bild der schmarotzenden Unterstschichtler aufrechterhalten wird.

Um zu wissen, daß der Zwegat echt oder nicht echt ist, muß ich nicht erst Google bemühen, sondern da muß ich mir nur diese inszenierten Fälle und das miserable Drehbuch anschauen.

Ehrlich gesagt, Inja, verstehe ich auch nicht so ganz, warum Dich mein Beitrag so aufregt; weder habe ich Dich angegriffen, noch beleidigt, noch sonst etwas getan, was gegen irgendwelche Regeln hier verstößt. Alles andere wurde bereits geschrieben.

Zitat (runzenplunz @ 27.10.2011 21:24:30)


Ich kauf mir jetzt erstmal 'ne Bild um wieder runterzukommen.... ordentliche Lektüre! bevor ich mir dann heute abend mal RTL2 reinpfeife, irgendwann muss ich die Welt doch mal verstehen!

Da biste auf dem richtigen Weg, nur weiter so. :D

Bearbeitet von bienenstich am 28.10.2011 10:28:24

Zitat (Heiabutzi @ 27.10.2011 18:00:03)
LEUTE, GLAUBT DOCH BITTE NICHT JEDEN SCHEIẞ, DEN SIE EUCH IN DEN MÜLL-MEDIEN AUF DIE NASE BINDEN WOLLEN! DIESE BERICHTE SIND ALLE GEFAKED UND AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN UND DIENEN LEDIGLICH DAZU, AGGRESSIONEN GEGEN DIE VERMEINTLICH ASOZIALEN ZU SCHÜREN, UND UM VON DEN WAHREN VERURSACHERN SOZIALER UNGERECHTIGKEITEN ABZULENKEN!!!

Die wahren Azozialen findet Ihr in den Chefetagen der bereits erwähnten Medienanstalten, die für diesen Scheißdreck, der dort gesendet wird, verantwortlich sind!

Dem schließ ich mich auch an. :daumenhoch:

Der ganze Müll kommt ja auch immer zur Hauptsendezeit, damit es auch viele Leute sehen.

:offtopic: Die interessanten nicht gefakten Sendungen kommen dann so ab 0.00 Uhr, wo dann kaum jemand schaut. Gestern wollte ich mir auch eine Sendung ansehen, aber um 0.15 war ich dann doch schon eingeschlafen. :(


Kostenloser Newsletter