Spielzeug aus Plastik im Winter draußen lass


Kann man eigentlich Kinderspielzeug aus Kunststoff im Winter bei Minus-Graden im Carport draußen lassen?
Wir haben Frisbees, Stelzen, Bobby-Car, Jonglier-Keulen alle bei uns im Geräteschuppen und jetzt kommen schon richtig Minus-Grade ...
Was passiert mit dem Kunststoff bis zum Frühjahr?

Danke für gute Antworten und Erfahrungsberichte!


Erst mal passiert gar nichts, den nächsten Sommer erleben die Sachen sicher unbeschadet.
Jedoch habe ich festgestellt das die Sachen auf Dauer (also über Jahre) doch schneller porös/ bruchempfindlich werden.
Wir haben eine große Familie und daher öfter Spielsachen geschenkt bekommen. Alles was optisch nicht mehr so toll war oder kleine Schäden hatte, kam in die Buddelkiste oder halt in den Garten. Diese Sachen blieben auch über Winter außen im Schuppen.

Hochwertige Sachen würde ich lieber im Keller lagern (haben wir z.B. mit Bobby-Car und Kunststoffschlitten gemacht). Dann halten diese Sachen nahezu ewig.


hallo ihr 2. :wub:
Mukelchen ich habe mal meinen dünnen gefragt. :D

also der Frost tut dem Plaste nix, aber die sonnen macht es porös.

jedoch meinte er aber die Stelzen würde er auch in den Keller bringen, da sie ja senkrecht mehr aushalten müssen wie das Bobbycar.
aber eben in der Länge dünner sind und leichter auch von der Wintersonne schaden nehmen könnten. :wub:


gitti, ich hatte nicht das Gefühl das es nur die Sonne ist, denn die Sachen stehen bei uns unterm Balkon, da kommt die Sonne nicht hin.
Würde auf jeden Fall nicht was noch länger halten soll draußen lassen.


Das sollte eigentlich kein Problem sein, solange die sie nicht über Jahre/Jahrzehnte draußen lässt :] .



Kostenloser Newsletter