Wenn's unterm Baum stinkt


Gift im Kinderspielzeug :o

Das gibt schon zu Denken :pfeifen:

Denn durch die Freisetzung des krebserzeugenden Stoffes könnten Kinder bei einstündigem Hautkontakt und Spielen dasselbe Gift aufnehmen, was im Rauch von 40 Zigaretten steckt.

Was ist speziell bei Kunststoff-Spielzeug zu beachten?

Plastik-Spielzeug sollte frei von PVC und Weichmachern (Phtalaten) sein. Diese Stoffe können schädlich für das Kind sein, wenn es sie verschluckt oder das Spielzeug in den Mund nimmt. Besser sind PP (Poly-Propylen) oder PE (Poly-Ethylen). Oft ist die Kunststoffart mit Zahlen von 1 bis 7 in einem Dreieck auf dem Produkt verschlüsselt. Hier steht die 3 für PVC. Die Kunststoffe der anderen Zahlen gelten als kaum bedenklich.

Ich finde es auch schlimm, wenngleich das Thema nicht neu ist. Ich habe schon Spielzeug in der Hand gehalten und habe den Plastikgeruch auch nach zweimal Händewaschen nicht wegbekommen.
Hier hilft nur ein Boykott solchen Spielzeugs.


Wenn wir ,Spielzeug kaufen Riche ich zu erst dran,manche Sachen stinken fürchterlich :kotz: deshalb rate ich jeden,
etwas mehr Geld zu investieren ,dann haben wir auch keinen schlechtes gewissen mehr, ist meine Meinung! ;)


Mehr Geld zu investieren, ist leider auch nicht in jedem Fall eine Garantie...

habe letztes Jahr für meine Kleine ein Holzspielzeug gekauft (damals war sie vier Monate alt), so eine Art Rassel zum Greifen und Tasten etc. ... aus "heimischer Produktion, Handarbeit", garantiert ungiftige Farben usw. usw. - im örtlichen Einzelhandel, ganz billig war's auch nicht.

Nach kurzer Zeit blätterten die Farben ab. Egal ob die Farben jetzt wohl giftig oder ungiftig waren, sowas finde ich dann wirklich nicht akzeptabel.

Was mich daran erinnert, ich wollte das Teil immer noch mal zu meinem örtlichen Einzelhändler zurückbringen ;)



am glücklichsten waren meine Kinder meistens, wenn sie bei Feiern einen großen Karton bekamen, mit dem konnten sie stundenlang spielen. Oft war völlig unwichtig geworden, was vorher darin für sie eingepackt gewesen ist....
Da sollte hoffentlich kein PVC dran oder drin sein.







Tante Edit hat noch einen Buchstaben ergänzt.

Bearbeitet von Arabärin am 21.10.2010 14:00:05



Kostenloser Newsletter