hat jemand erfahrungen mit elektrischen teelichter


Hallo, hat jemand Erfahrung mit elektrischen Teelichtern?
LG Jupahesi


Wenn du etwas genauer wirst, wird sicher ne genauere Antwort kommen.

So kann ich nur sagen: Ja.


Ja, und?


Na ja, ich habe mir welche gekauft bei * Firmenerwähnung entfernt, da unnötig und nicht nachvollziehbar, weshalb der Name erwähnt wird *. Sind wunderbar. 2 kosten € 0,99. Ersatzknopfbatterien kosten da € 0,99 für 5 Stück. Echt günstig. Vorher hatte ich bei Tchibo welche gekauft. Für 4 Stück habe ich € 6,99 bezahlt grrrrrr.
LG Jupahesi

Bearbeitet von Wecker am 20.11.2011 11:43:49


Wer ist * entfernt* ?

Werbung ?

Bearbeitet von Wecker am 20.11.2011 11:44:17


Jou, hab ich.
Gibt's manchmal in diversen 1 € - Läden.
Machen ein schönes Licht, halten ewig. Und ich muss nicht dauernd Angst haben, dass irgendein Schossel was drauflegt ( Zeitung, o.ä.) und es anfängt zu kokeln.
Im Sommer draußen ist es praktisch, wenn es windig ist.
Allerdings bemängeln Purist - zu Recht - dass echte Teelichter doch ein anderes Licht machen!


die teile sind auch ganz optimal, wenn kinder in der familie sind, oder katzen...... ;) ;)


hab ich auch zu hause. gekauft in einen 1 euro shop . 3 stück ink. 6 batterien. sind super. am abend sehr beruhigend.


Die gab es vor kurzem beim *Picks..us* und habe ich mir die extra gekauft für sogenannte Lichtertüten - eben aus Sicherheitsgründen.
Zwischen den Pflanzen am Fenster sehen die Lichtertüten sehr dekorativ aus und fällt es darin nicht so sehr auf wie in offenen Teelichtern, dass es "nur" elektrische sind. <_<



Kostenloser Newsletter