Problem beim Benutzen öffentl. Toiletten in Paris


Soeben zurück von einem sonnigen Wochenende in Paris habe ich folgende Frage:
Wie benutzt man diese runden, modernen, öffentlichen Wc`s dort?
Ich versuchte es bei drei Exemplaren, die runde Türe ging pausenlos auf und zu, sobald ich mich in diesem Häuschen irgendwie bewegte. Es war nicht ersichtlich, welchen Hebel ich benutzen musste, um die Tür dauerhaft zu verschließen. Irgendeine blecherne Stimme gab auf französisch Anweisungen, die aber nicht verständlich waren.
Ich benutzte dann in meiner Not das WC eines Bistros.


Interessante Frage... :)

Antwort habe ich zwar keine,
aber ich beneide dich um das wunderschöne Wochenende. :wub:


@Fleur: die modernen Toiletten in Paris kenne ich nicht.- Bei der Schilderung Deiner Erlebnisse kamen mir jedoch die Erinnerungen an meine schon 3 Tage zurückliegende Jugend ;) , und meine erste Frankreich-Reise.- In meinem Stamm-Lokal dort vorort gab's auch nur eine Toliette, mit dem berühmten Loch im Boden.- Und dann auch eine Pendeltür, die sich nicht ver/schließen ließ.- Jesses, war das ein Drama!- Ich bin jedenfalls im Falle des Falles so schnell es ging zur Unterkunft gerannt; dort gab's -oh Wunder!- "normale" Toiletten.

Vielleicht klärt uns ja Jemand auf, was es mit den "Blech-WC's" auf sich hat.- Hauptsache jedoch, daß Du ein ansonsten schönes WE in Paris hattest.


Liebe Grüße...IsiLangmut

Bearbeitet von IsiLangmut am 21.11.2011 19:25:55


Ich wurde auch gerade an meine 2 Tage zurückliegende Jugend erinnern.

Auch ich durfte in la belle France das Stapfenklo mit Loch in der Mitte probieren. Und das mit Durchfall. rofl

Die Toilette, die damals aussuchte, war eine Art Labyrinth. Ich habe einfach meine Jacke über den Rahmen gehangen, damit es besetzt aussah.

In der Stadt der Liebe ist man doch selten alleine Unterwegs. Ich würde meinen Partner bitten, mich vor neugierigen Blicken zu schützen.


Fleur,

einige der Toiletten sind kostenlos, bei einigen musst Du was bezahlen.
Hast Du möglicherweise vergessen, zu bezahlen? Denn so wie ich das, was im Netz steht verstanden habe, geht eigendlich alles automatisch.
Das alle drei einen Defekt hatten ist zwar möglich aber für meinen Geschmack eher unwahrscheinlich.

Gruß

Highlander


Seit einiger Zeit sind diese Toiletten kostenlos ("gratuit"). Sie sind auch relativ sauber, weil selbstreinigend, und leise Dudelmusik ertönt auch noch...soweit-sogut, aber das nützt alles nichts, wenn die Türe immer wieder aufgeht. :heul:


Und ich dachte ich wäre einfach blöd und der einzige der damit nicht klar kommt :huh:
Gut zu hören das noch jemand das Problem hatte...aber helfen kann ich leider auch nicht :lol:



Kostenloser Newsletter