Wer hat eine Massagematte? Ist die Anschaffung sinnvoll?


Wird die Massagematte häufig benutzt oder nicht?

Ich möchte meiner Nichte zum runden Geburtstag solch eine Matte schenken. Hat jemand Erfahrung damit? Ich kenne sonst niemanden, der so ein Teil hat. :unsure:

Nächste Woche hat sie schon Geburtstag.

Bearbeitet von Rumburak am 15.12.2011 19:09:36


Hallo,

meine Eltern hatten mal so ein Teil. Soviel ich weiß, wurde es nur ein halbes Jahr benutzt.
...warum auch immer...
Wahrscheinlich ist es so wie mit diversen Hometrainern, die man "unbedingt" haben muss und die dann nach der ersten Euphoria nur noch im Weg herumstehen.

LG
Knuffelchen


Ich habe mir vor einiger Zeit eine von Homedics gelauft, irgendwas mit Shiatsu...
Die ist echt klasse!!
Eine Freundin von mir, die Pysiotherapeutin ist, meint, das wäre das Beste, was es für den Privatgebrauch gibt.
Tipp: Über Amazon/England bestellen, ist wesentlich günstiger und geht genauso schnell. Man braucht nur jemanden, der den Stecker austauschen kann.
Ich schau jetzt mal, welches Modell das ist.
So, hier ist sie: HoMedics SBM-500HA-2EU Komfort - Shiatsu Massagesitz
Vergiss den Tipp mit England, mittlerweile ist sie beim deutschen Amazom gpnstiger.
Aber: Mit der Matte ist es, wie mit allem, man muss sie nutzen, damit sie Sinn macht :D
Toll ist sie auf jeden Fall.

Bearbeitet von Tamora am 16.12.2011 10:14:59


Danke Knuffelchen und Tamora. :blumen:

Ich laß jetzt meine Nichte entscheiden, welches sie haben möchte.

Tamora, gut zu wissen, dass es noch das HoMedics SBM-500 gibt. Ich bin immer nur bei Beuer gelandet.



Kostenloser Newsletter