Pflegeversicherung bei PKV


Hallo, an Alle,

da ich wegen einer drastischen Beitragserhöhung zum Jahresbeginn meine private Krankenversicherung wechseln möchte, stellt sich mir die Frage, ob ich die Pflegeversicherung bei der alten PKV belassen kann (wäre ca. 30,--€ billiger in diesem Punkt als die neue), oder ob ich auch die Pflegeversicherung bei der neuen abschließen muss. Die Meinungen der Versicherer gehen da wohl etwas auseinander.

Liebe Grüße
Knuffelchen

Bearbeitet von Knuffelchen am 29.12.2011 22:02:38


Hallo,
wichtig ist doch, was Dein neuer Versicherer dazu sagt.

Wenn er sein Einverständnis gibt, die Versicherung bei der alten Gesellschaft zu lassen, hast Du gewonnen.
Ansonsten hast Du verloren.

Gruß

Highlander


Der neue Versicherer bietet mittlerweile die Pflegeversicherung für den gleichen Tarif an wie die alte. Durch eine Gesetzesänderung 2012 sei dies nun möglich.

LG aus der Nibelungenstadt



Kostenloser Newsletter