wie kann ich mich am besten in der Schule schminke


ich bin in der 8.Klasse und meine Eltern wollen nicht das ich in die Scuhle gehe wenn ich stark geschminkt bin,doch meine mutter kann mir nicht helfen


Was erhoffst du dir denn von starker Schminke und was erhoffst du dir von uns im Forum?

Bearbeitet von Wecker am 04.01.2012 19:36:47


Hallo, @brina,

wozu "musst" Du Dich denn unbedingt "stark" schminken?- Sieht m.e. bei jungen Mädchen absolut nicht schön aus.- Wenn Du Pickel hast, die man sieht, tupf sie mit Abdeckstift ein, und ansonsten reicht doch wohl Lipgloss und Wimperntusche.- Aber nur leicht tuschen.- Denn dicke "Fliegenbeine" sehen bei jeder Frau unschön aus an den Augen.

Geh doch mal in eine gute Parfümerie, und laß Dich dort schminken.- Nimm Deine Mutter mit.- Vielleicht lernt sie da auch 'was.

Lieben Gruß..IsiLangmut


Zitat (IsiLangmut @ 04.01.2012 19:38:00)
Hallo, @brina,

wozu "musst" Du Dich denn unbedingt "stark" schminken?- Sieht m.e. bei jungen Mädchen absolut nicht schön aus.- Wenn Du Pickel hast, die man sieht, tupf sie mit Abdeckstift ein, und ansonsten reicht doch wohl Lipgloss und Wimperntusche.-  Aber nur leicht tuschen.- Denn dicke "Fliegenbeine" sehen bei jeder Frau unschön aus an den Augen.

Geh doch mal in eine gute Parfümerie, und laß Dich dort schminken.- Nimm Deine Mutter mit.- Vielleicht lernt sie da auch 'was.

Lieben Gruß..IsiLangmut

Wie IsiLangmut schon schreibt, dicke "Fliegenbeine" sehen furchtbar aus. Was man bei den Jugendlichen oftmals sieht :wacko:
Und fragen oder beraten lassen, kostet nix ;)
Was das Schminken selbst anbelangt, bewahre deine Jugendschönheit und versaubeudel sie nicht durch zu viel Chemie (meine Meinung) ;)

Zitat (brina_ @ 04.01.2012 19:31:36)
ich bin in der 8.Klasse und meine Eltern wollen nicht das ich in die Scuhle gehe wenn ich stark geschminkt bin,doch meine mutter kann mir nicht helfen

Watt denn jetzt, will deine Mutter nicht das Du stark geschminkt in die Schule gehst oder kann sie dir keine Schminktipps geben? :hmm:

Nimm zur Schule einen hellen Kajalstift (z.B. türkis, hellblau, silber) und Wimperntusche. Wenn es ganz dringend "Not tut", kannst Du dir ja noch eine getönte Tagescreme drauf tuen.
Der "Tuschkasten", sprich starke Schminke, ist ja wohl eher was für den Abend.

Mein Sohn, auch 8. Klasse, und seine Klassenkameraden finden stark geschminkte Mädels übrigens nur lächerlich. Also, warum willst Du dir das antuen?

Also ich bin ja naturschön und hab das nicht nötig, mich zu schminken. Außerdem schlafe ich lieber die zehn Minuten morgens länger, das hilft auch schon :P

Nein im Ernst: warum muss man sich für die Schule so rausputzen als wäre es eine Disco? Ich meine, es muss doch auch noch eine Steigerung möglich sein oder? Lipgloss und Wimperntusche reicht völlig m.M.n.


Zitat (Dorie @ 05.01.2012 13:49:40)
Also ich bin ja naturschön und hab das nicht nötig, mich zu schminken. Außerdem schlafe ich lieber die zehn Minuten morgens länger, das hilft auch schon  :P


So gehts mir auch :D
Schlaf macht schön und ist gesund ;)

Hallo Brina!
Ich hab nicht viel Ahnung vom Schminken. Ich würde in Deinem Alter es einfach mit Wasser und Seife versuchen. Ich glaube mit Schminke betonst Du nur noch Deine Schwachstellen. Falls Du welche hast?
So sehe ich es als Mann und von Anstrichen und Spachtelmassen verstehe ich was.


Ich kann absolut nachvollziehen, dass deine Mutter nicht möchte, dass du dich für die Schule stark schminkst - das ist doch absolut unnötig (egal in welchem Alter übrigens). Ein getönte Tagescreme und ein bißchen Wimperntusche tuns auch.
Wenn du dir unsicher bist ob bzw. wie du dich schminken kannst, besuch mit deiner Mutter doch einfach mal eine Parfümerie und lasst euch dort beraten. Dort kann man sich meist auch kostenlos schminken lassen.


Ich habe mich für die Schule, ab ca 13-14 Jahre, auch immer geschminkt. Das gab mir Selbstbewusstsein, und Selbstbewusstsein fördert gute Schulleistungen, da bin ich noch heute von überzeugt.

Meine "Schulschminke" ist immer noch mein Tages-Make-up von heute und sieht folgendermaßen aus:
Nicht zu dunkle Grundierung(bei unreiner Haut) oder getönte Tagescreme, Kajal in Grautönen rund ums Auge (ich habe helle Augen), etwas dunkleren Lidschatten oberhalb der Lidfalte verwischen, schwarze Mascara 1x auftragen), Lipgloss und bei Blässe einen Hauch Rouge. Nase etwas abpudern.
Bei etwas Übung dauert das Ganze weniger als 10 Minuten und sieht nicht angemalt aus.

Bearbeitet von Fleur am 09.01.2012 10:49:12


Solche übertiebene Schminkereien find ich bei so jungen Mädchen fürchterlich, sieht oft aus wie in bestimmten Gewerbe üblich.

Je jünger desto weniger Schminke ist nötig.

Mir hat schon immer Natur besser gefallen und wenn geschminkt, dann sehr dezent.


Meine Tochter darf maximal Wimperntusche und dezenten Lipgloss benutzen .

Geschminkt wie ein Pfingstochse ;) darf sie nicht aus dem Haus gehen .

Wie da manche Mädels in Ihrer Klasse aussehen , einfach gruselig - wie aus dem , von Sparfuchs genanntem Gewerbe ! :wacko:


Ich danke euch für eure lieben tipps :rolleyes:
in meiner Klasse sind die ganzen Mädchen ziemlich stark Geschmickt und ich war die Außenseiterin
die Mädchen aus meiner Klasse haben sogar alle schon einen Freund und da dachte ich das ich hier mal
Frage ob mir jemand weiter Helfen kann und wie gesagt noch mal tausendmal DANNKE!!!
:applaus:


Jo, Brina, ist ja ok. Brauchst ja nicht gleich rumzuschreien, als wenn wir dich lynchen wollten.

So, nun zu deinem Outfit. jetzt sagst du uns mal ein paar Details und die alte Kräuterhexe aus der Eifel sagt dir was nettes dazu.

Deine Größe, dein Style (sportlich, elegant, nude), deine Gesichtsform, deine Frisur und deine Hautbeschaffenheit.

Also los, ich warte ;)


Guten Morgen,

Also, wenn ich richtig nachgerechnet habe, müsstest du nun 13, 14 Jahre alt sein.
Ich habe eine Schwester in deinem Alter, die sich ebenfalls schminkt- man kann natürlich geteilter Meinung sein, aber letzlich muss jeder selbst wissen, ab wann er sie wie und für welche Anlässe schminkt. In dem Alter ging ich ohne dicken Kajalstrich um die Augen nichtmal zum Bäcker nebenan. (Und genauso wie es klingt, sah es auch aus- schrecklich. Wenn ich mir die Fotos ansehe... Horror. Selbstgefärbtes, dünnes Haar, dazu Akneface deluxe- aber den durchschnittlichen Kajalverbrauch einer Kosmetikerin umme Augen. Dazu ungetuschte, blonde Wimpern und wucherne Augenbrauen... aber ich fand mich cool. Aber irgendwie gehört es ja zum Leben, sich hinterher Fotos anzusehen und zu denken "Oh gott. Wie konnte ich nur?!" :D )

Übertrieben stark geschminkt sieht in jedem Alter mehr als bescheiden aus.
Ich kann dir den Tipp geben, auf jeden Fall darauf zu achten, deine Gesichtshaut zu pflegen (Ich benutz jeden Morgen und Abend das blaue Waschgel von DM, jede Woche ein Peeling, ab und an eine Maske).
Dann würd ich dir eine getönte Tagescreme empfehlen, die pflegt deine Haut, gleicht aber gleichzeitig kleine Rötungen ab. (Auch, wenns sie etwas mehr kostet, mein Schwesterchen schwört auf die Goodbye Make Up creme von Bebe.)
Lidschatten- wenn du ihn verwenden möchtest- würde ich helle, eher pastellige Farben empfehlen. Dazu nach Haarfarbe einen braunen, bzw. schwarzen Mascara.
Wenn du Kajal verwendest- um Gottes Willen, mach es nicht so wie ich in deinem Alter. Nimm am besten einen Weißen, der lässt die Augen wacher wirken.

Gruß,
Craban,
der Eyeliner und roter Lippenstift inzwischen ihre besten Freunde sind.
(Und ja, ich komme mir gerade sehr komisch damit vor, Tipps zu geben, wie man sich dezent schminkt *hust* )


ich hab die gr. 34 und mein stil ligt zwischen sprotlich und elegant ich habe schulterlange blonde locken und meine gesichtsform ist eine mischung zwischen rund und eckig...meine haut haut ist ziehmlich trocken und empfindlich ;)

Bearbeitet von brina_ am 14.01.2012 14:21:13


Fang doch einfach mal mit Kajal und Wimperntusche an.
Meine Tochter ist 11 und darf auch so zur Schule. Ich habe ihr meinen schwarzen Kajalstift aber verboten da ich den, für so eine Blondine wie sie ist, zu krass finde. Sie hat hellblau und türkis. Sie scheint aber morgens viel zu faul zum schminken zu sein.

Ach übrigens, nur weil die Mädels in deiner Klasse rumlaufen wie Farbeimer kannst Du es ja trotz allem ruhig angehen lassen.


Zitat (brina_ @ 14.01.2012 14:19:58)
ich hab die gr. 34

Ich meinte mehr die Körpergröße ;)

Bei deiner empfindlichen Haut würde ich noch gar nix da drauf pappen. Nehme jeden Morgen eine pflegende Creme. Behalte das bei bis zum letzten Atemzug. Du musst ausprobieren, welche Creme für dich am besten geeignet ist. Vielleicht gibts ja ne leicht tönende Tagescreme, die zu dir passt.

Schön ist immer eine reine Haut. Ich kläre meine Haut einmal in der Woche mit ner Scheibe Zitrone. Zitrone von der Stirn beginnend bis zum Hals auf der Haut antupfen. Augen aussparen. Direkt mit lauwarmen Wasser abwaschen, Gesicht trocknen und eincremen. Brennt beim ersten mal etwas, merkst du aber nach zwei mal nicht mehr.

Dann zupfe dir die Augenbrauen in Form. Das kann ne Freundin machen, oder deine Mama. Oder du fragst beim nächsten Friseurbesuch die Stylistin. Die zupft dir die Brauen in Form und du zupfst nur die nachwachsenden Härchen aus.

Die Augen würde ich nur mit hellem Kajal sowie Mascara betonen. Das ist ein angenehmes Tages-Make-up für die Schule

auf Partys oder Feierlichkeiten kannst du etwas mehr auflegen. Übertreibe es aber nicht mit dem Abend-Make-up. Das sieht bei jungen Damen mitunter nuttig aus. Wir wollen ja nicht, das du uns weg kommst.

Also wenn ein Mädel in die 8 Klasse geht ist es doch schon ganz normal wenn die sich schminken...

Also meine Schulzeit ist jetzt nicht so lange her und das war eigentlich normal, auch wenn wir wenig Mädels hatten die es wirklich übertrieben haben (nur die eine die hat sich sogar die Haare gebügelt mein Gott sah die Schei*** aus^^)


Zitat (Fireloki @ 16.01.2012 23:49:58)
(nur die eine die hat sich sogar die Haare gebügelt mein Gott sah die Schei*** aus^^)

Heutzutage gibt es ja Glätteisen. :mussweg:

Heutzutage sehen die 13-15jährigen Mädels leider wie kleine Lolitas aus: am Besten soviel Schminke ins Gesicht klatschen, dass man, um es überhaupt abzubekommen, einen Spachtel benutzen muss; außerdem Gürtel als Rockersatz, so kurz wie möglich.

Setze eher auf deine Natürlichkeit: bei Pickel einen Abdeckstift benutzen, ansonsten pastellfarbenen Lipgloss und ein wenig Wimperntusche. Außerdem: Viel Schminke bedeutet bei vielen auch mehr Pickel.


Das stimmt!
Grade junge Haut ist noch total anfällig für Unreinheiten.
Man muss immer bedenken dass übermäßig viel Makeup die haut am atmen hindert, und darum kommen dann Pickel.
Tut euch einen Gefallen und lasst die Finger von zu viel Schminke.
Bisschen Lidschatten, Wimperntusche und nen schönen Lipgloss reicht vollkommen.
Weniger ist oft mehr ;)



Kostenloser Newsletter