Flug nach Portugal


Hallo zusammen,
bitte nicht lachen, im schon langen Zeitalter des internets habe ich dennoch ein Frage:
Ich möchte im Mai mit einer Freundin nach Portugal fliegen. Bisher habe ich immer ganz klassisch über's Reisebüro meinen Urlaub gebucht.
Dieses Mal brauchen wir nur den Flug und einen Mietwagen.
Wo buche ich sowas und wie bzw. worauf muß ich achten.
Bin für alle Antworten, Tipps und Hinweise dankbar.

Von meinem 'grauen Lappen' werde ich mich in den nächsten Tagen verabschieden - daran habe ich schon gedacht :-) Wenigstens etwas; ansonsten bin ich völlig ahnungslos.

Danke Euch allen und wünsche einen schönen Sonntag.


Wieso verabschiedest Du Dich von Deinem grauen Lappen??


Hallo Bodo :blumen:

Du kannst nach wie vor die klassische Variante über das Reisebüro wählen oder aber Du gibst Reisen nach Portugal im Netz ein.

Du kannst hier von Deutschland aus online den Flug und auch gleich den Mietwagen mitbuchen. Das ist kein Problem vereinfacht es sogar noch.

Wir machen es grundsätzlich so.

schau mal....

... und hier...

Bearbeitet von Kati am 08.01.2012 11:21:08


Hallo Bodo,

Du kannst auch den Flug + Mietwagen ganz normal im Reisebüro buchen, wenn Du magst, das geht durchaus, ist aber meist teurer.

Ich suche Flüge immer im Internet über Opodo, Expedia oder Swoodoo, meine Mietwagen buche ich meist über billiger-Mietwagen.de, dort hat bisher alles super geklappt (die meisten Wagen haben dort bereits alle wichtigen Versicherungen inkl. sowie keine Selbstbeteiligung im Schadensfall)


Und mit dem "grauen Lappen" kann es manchmal Probleme bei der Autovermietung geben, da dieser schon "zu alt" ist. Ich hatte sogar mit dem rosafarbenen mal Probleme. (Und wenn man den Internationalen FS braucht, muß man zwingend den PlastikFS haben)


Bei Mietwagen mache ich es wie @Binefant (klappt dort hervorragend) , für Flüge bietet sich zusätzlich noch Cheaptickets an.


Hallo Bodo,

was ich dir sehr empfehlen kann ist www.edreams.de dort kannst du alles buchen: Flüge und auch Mietwagen, viel billiger wie im Reisebüro !
Nur Mut !


hey,

also wirklich billig fliegen kannst du mit www.ryanair.com, du musst dich hier aber an bestimmte regeln halten. Weiß nicht von wo du kommst, aber von düsseldorf weeze oder bremen fleiegn die zum beispiel. bin nach Portugal schon für € 70 hin- und zurückgeflogen.

mietwagen würde ich evtl. www.sunnycars.de versuchen


Achtung, jetzt kommt meine ganz persönliche Meinung:

bei Ryanair zahlst du dich dumm und dusslig an den "Nebenkosten" wie Gepäck, Check-In, Kreditkartengebühr und sonstigem. Ich persönlich lasse von dieser Fluggesellschaft die Finger (die Telefonhotline z.B. ist eine 0900er Nummer, die sau(!)teuer ist...).

Zitat (Binefant @ 08.01.2012 11:21:03)
Und mit dem "grauen Lappen" kann es manchmal Probleme bei der Autovermietung geben, da dieser schon "zu alt" ist. Ich hatte sogar mit dem rosafarbenen mal Probleme. (Und wenn man den Internationalen FS braucht, muß man zwingend den PlastikFS haben)

Tatsaechlich? Dann hatte ich bis jetzt wohl immer Glueck. Vielleicht sollte ich mir doch mal einen neuen zulegen. Aber eigentlich will ich den Grauen nicht abgeben.

Zitat (Binefant @ 08.01.2012 23:28:08)
Achtung, jetzt kommt meine ganz persönliche Meinung:

bei Ryanair zahlst du dich dumm und dusslig an den "Nebenkosten" wie Gepäck, Check-In, Kreditkartengebühr und sonstigem. Ich persönlich lasse von dieser Fluggesellschaft die Finger (die Telefonhotline z.B. ist eine 0900er Nummer, die sau(!)teuer ist...).


na also ich weiss ja nicht, aber mit keiner anderen airline waeren wir 4 mann hoch kurz vor weihnachten fuer 250€ nach edinburgh geflogen. alle nebenkosten inklusive. und wenn man nicht grad mit schrankkoffer verreist reichen die 10kg handgepaeck allemal fuer ein paar tage.

die telefonsnummer...hab grad gekuckt...ist eine 0180***** fuer 14ct aus dem .de festnetz. hab ich bis heut noch nie gebraucht. und dabei hab ich an die 60 ryanair-fluege roundtrip hinter mir.

ist halt mit dem harfen-flieger wie mit den goldenen boegen oder dem blau-gelben moebelhaus : keiner benuztzs, aber die huetten sind immer voll.

gruss :blumen:
shewolf

die 0180er Nummer wird dann nicht für alles zuständig sein, ich kenne das nur so, daß die einen an die 0900er weiterverweisen (und ich hatte eine ganze Weile beruflich mit denen zu tun) ...

Zitat
"0900 116 0500 - Deutsch sprachig – 0,62 € pro Minute
Anrufe von Mobiltelefonen und aus anderen Netzen können mehr kosten.
Wir sind erreichbar von Mo–Fr, 9:00 – 18:00 CET"

Quelle: Internetseite Ryanair

und je nachdem wie lange man unterwegs ist, muß man im Handgepäck auch mit den Flüssigkeitsmengen aufpassen...




@Mikro:
es muß nicht sein, daß Probleme auftauchen. Kommt wohl auch auf den Vermieter und das jeweilige Land an. Für Neuseeland z.B. wird zwingend der internationale FS benötigt, mit dem deutschen (egal welchem) kommt man da nicht weiter. Und je nach Autovermieter ist das auch unterschiedlich, ich denke, die großen werden den eher akzepiteren als ein lokaler kleiner Vermieter.


Welcher FS benäötigt wird, ist aber bei der Internetseite auch nachlesbar. (sollte es zumindest sein)

Danke Binefant.


Man muss den alten Führerschein nicht zwingend abgeben, meiner wurde nur ungültig gestempelt, als ich den Internationalen un d damit auch den Plastikfüherschein beantragt.

Ich suche immer bei fluege.de oder flug24.de, manchmal gebe ich auch in die Suchfunktion Billigflüge nach XYZ" ein. Wie es in Portu7gal aussieeht, weiß ich nicht, aber wirr suchen uns, auch übers Internet einen Vermieter vor Ort, ist oft sehr viel billiger, kann aber auch umgekehrt sein.

Viel Spaß und Erfolg beim Suchen. Ich werde das jetzt nämlich auch machen. :D :D

Bearbeitet von tante ju am 10.01.2012 14:42:05



Kostenloser Newsletter