Frauentausch: Ghost-Tochter und russische Familie


Frauentausch sollte nicht nur Unterhaltung für 1,5 Std. sein. Man kann hier verschieden Charaktere, Lebenseinstellungen und eine Menge praktische Psychologie in der Praxis sehen. So zur Sendung vom 09.01, wo die Ghost-Familie und die russische Familie tauschten. Man muß erstaunt sein, was die Russen alles sich angeschafft haben. Diese Volksgruppe ist arbeitssam und intergrationswillig. Man spricht auch nicht Russisch zu Hause. Die Kinder sind alle wohlerzogen. Ganzes Gegenteil die Ghost-Familie. Hier raucht und trinkt das jetzt 16-jährige Mädchen schon mit 9 ... 11 Jahren und die Mutter begründet es als Freiheit. Unverantwortlich, wenn nicht sogar strafbar. Die Ghost-Mutter hat nur ein aufgesetztes Gesicht vor der Kamera und versteckt sich hinter ihrem betonten Hochdeutsch-Gerede. Mehr kann sie auch nicht bieten. Höchstens noch ihre Einbildung, dass sie sexy und schick ist mit ihren 49 Jahren. Als sie aber mit konkreten Fakten konfrontiert wird, blockt sie ab, will nach Hause, weil angeblich die Tochter durch die Tauschmutter gefährdet ist. Schwachsinn. Hier sieht man, dass solche Leute Lügen erfinden, benutzen und immer nur die anderen dran schuld sind. Nie sie selber. Wenn man noch den Haushalt der Ghost-Mutter sieht: Verdorbene Lebensmittel, unordentlich, dreckiges Bett, rennt die ganze Zeit im Haus mit Sonnenbrille auf Kopf rum, kann nicht kochen, Party im Hochhaus, Tochter alle Freiheiten lassen - weiß ich alles: Blender und leicht Assozial. Auf ihrer Arbeit scheint sie auch die Leute zu blenden. Dann noch diese typische Präsident-Wulff-Antwort auf die Frage ob sie zu Hause Bier hat und daß die Tochter das trinkt. Nein, hat sie nicht. Bier hatte sie nicht (richtig geantwortet), aber massenweise harte Sachen und Liköre, was man dort trank!


??????


:P :P :P


1. ?
2. Wer so einen dreck guckt und es für wahr hält, dem ist nicht mehr zu helfen.


danke für diese antwort cambria - besser kann man es nicht auf den punkt bringen!!!!!!


Das ist der größte Mist aller Zeiten. :blink:


Und wo bleibt jetzt die Werbung für was auch immer?

Dass Du über diese Sendung diese merkwürdigen Zeilen geschrieben hast lässt auch bei Dir tief blicken.

Gruß

Highlander


@trailor05: bewirb Dich doch auch mal beim Sender für diese "hochkarätige" Sendung.- Vielleicht wartest Du ab, ob Alfred Tetzlaff wieder aufersteht.- Da hättest Du dann einen adäquaten Austauschpartner.

Schlimmer geht's an sich nimmer... :angry: .- Im Zusammenhang mit diesem TV-Müll von "psychologischer Praxis" zu schreiben, ist ja wohl absolut daneben, und zeugt von blanker Unkenntnis der Materie.

Kopfschüttelnde Grüße...IsiLangmut


Ist doch eh alles nur Fake ! Gebt mal beim Gockel Frauentausch ein ,da berichten zwei Männer wie das wirklich abläuft ! :wacko:


Was bitte ist eine `Ghost`- familie? o.O


Unabhängig von Fake, wenn hier jemand 10 Tage lang ne Kamera in die Hütte stellt und dann 1,5 Stunden zusammenschneidet, dann kann er uns wie Heilige oder wie die letzten Assler wirken lassen. Und das funktioniert sicher bei jeder Familie.


Zitat (IsiLangmut @ 09.01.2012 14:04:45)
@trailor05: bewirb Dich doch auch mal beim Sender für diese "hochkarätige" Sendung.- Vielleicht wartest Du ab, ob Alfred Tetzlaff wieder aufersteht.- Da hättest Du dann einen adäquaten Austauschpartner.

Schlimmer geht's an sich nimmer... :angry: .- Im Zusammenhang mit diesem TV-Müll von "psychologischer Praxis" zu schreiben, ist ja wohl absolut daneben, und zeugt von blanker Unkenntnis der Materie.

Kopfschüttelnde Grüße...IsiLangmut

das Wort Materie würde ich dann aber an dieser Stelle weg lassen. Hat in diesem Zusammenhang nix verloren, nur mit hohen Wörten um sich schmeissen bringt's auch nicht :wacko:

@Marzipan-Hase: eine sinnvolle Antwort/Meinung hattest Du aber nicht?

Zudem: Materie bezeichnet auch ein "Wissens"-Gebiet.- Falls Dir der DUDEN zugänglich ist, schau nach.

Gruß...IsiLangmut


Ich sag nur ein Wort....*Volksverdummung*!! Ja, ich hab es mal ganz am Anfang geguckt so 2,3 mal und dann nicht mehr. Ich wusste gar nicht, dass das immer noch läuft.... :o


Das erinnert mich daran, dass neulich eine (sehr junge) Kollegin sagte, es gäbe in Deutschland keine Armut.
"Es gibt nur welche, die nicht arbeiten wollen, Geld haben die trotzdem genug."

Frage: "Woher weißt du das?"

Antwort: "Aus dem Fernsehen, da informiere ich mich immer"
:wallbash:


Herr, schmeiß' Hirn vom Himmel! :lol: :lol: :lol:


Die Tussis da sind echt so hohl,ich guck mir den Schrott nicht mehr an! :wub: :wallbash:

Bearbeitet von Pompe am 09.01.2012 15:25:14


ISI, so was schweres wie Lesen verlangst Du von unserem Häschen? Wat büste jemeeen.

Mittlerweile sollte doch jedem Menschen mit ein wenig Gehirn hinter den Kopfknochen klar sein, dass die gesamte Serie gestellt ist. Alle handeln nach Drehbuch. Und die Zusammenstellung der Tauschobjekte geschieht doch mit Vorsatz so, dass reichlich Konfliktmaterial vorhanden ist, welches dann durch Drehbuchvorgaben noch verstärkt wird.

Gruß

Highlander


Zitat (Heiabutzi @ 09.01.2012 15:07:17)
Herr, schmeiß' Hirn vom Himmel! :lol: :lol: :lol:

Platsch....daneben.... :lol: :lol: :lol:

Oh Gott, und wenn ich mir vorstelle, dass sich möglicherweise Trailer85 u. Konsorten fortpflanzt.....???
-armes Deutschland... :wub:

*Koppschüddel

Bearbeitet von engelmetatron am 09.01.2012 16:58:33


Zitat (engelmetatron @ 09.01.2012 16:58:02)
Oh Gott, und wenn ich mir vorstelle, dass sich möglicherweise Trailer85 u. Konsorten fortpflanzt.....???
-armes Deutschland... :wub:

*Koppschüddel

Engelchen,

das werden die schon nicht.

Die haben genug damit zu tun, sich diese Sendungen anzusehen. Da können die nix anderes mehr machen. ;)

Gruß

Highlander

Zitat (engelmetatron @ 09.01.2012 16:58:02)
Oh Gott, und wenn ich mir vorstelle, dass sich möglicherweise Trailer85 u. Konsorten fortpflanzt.....???
-armes Deutschland... :wub:

*Koppschüddel

Jap, man sollte die Zwangssterilisation einführen :wacko:
Ist es das was du uns damit sagen willst? :unsure:

Zitat (engelmetatron @ 09.01.2012 16:58:02)
Oh Gott, und wenn ich mir vorstelle, dass sich möglicherweise Trailer85 u. Konsorten fortpflanzt.....???
-armes Deutschland... :wub:

*Koppschüddel

Leute, klar ist Frauentausch der größte Mist der im TV läuft.
Sich aber derart als moralische Instanz aufzuspielen und vorgeben zu wollen, wer das Recht hat, sich fortpflanzen zu dürfen und wer nicht geht m.E. definitiv zu weit.

Da kann ich nur sagen - armes Deutschland. *Koppschüddel

Ghost-Familie? Sind die alle vor zehn Jahren gestorben und spuken da jetzt so rum? Und weil das Spuken so langweilig wurde mit der Zeit, hat die Geistertochter jetzt das Rauchen angefangen? Und in das Spukhaus kommt dann ne Tauschmutter rein? Das klingt ja mal nach ner interessanten Folge. :D
Aber Scherz beiseite: Die meisten Shows wie Frauentausch und andere sogenannte Doku-Mit-Zusatz-Sendungen sind nicht nur gescriptet, sondern auch noch extrem schlecht recherchiert (sprich: Selbst WENN durch Zufall mal irgendwo etwas wie im Script tatsächlich passieren würde, würde es nicht SO ablaufen).


Danke trailor85. Endlich mal wieder was zu lachen und zum Gedanken machen...grins!

Ach so, eine Bemerkung auch von mir, so ganz am Rande: Das sind Fake-Sendungen. Bedeutet, die Familien bzw. die Geschichten sind nicht echt! Realität wär ja auch den Zuschauern solcher Sendungen viel zu langweilig. Meine Nichte hat mal bei einer mitgemacht (ich glaub die hieß Mitten im Leben). Alles gestellt und entspricht NICHT der Wahrheit!

Vielleicht mal das eigene Gehirn einschalten und sich in der Realität umsehen, wie es wirklich ist. Find ich sehr ratsam und hat man bestimmt mehr davon, wie sich den Müll aus dem Fernseher als Wahrheit vorgaukeln zu lassen.


...Leute, bitte nicht aufgregen!Das war Sarkasmus!-
Allerdings, warum schließen wir in der PISA-Studie so gut ab?.... :pfeifen:


...armes Deutschland---!

Bearbeitet von engelmetatron am 09.01.2012 18:26:02


Zitat (lassie @ 09.01.2012 17:10:50)
Jap, man sollte die Zwangssterilisation einführen :wacko:
Ist es das was du uns damit sagen willst? :unsure:

Schwachsinn!. - wir leben nicht im 3. Reich...
Das war ein subjektiver, hypothetischer Gedanke... :pfeifen: :augenzwinkern:

Zitat (fnü @ 09.01.2012 18:06:37)
Ghost-Familie? Sind die alle vor zehn Jahren gestorben und spuken da jetzt so rum? Und weil das Spuken so langweilig wurde mit der Zeit, hat die Geistertochter jetzt das Rauchen angefangen? Und in das Spukhaus kommt dann ne Tauschmutter rein? Das klingt ja mal nach ner interessanten Folge. :D

Auch das Leben als Spukgestalt ist in unserer modernen Zeit sehr schwer. Einmal die falschen Ketten zum Bettlaken getragen, und schon biste in der Ghost-highsoceity untendurch :pfeifen:

Edit: ich vermute aber, unser werter TE meinte eine Gothic familie- scheint bei solchen Sendungen momentan im Trend zu sein.

Bearbeitet von Craban am 09.01.2012 19:56:22

@craban und fnü: hat das auch 'was mit "Ghost- Nachricht von Sam" zu tun? :rolleyes: - Der Film lief kürzlich, vielleicht 'ne Überschneidung mit Frauentausch :pfeifen:

Huibuh....das kleine Gespenst läßt grüßen rofl ...die Isi


Zitat (engelmetatron @ 09.01.2012 18:33:43)

Das war ein subjektiver, hypothetischer Gedanke... :pfeifen: :augenzwinkern:

Die Gedanken sind frei... :pfeifen:

So ein hirnlos Vollgas Thread hat man hier selten zu lesen. ^_^
Gibts für sowas kein ErTeEl Forum wo sich Gleichgesinnte über Pseudo-Dokus ausblubbern ?


Zitat (IsiLangmut @ 09.01.2012 14:43:24)
@Marzipan-Hase: eine sinnvolle Antwort/Meinung hattest Du aber nicht?

Zudem: Materie bezeichnet auch ein "Wissens"-Gebiet.- Falls Dir der DUDEN zugänglich ist, schau nach.

Gruß...IsiLangmut

Höflichkeitsfloskeln sind nicht deine Stärke oder?
Ja der Duden "ist mir zugänglich" .... :unsure:

was meinst du mit sinnvolle Antwort/Meinung?
ganz einfach zu sagen was man denkt ist doch noch erlaubt oder?

solange nicht behauptet wird das jemand nicht auf gleicher Höhe wäre... :ph34r:

Zitat (Marzipan-Hase @ 09.01.2012 14:22:06)
das Wort Materie würde ich dann aber an dieser Stelle weg lassen. Hat in diesem Zusammenhang nix verloren, nur mit hohen Wörten um sich schmeissen bringt's auch nicht :wacko:

Häschen: Isi grüßt zumindest...ich frage mich grad ob man Höflichkeit einfordern kann ohne zu geben...hab mal deine Zeilen zitiert :pfeifen:
Ich lese da mit gutem Willen sogar ne Beleidigung raus :rolleyes:

Allein über den ersten Satz des ersten Beitrags konnte ich 5 Minuten herzlich lachen.

Das ist doch auch schon mal was wert...


Zitat (Pumukel77 @ 09.01.2012 20:31:49)
Häschen: Isi grüßt zumindest...ich frage mich grad ob man Höflichkeit einfordern kann ohne zu geben...hab mal deine Zeilen zitiert :pfeifen:
Ich lese da mit gutem Willen sogar ne Beleidigung raus :rolleyes:

Guten Abend sehr geehrte Pumuckl, entschuldige bitte!! Wie konnte ich nur :lol: Ja hast Recht, hab wirklich nicht 'Hi' gesagt!

Also nochmal und diesmal mit Zeugen :P :

Guten Tag / Abend Frau IsiLangmut!!
Beste Grüße der Marzipan-Hase :rolleyes:

Edit: Ich nehm mal das "c" mit und lass ein "e" für Pumukel77 da! :blumen:

Bearbeitet von Marzipan-Hase am 09.01.2012 20:46:06

Geht doch :blumen:

So und nun mal Schluss mit gegenseitigen anstänkern :freunde:
machen wir es wie Ribbit und lachen alle gemeinsam.

Bearbeitet von Pumukel77 am 09.01.2012 20:52:56


Zitat (Die Außerirdische @ 09.01.2012 15:00:20)
Das erinnert mich daran, dass neulich eine (sehr junge) Kollegin sagte, es gäbe in Deutschland keine Armut.
"Es gibt nur welche, die nicht arbeiten wollen, Geld haben die trotzdem genug."

Frage: "Woher weißt du das?"

Antwort: "Aus dem Fernsehen, da informiere ich mich immer"
:wallbash:

Hallo Außerirdische, weg vom Thema möchte ich hier nur kurz sagen, das es in Deutschland keine wirkliche Armut gibt wie ich finde.

Man kann mit dem kleinsten Geld noch was nettes zum essen zaubern, es gibt zahlreiche Iniativen die es Menschen ermöglichen an günstige/kostenfreie Kleidung zu kommen. Es wird einem ein Dach über dem Kopf geboten in diversen Einrichtungen bzw. eine Wohnung gestellt solange man keine Arbeit findet. Armut gibt es in Deutschland eher im "sozialen Bereich".

Das alles sieht in anderen Teilen der Welt ganz anders aus. Die träumen von fließend Wasser um nicht jeden Tag zu einem Fluss laufen zu müssen bei größter Hitze, der Schulweg kilometerweit, keine Ärzte und wenn muss die Rechnung selbst gezahlt werden komme was wolle, wenig zu essen, tagein taugaus die selben drei einfachen Gerichte und, und, und...
ich durfte dies mit eigenen Augen sehen und war überrascht wie glücklich doch trotzdem alle waren, weil sie einfach einander hatten!

Mir ist klar das einige sehr viel weniger haben als andere und die Unterschiede immer größer werden, aber trotz allem geht es uns eben doch noch besser
Das wollte ich hier nur kurz erwähnen :) :blumen:
Aber der Spruch deiner reizenden Kollegin ist echt zum --> :wallbash:
Liebe Grüße Serafinaa


Kostenloser Newsletter