Was ist der Sinn einer Zackenschere: Zick-Zack-Schere


Hallo,

habe durch Zufall irgendwo mal eine Kleinanzeige zu Zackenscheren fürs Nähen gesehen. Da fragte ich mich, was Zackenscheren da bringen sollen. Ich kenne sie eigentlich nur zum Basteln.


Hilfreichste Antwort

stimmt GEMINI :wub: sie ist zum versäubern von festen Stoffen und Unterstoffen.
somit kann man die Nahtzugaben damit kürzen, ohne sie extra ab zunähen.
oder einfach gleich damit zuschneiden so hat man auch Zeitersparnis scrolle mal etwas runter sind einige Bilder dabei :wub:

nur ich benutze meine nicht mehr ich habe eine Overlock Nähmaschine und das geht einfach schneller. :pfeifen: :wub:


Wenn du in der Karnevalshochburg wohnst, kannst du damit prima bunte Läppchen ausschneiden und dir ein Clown-Kostum nähen.

Oder zum Basteln, oder um Schwung in dein Pony zu bringen....


Das soll, so wurde mir mal gesagt, das Ausfranen der Schnittkanten an den Stoffen verhindern. Ob das wirklich stimmt? :keineahnung:

:blumen:

Bearbeitet von Blattlaus am 10.01.2012 18:11:26


Oh, Mädels

eine Zick-Zack -Schere ist in der Regel für Stoff gedacht, mit meiner wird kein Papier geschnitten :nene:

Für's Nähen einfach unentbehrlich so ein Teil, erspart das säumen eines Stoffes !

stimmts gitti :lol:


Zitat (Blattlaus @ 10.01.2012 18:11:05)
Das soll, so wurde mir mal gesagt, das Ausfranen der Schnittkanten an den Stoffen verhindern.

das hat mir meine oma schon so erklärt - und die konnte nähen. deshalb durfte ich nie mit der tollen schere spielen....... :heul:

edit : okay gemini, ich lass deine auch in ruhe....... :blink:

Bearbeitet von quitscheentchen am 10.01.2012 18:15:36

Zitat (Eifelgold @ 10.01.2012 18:01:30)

Oder zum Basteln, oder um Schwung in dein Pony zu bringen....

Pony mit Schwung: (IMG:http://www.wuerziworld.de/Smilies/ti/ti9.gif)

Zitat (GEMINI-22 @ 10.01.2012 18:13:11)
Oh, Mädels

eine Zick-Zack -Schere ist in der Regel für Stoff gedacht, mit meiner wird kein Papier geschnitten :nene:


Richtig da werd ich auch :teufelsweib: gleiches gilt für meine Stoffschere und ebenso für meine Bastelschere welche wiederrum nur für Papier ist.

Jaha, stimmt! Es ersetzt das Säubern der Nahtzugabe - wenn der Stoff nicht all zu locker gewebt ist. Du solltest daher besser zwei haben: eine zum Basteln und eine fürs Nähen (wenn Du nähst), denn schleifen kann man sie nicht. :pfeifen:


stimmt GEMINI :wub: sie ist zum versäubern von festen Stoffen und Unterstoffen.
somit kann man die Nahtzugaben damit kürzen, ohne sie extra ab zunähen.
oder einfach gleich damit zuschneiden so hat man auch Zeitersparnis scrolle mal etwas runter sind einige Bilder dabei :wub:

nur ich benutze meine nicht mehr ich habe eine Overlock Nähmaschine und das geht einfach schneller. :pfeifen: :wub:


Zitat (Ribbit @ 10.01.2012 18:15:05)
Pony mit Schwung: (IMG:http://www.wuerziworld.de/Smilies/ti/ti9.gif)

Genau wie das Pferd von Little Joe von Bonanza :pfeifen:

Echt...?

....



*Auf die UNBEDINGTHABEN-liste notier* Zackenschere.



Kostenloser Newsletter