Kleiner sternenförmiger Riss an der Fensterscheibe: wie verhindere ich dass der grösser wird


hab da vorhin so ein kleiner sternenförmiger riss an der fensterscheibe entdeckt. wie kann ich es verhindern, dass der riss grösser wird?


Kannste den Riss nicht ein wenig genauer beschreiben?
Was für Fensterglas ist es denn?: einfach-, doppelt-, dreifachverglast?


einfachverglasung, hat bis jetzt etwa 4mm durchmesser. hab einfach angst, dass beim nächsten windstoss die ganze scheibe springt.


Einfachglas? Mit dem beschriebenen Glasschaden? Und du hast Angst?
Dann wäre mir das die Ausgabe für ne neue Scheibe wert!
Was sagt denn der Hausverwalter/Vermieter?
Haste ihm das mal gezeigt?


nein, noch nicht. habs auch erst heute entdeckt.


Hatte ich auch schon. Dünnflüssigen Sekundenkleber einsickern lassen. (Kapillareffekt saugt das in den Riss..) Aber, auf die Dauer hilft nur ein Glaser. :mellow:


Ich habe ein ähnliches Problem:

Beim Entfernen des alten Lacks vom Holzrahmen meines Badezimmerfensters (Doppelverglasung) ist es gestern passiert: In einer Ecke an der Außenscheibe sind zwei kleine Sprünge.

Der eine Sprung geht rechts unten von Kante zu Kante (bildet also ein Dreieck), der zweite Sprung verläuft von der unteren Kante schräg nach links oben, er hat also noch kein Ende. Wie kann ich verhindern, dass dieser zweite Sprung unkontrolliert weiterläuft (denn davon gehe ich aus, dass er weitergehen wird)?

Die beiden Sprünge bedecken z.Zt. eine Fläche von ca. 4x12cm (wie gesagt, in der unteren rechten Ecke, an der Außenscheibe).

Bin dankbar für jeden Tipp!



Kostenloser Newsletter