Ruhestörung durch Bohren? Wann darf man Sa bohren?


Hallo liebe Vatis,

nachdem ich bei den Muttis die besten Erfahrungen gemacht habe, wende ich mich nun an Euch Vatis. :)

Gestern (Samstag) wollten wir hier bei uns (Wohnung in einem Hochaus in Mainz) so gegen 19.00 Uhr noch ein CD-Regal aufhängen. Die 2 Löcher für die Lampen hatten wir schon gebohrt, sowie 2 von 4 Löchern fürs Regal. Zugegebenermaßen war es recht laut, weil die Wand extrem schwer zu bohren war. Aber wir haben natürlich versucht, das schnell über die Bühne zu kriegen.

10min später steht ein hysterischer Nachbar vor der Tür, der uns zusammenschreit ("Seid ihr verrückt? Samstag ist ab 15.00 Uhr Mittags-/Abendruhe!!") und die Polizei holt. Wir haben zwar, das Polizeiauto herfahren sehen, die haben aber nicht einmal bei uns geklingelt (wir haben nach dem Vorfall natürlich aufgehört zu bohren). Offensichtlich waren wir - juritsisch gesehen - gar nicht im Unrecht, oder?

Weiss jemand von Euch wann und wie lange man an einem Samstag, der ja Werktag ist, bohren darf?

Ich platze vor Neugier :D

Euch noch ein schönes und vor allem geruhsames WE! :P ;)


Ich kenne es so das von 7h bis 20h gearbeitet werden darf, mit den Entsprechenden Ruhezeiten zwischendrin. Meiner Meinung aus Samstags.

In euerem Hochhaus gibt es doch bestimmt eine Hausordnung oder? Vielleicht ist da ja festgelegt worden, das Samstags keine Renovierungen etc gemacht werden dürfen.

Hm, ok, so richtig weitergeholfen hab ich dir damit wohl auch nicht. Tut mir leid. Hast du schon mal danach gegoogelt?


Es gibt außer den gesetzlich geregelten (22 - 6 Uhr) grundsätzlich keine Ruhezeiten. Der BGH hat, soweit ich weiß, den Samstag in einem Urteil (ging um den Zugang einer Mietkündigung, oder sowas) als regulären Werktag gewertet, mithin müsstest du auch am Samstag um 15, oder auch 19 Uhr noch bohren dürfen.

Von aufgeschreckten Nachbarn, die die Polizei rufen, würde ich mich da jedenfalls nicht aus der Ruhe bringen lassen. Soll er doch die Gesetzeshüter verständigen, mehr als dir sagen, dass du bitte nicht bohren sollst, werden die auch nicht tun und ggf. müsst ihr die einfach fragen, auf welche Grundlage die ihre Einschätzung stützen. Häufig fehlt auch bei der Polizei das fachliche Wissen.

Ausnahmen von den oben genannten Ruhezeiten Regelungen gibt's übrigens an Sonn- und Feiertagen und, mein Vorschreiber hat es bereits erwähnt, wenn die Hausordnung etwas anderes vorsieht.


Hallo zusammen.

Ich kenn nur folgende Zeiten:

Arbeitszeit 8 - 19 Uhr
dazwischen von 13 - 15 Uhr absolute Ruhe.

Ausnahme:

Offizielle Handwerker, da gilt die Mittagsruhe nicht.


Hallo Patrik,

Wenn es eine gesetzliche Regelung ueber Pausenzeiten gibt, dann kann eine Hausordnung dieses Gesetz nicht ausser Kraft setzen.
Darauf sollte man achten
meint
i-punkt


Hallo snazzy,
es gibt gesetzliche Ruhezeiten nur für draußen im Garten, nicht im Haus!
Allgemein gelten diese Ruhezeiten: mo - sa von 22 h -7 bzw. 8 h (Nachtruhe) und von 12 bzw. 13 h - 15 h (Mittagsschlaf). Welche genau entscheidet die Ortsüblichkeit. Meistens sind sie im Mietvertrag festgeschrieben oder in der Hausordnung. Und das gilt dann.
Liebe Grüße angel

Bearbeitet von angel am 20.03.2007 21:41:50



Kostenloser Newsletter